Dissertation: Zulässigkeit und wirtschaftliche Neugründung einer Vorrats-SE

Zulässigkeit und wirtschaftliche Neugründung einer Vorrats-SE

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht, Band 54

Hamburg , 196 Seiten

ISBN 978-3-8300-3902-0 (Print)
ISBN 978-3-339-03902-6 (eBook)

Zum Inhalt

Die Rechtsform der „Societas Europaea“ (SE) erfreut sich in der Praxis immer größerer Beliebtheit. Seit dem Inkrafttreten der SE-Verordnung im Jahr 2004 sind in Europa bis Anfang 2009 bereits weit über 200 SEs gegründet worden. Im Jahr 2005 wurde die erste Vorrats-SE mit Sitz in Deutschland gegründet. Der Autor untersucht, ob und unter welchen Voraussetzungen die Gründung einer Vorrats-SE zulässig ist. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Frage, welche Normen des europäischen und des nationalen Rechts auf die wirtschaftliche Neugründung einer Vorrats-SE Anwendung finden müssen, damit die schutzwürdigen Interessen der Beteiligten hinreichend gewahrt bleiben.

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲