Dissertation: Vertrauen beim Online-Kauf

Vertrauen beim Online-Kauf

Entstehung und Wirkung von Vertrauen in konsumentenbezogenen Online-Kaufprozessen

Studien zum Konsumentenverhalten, Band 20

Hamburg , 318 Seiten

ISBN 978-3-8300-3529-9 (Print)
ISBN 978-3-339-03529-5 (eBook)

Zum Inhalt

Das Vertrauen des Online-Käufers stellt ein wichtiges Differenzierungsmerkmal für Online-Anbieter im Wettbewerb dar. Es stellt sich deshalb die Frage, von welchen Faktoren das Nachfragervertrauen abhängig ist und wie sie durch den Anbieter beeinflusst werden können. Die Studie analysiert vertrauenskritische Situationen, die zum Abbruch eines Online-Kaufs führen können. Die Überlegungen münden in ein phasenorientiertes Modell der Vertrauensbildung, welches anschließend empirisch überprüft wird. Aus den Ergebnissen werden praxisorientierte Handlungsempfehlungen und Maßnahmen abgeleitet, mit denen Online-Anbieter Vertrauen bei ihren potenziellen Kunden aufbauen können.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲