Doktorarbeit: Rekrutierung von Auszubildenden, Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten im Handwerk

Rekrutierung von Auszubildenden, Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten im Handwerk

Eine Studie zur Attraktivität handwerklicher Arbeitsplätze

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis, Band 2

Hamburg , 270 Seiten

ISBN 978-3-8300-2680-8 (Print)
ISBN 978-3-339-02680-4 (eBook)

Zum Inhalt

Das Buch beschreibt und untersucht Handwerk im Spannungsfeld unterschiedlicher gesellschaftlicher Problemfelder und den besonderen Rahmenbedingungen dieses Wirtschaftszweiges.

Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Frage der Bewerberauswahl um einen handwerklichen Ausbildungsplatz, dem Weiterbildungsverhalten in den Betrieben und den gegebenen Aufstiegsmöglichkeiten im Handwerk. So können Rückschlüsse auf die Attraktivität handwerklicher Arbeitsplätze gezogen und Vorschläge zur Verbesserung entwickelt werden.

Um die Bedingungen in Handwerksbetrieben und die dort gegebenen Grundvoraussetzungen verstehen zu können, werden die Besonderheiten des Handwerks unter verschiedenen Gesichtspunkten dargestellt. Handwerk wird gegenüber anderen Wirtschaftsbereichen abgegrenzt, relevante Veränderungstendenzen und Herausforderungen werden herausgearbeitet.

In der empirischen Untersuchung werden die Themen Ausbildung, Rekrutierung von Auszubildenden, Fragen der Weiterbildung sowie eine kritische Betrachtung der Aufstiegsmöglichkeiten in handwerklichen Betrieben diskutiert. Die Attraktivität handwerklicher Arbeitsplätze findet dabei besondere Beachtung. In einer Zusammenfassung werden explizit die Stärken und Schwächen handwerklicher Betriebe aufgezeigt. Aus dieser Betrachtung lassen sich Anregungen für die Praxis herausarbeiten.

Damit stellt das Werk einen Beitrag zur Darstellung und Diskussion der aktuellen Problemlage im Handwerk dar, die sich in Stichworten durch Lehrstellenmangel, Lehrstellenbesetzung, die Problematik der Mitarbeitergewinnung, Weiterbildungslage und fehlende Karrieremöglichkeiten beschreiben lässt.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲