Doktorarbeit: Lern- und Arbeitstechniken in der Grundschule und in den Anfangsklassen der Sekundarstufe

Lern- und Arbeitstechniken in der Grundschule und in den Anfangsklassen der Sekundarstufe

Studien zur Schulpädagogik, Band 59

Hamburg , 326 Seiten

ISBN 978-3-8300-3603-6 (Print)
ISBN 978-3-339-03603-2 (eBook)

Zum Inhalt

Lerntechniken spielen als Basiskomponenten von Lern- und Methodenkompetenz eine zentrale Rolle. Im Rahmen dieses Buchers werden die entwicklungspsychologischen und die kognitiven Möglichkeiten erläutert, die Grundschulkinder haben, um Lerntechniken sinnvoll anzuwenden. Ferner werden verschiedene Lerntechniken und ihre theoretischen Hintergründe werden dargestellt.

Im Mittelpunkt steht eine empirische Untersuchung, um zu ermitteln, wie wichtig den Lehrern einzelne Lerntechniken sind. Außerdem sollte herausgefunden werden, wie die Vermittlungspraxis von den Lehrkräften in der Grundschule und von den Lehrkräften der 5. Jahrgangsstufe der weiterführenden Schulen bzgl. dieser Lern- und Arbeitstechniken aussieht. Zudem werden die wechselseitigen Einflüsse zwischen der Wertschätzung und der Vermittlungspraxis erläutert.

Für eine stärkere Berücksichtigung der Lerntechniken im Unterricht wird plädiert. Außerdem werden einige Modelle zur Förderung und Vermittlung von Lerntechniken und Empfehlungen für die pädagogische Praxis formuliert.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲