Doktorarbeit: Rechtliche Grenzen der Kontrolle der E-Mail- und Internetnutzung am Arbeitsplatz

Rechtliche Grenzen der Kontrolle der E-Mail- und Internetnutzung am Arbeitsplatz

Deutschland, Großbritannien und USA im Vergleich

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse, Band 92

Hamburg , 256 Seiten

ISBN 978-3-8300-2855-0 (Print)
ISBN 978-3-339-02855-6 (eBook)

Zum Inhalt

Die Problematik der Arbeitnehmerüberwachung hat sich in den letzten Jahren durch die radikalen technischen Veränderungen am Arbeitsplatz verschärft. Bei der Nutzung von E-Mail und Internet bestehen im Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer vielschichtige Interessen:

Der Arbeitgeber ist insbesondere daran interessiert, durch eine Kontrolle einer missbräuchlichen Nutzung von E-Mail und Internet vorzubeugen. Vor allem die verlorene Arbeitszeit kann zu einem bedeutenden Kostenfaktor für den Arbeitgeber werden. Weiterhin besteht für den Arbeitgeber die Notwendigkeit, auch im Falle einer plötzlichen Erkrankung eines Arbeitnehmers Zugriff auf dessen E-Mails nehmen zu können, da hier möglicherweise dringende Kundenanfragen beantwortet werden müssen.

Allerdings besteht andererseits bei einer umfassenden Kontrolle die Gefahr, dass der Arbeitgeber die erlangten Informationen zweckentfremdet verwendet und dadurch die Persönlichkeitsrechte der Arbeitnehmer verletzt. Aufgrund des spezifischen Inhalts der Daten, die bei der Nutzung von E-Mail und Internet anfallen, könnte ein Arbeitgeber versucht sein, sich durch Auswertung der Daten umfassend über das gesamte Arbeits- oder Sozialverhalten eines Arbeitnehmers zu informieren. Die Gefahren für die Privatsphäre des Arbeitnehmers sind daher beträchtlich und erfordern gesetzlichen Schutz.

Die Studie setzt im Vorfeld einer missbräuchlichen Nutzung an: Es wird aus der rechtsvergleichenden Perspektive untersucht, inwieweit es dem Arbeitgeber überhaupt gestattet ist, eine Überwachung der E-Mail- und Internetnutzung durchzuführen und inwieweit rechtliche Grenzen in den USA, in Großbritannien und in Deutschland die Kontrollbefugnisse des Arbeitgebers beschränken.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲