Doktorarbeit: Zum Berufsethos von Hauptschullehrer/innen und dessen Zusammenhang mit dem Kollegium

Zum Berufsethos von Hauptschullehrer/innen und dessen Zusammenhang mit dem Kollegium

Eine empirische Erhebung an bayerischen Hauptschullehrer/innen

Studien zur Schulpädagogik, Band 51

Hamburg , 300 Seiten

ISBN 978-3-8300-2949-6 (Print)
ISBN 978-3-339-02949-2 (eBook)

Zum Inhalt

Berufsethos ist ein umstrittener Begriff der Schulpädagogik. Lange Zeit der normativen Belastung und Überforderung der Lehrpersonen bezichtigt, wird er neuerdings wieder in Zusammenhang mit der Professionalität des Lehrerberufs genannt. Das Buch analysiert die Inhalte, die mit dem Berufsethos von Lehrer/innen verbunden werden, und gelangt zu einem Konstrukt auf vier Ebenen, das in einer empirischen Erhebung überprüft wird. Durch den Weg zwischen hermeneutischer Analyse und empirischer Forschung wird eine neue Perspektive auf einen traditionellen Begriff der Schulpädagogik entwickelt.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲