Festschrift: Arbeitsmarkt- und Sozialpolitikforschung im Wandel

Arbeitsmarkt- und Sozialpolitikforschung im Wandel

Festschrift für Christof Helberger zum 65. Geburtstag

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse, Band 120

Hamburg 2007, 436 Seiten
ISBN 978-3-8300-2413-2 (Print & eBook)

Alterssicherung, Arbeitsmarkt, Arbeitsmarktpolitik, Bildung, Christof Helberger, Einkommensverteilung, Familie, Gesundheitssicherung, Hans-Jürgen Krupp, Makroökonomie, Ökonometrie, Sozialpolitik, Sozio-ökonomisches Panel, Volkswirtschaftslehre

Zum Inhalt

Christof Helberger zählt in Deutschland zu den Pionieren einer theoriegeleiteten empirischen Forschung auf der Basis von Mikrodaten. Die Themen, zu denen er wichtige Beiträge geleistet hat, bestimmen auch den Inhalt dieser Festschrift: Arbeitsmarkt, Bildung, Familie, Alters- und Gesundheitssicherung, Makroökonomie und Einkommensverteilung.

Autorinnen und Autoren der Festschrift sind ehemalige Mitarbeiter, Doktoranden und/oder Habilitanden von Christof Helberger. Eine Ausnahme ist der akademische Lehrer von Christof Helberger, Hans-Jürgen Krupp, der hier erstmals die Geschichte des Sozio-oekonomischen Panels berichtet.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben