Dissertation: Der Emissionshandelsmarkt – Rechtsfragen des börslichen und außerbörslichen Handels mit Emissionsberechtigungen

Der Emissionshandelsmarkt – Rechtsfragen des börslichen und außerbörslichen Handels mit Emissionsberechtigungen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht, Band 37

Hamburg , 264 Seiten

ISBN 978-3-8300-3550-3 (Print)
ISBN 978-3-339-03550-9 (eBook)

Zum Inhalt

Juliane Bauer beschäftigt sich mit dem europäischen Emissionshandel auf nationaler Ebene, der ein Anreiz für Co²-Emittenten schaffen soll, in Projekte zur alternativen Energiegewinnung zu investieren. Im Mittelpunkt des deutschen Emissionshandels steht das Gesetz über den Treibhausgasemissionshandel (TEHG) und über die Zuteilung der Emissionsberechtigungen (ZutG). Im Schwerpunkt konzentriert sich die Studie auf die Darstellung eines börslichen und eines außerbörslichen Handelssystems für Emissionsberechtigungen und auf die Behandlung der aus den verschiedenen Handelssystemen resultierenden rechtlichen Probleme. Vor dem Hintergrund der sich seit vielen Jahren aufgrund des Klimawandels verschlechternden Wetterverhältnisse gibt es weltweit Bestrebungen, effektive Lösungsansätze zu entwickeln, um dem Treibhausgaseffekt entgegenzuwirken. Ein Mittel zur Reduzierung der Treibhausgaseffekte wird in dem europäischen Emissionshandel gesehen, der seine Grundlage in der Treibhausgasemissionshandelsrichtlinie findet und durch das Treibhausgasemissionshandelsgesetz in nationales Recht umgesetzt wurde.

Im ersten Teil wird die Grundstruktur des Emissionshandels dargstellt und die mit dem Emissionshandel im Zusammenhang stehenden rechtlichen Probleme erörtert.

Der zweite Teil bildet den Schwerpunkt und beschäftigt sich mit einer öffentlichrechtlich organisierten Börse und einem privatrechtlich organisierten Handelsmarkt für Emissionsberechtigungen. Beide Handelsmärkte werden zueinander in Vergleich gesetzt, wobei die Verfasserin am Ende zu dem Ergebnis gelangt, dass ein privatrechtlich organisierter Handelsmarkt für Emissionsberechtigungen gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen eine sinnvolle Alternative zu einem öffentlich-rechtlich organisierten Handelsmarkt sein kann.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲