Sammelband: Gelassenheit und Abgeschiedenheit – Studien zur Deutschen Mystik

Gelassenheit und Abgeschiedenheit – Studien zur Deutschen Mystik

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie, Band 82

Hamburg 2008, 444 Seiten
ISBN 978-3-8300-3636-4 (Print), ISBN 978-3-339-03636-0 (eBook)

Rezensionen

[…] Die textgenauen Analysen von E., ihre klare Darstellung und kontextuierende Interpretation machen diesen höchst verdienstvollen Sammelbd. zu einer unersetzlichen Lektüre und dank der reichlich verarbeiteten Sekundärliteratur zudem zu einem Fundort wichtiger Forschungs- und Interpretationsbezüge.

Gotthard Fuchs, in:
Theologische Revue, 6/2011

[…] Die besondere Stärke E.s liegt darin, dass er anders als viele wissenschaftliche Einzeldarstellungen zur Deutschen Mystik ein Kompendium von wegweisendem Charakter vorlegt. Wer sich mit den drei Großmeistern der Deutschen Mystik ernsthaft beschäftigen und dazu noch einen Zeitbezug zum 21. Jh. hergestellt wissen möchte, wird spätestens nach der Lektüre diesen Schatz nicht mehr in seiner Bibliothek missen wollen.

Harald Müller-Baußmann, in:
Geist und Leben, 1/2012

Abgeschiedenheit, Christliche Mystik, Deutsche Mystik, Gelassenheit, Geschichtswissenschaft, Heinrich Seuse, Johannes Tauler, Meister Eckhart, Mittelalter, Mystik, Mystische Liebe, Philosophie, Seelengrund

Zum Inhalt

Dieser Band vereinigt in drei Teilen Abhandlungen zu zentralen Themen bei den drei großen Vertretern der so genannten Deutschen Mystik, bei Meister Eckhart und seinen beiden Schülern Heinrich Seuse und Johannes Tauler: Zur mystischen Gottes- und Selbsterkenntnis, zum mystischen Verständnis des richtigen Lebens, zu den mystagogischen Tugenden der Gelassenheit, der Abgeschiedenheit und der Liebe. Den vierten und letzten Teil bilden Beiträge, die in besonderer Weise eine gegenwartsbezogene Aktualisierung der von diesen drei großen Mystikern gelehrten Lebenskunst versuchen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben