Forschungsarbeit: Lessing – Sokrates – Kierkegaard

Lessing – Sokrates – Kierkegaard

Die Suche nach dem Schattenmann G. E. Lessing hinter der Galionsfigur Sokrates in S. A. Kierkegaards Werken

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie, Band 80

Hamburg , 184 Seiten

ISBN 978-3-8300-3354-7 (Print)
ISBN 978-3-339-03354-3 (eBook)

Zum Inhalt

Die Suche nach dem Schattenmann Lessing in den „Philosophischen Brocken“ Kierkegaards hat sich als erfolgreich dargestellt. Kierkegaard lässt Johannes Climacus in den „Philosophischen Brocken“ Lessing hinter der Galionsfigur Sokrates verstecken und Johannes Climacus schließlich mit dem Schattenmann Lessing eine geheime Fehde führen, auf den Hintergrund des Lessingschen Schumann – Brief aus dem Jahre 1777. In der Auseinandersetzung mit seinen „Übervätern“ Sokrates und Lessing wird sich Johannes Climacus seiner eigenen philosophischen und theologischen Positionen immer klarer. Bald darauf haben die „Vordenker“ Sokrates und Lessing, Kierkegaards Mohren, ihre Schuldigkeit getan. Kierkegaard hat in der Frühphase seines Schreibens dank der „Philosophischen Brocken“ in Johannes Climacus zu sich selbst gefunden.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch des Autors

Dissertation: Kierkegaard und Lessing

Kierkegaard und Lessing

Sören Aabye Kierkegaards Rekurs auf Gotthold Ephraim Lessing in den „Philosophischen Brocken“ und der „Abschließenden unwissenschaftlichen Nachschrift zu den Philosophischen Brocken“

Hamburg , ISBN 978-3-8300-1129-3 (Print)

Nach oben ▲