Forschungsarbeit: Grenzen und ihre Schatten in Amitav Ghoshs Roman The Shadow Lines

Grenzen und ihre Schatten in Amitav Ghoshs Roman The Shadow Lines

Fern/Sehen: Perspektiven der Sozialanthropologie, Band 2

Hamburg , 184 Seiten

ISBN 978-3-8300-4196-2 (Print)
ISBN 978-3-339-04196-8 (eBook)

Zum Inhalt

Anhand des Romans The Shadow Lines von Amitav Ghosh diskutiert die Ethnologin Anna Momburg-Vanderpool in diesem Buch den ethnologischen Erkenntniswert der so genannten schönen Literatur. Im Mittelpunkt des Romans steht das Thema der Grenze, das in der ethnologischen und sozialwissenschaftlichen Theoriedebatte von höchster Aktualität ist. Über die Aufarbeitung der theoretischen Zusammenhänge von Literatur und Ethnologie, der vielfältigen Bedeutungen des Begriffs der Grenze im Diskurs der Ethnologie sowie der historischen Hintergründe des indischen Nationenbildungsprozesses gewinnt die Autorin das für die Deutung des Romans als Ethnographie erforderliche Handwerkszeug. Die anschließende Suche nach den ‘Schattenlinien’ im Leben der Romanfiguren führt sie in ein Labyrinth von Bedeutungen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲