Sammelband: Pädagogische Theorien und pädagogische Praxis

Pädagogische Theorien und pädagogische Praxis

Zur Handlungsrelevanz von Erziehungswissenschaft

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung, Band 115

Hamburg , 190 Seiten

ISBN 978-3-8300-1771-4 (Print)
ISBN 978-3-339-01771-0 (eBook)

Zum Inhalt

Theorie und Praxis werden in Diskussionen über Bildung und Erziehung, über Schule und Unterricht häufig wie Gegensätze behandelt. Zumindest erscheinen sie vielen wie getrennte Bereiche, von denen jeder auch auf den anderen verzichten könnte. Nicht selten sind die Überheblichkeit der Theorie und das Misstrauen der Praxis zu beobachten. Davon hat der Pädagoge Erich Weniger schon Ende der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts in einem seitdem oft zitierten Vortrag gesprochen. Dieses war zu einer Zeit, als die Pädagogik sich langsam zur Erziehungswissenschaft zu entwickeln begann und die Professionalisierung des pädagogischen Handelns noch an ihrem Anfang stand. Inzwischen sind beide, pädagogische Wissenschaft wie pädagogische Profession, quantitativ gewachsen und haben sich qualitativ gewandelt. Es ist deshalb verständlich, dass ihre Eigenart und ihr Verhältnis heute wie von jeder Generation von Praktikerinnen und Praktikern bzw. von Theoretikerinnen und Theoretikern diskutiert werden. Welcher erziehungswissenschaftlichen Theorie bedarf die pädagogische Praxis? Auf welche Praxis bezieht sie sich und wie wird sie in ihr verwendet? In den Beiträgen des vorliegenden Bandes wird in der Spannung zwischen Ablehnung und Zustimmung die Bedeutung der wissenschaftlichen Theorie für die pädagogische Praxis vor allem in der Gegenwart beschrieben – und werden Vorschläge für den richtigen Umgang beider miteinander gemacht. Dieses geschieht in der Hauptsache im Hinblick auf das Handeln von Lehrerinnen und Lehrern, es kommen aber auch die Probleme anderer pädagogischer Fachkräfte in den Blick. Ein Ziel besteht darin klarzustellen, welcher Ergänzungen der Ansatz Wenigers bedarf, um weiter benutzt werden zu können.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher der Herausgeber

Festschrift: Pädagogik, Politik und Kritische Theorie – Erziehungswissenschaft in Verantwortung für eine emanzipatorische Praxis

Pädagogik, Politik und Kritische Theorie – Erziehungswissenschaft in Verantwortung für eine emanzipatorische Praxis

Dietrich Hoffman zum 80. Geburtstag

Hamburg , ISBN 978-3-8300-8110-4 (Print), ISBN 978-3-339-08110-0 (eBook)


Forschungsarbeit: Pädagogische Hochschule Göttingen 1946–1978

Pädagogische Hochschule Göttingen 1946–1978

Dokumentarische Texte zur Geschichte der Lehrerbildung zwischen Tradition und Innovation

Hamburg , ISBN 978-3-8300-6480-0 (Print), ISBN 978-3-339-06480-6 (eBook)

[...] Das Buch spannt den Bogen vom Wiederbeginn der geregelten Lehrtätigkeit nach Ende des Zweiten Weltkriegs bis hin zur Eingliederung..

Forschungsarbeit: Zur Bedeutung der Allgemeinen Pädagogik in der Lehrerbildung

Zur Bedeutung der Allgemeinen Pädagogik in der Lehrerbildung

Hamburg , ISBN 978-3-8300-6365-0 (Print), ISBN 978-3-339-06365-6 (eBook)


Forschungsarbeit: Entwicklung und Erziehung

Entwicklung und Erziehung

Beiträge zur Erneuerung der ‘Entwicklungspädagogik‘

Hamburg , ISBN 978-3-8300-6085-7 (Print), ISBN 978-3-339-06085-3 (eBook)


Sammelband: Göttinger Pädagogik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Göttinger Pädagogik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Hamburg , ISBN 978-3-8300-5541-9 (Print), ISBN 978-3-339-05541-5 (eBook)


Forschungsarbeit: Kritische Wissenschaftsforschung

Kritische Wissenschaftsforschung

Untersuchungen zur gesellschaftlichen Bedingtheit und ideologischen Befangenheit pädagogischer Theorie und Praxis

Hamburg , ISBN 978-3-8300-5487-0 (Print), ISBN 978-3-339-05487-6 (eBook)


Sammelband: Göttinger Pädagogik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Göttinger Pädagogik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Hamburg , ISBN 978-3-8300-4800-8 (Print), ISBN 978-3-339-04800-4 (eBook)


Sammelband: Anmerkungen zur Göttinger Pädagogik

Anmerkungen zur Göttinger Pädagogik

Unbeachtete Zusammenhänge aus Zeiten des Umbruchs

Hamburg , ISBN 978-3-8300-3690-6 (Print), ISBN 978-3-339-03690-2 (eBook)


Sammelband: Mythen und Metaphern, Slogans und Signets

Mythen und Metaphern, Slogans und Signets

Erziehungswissenschaft zwischen literarischem und journalistischem Jargon

Hamburg , ISBN 978-3-8300-3340-0 (Print), ISBN 978-3-339-03340-6 (eBook)


Sammelband: Kritische Erziehungswissenschaft

Kritische Erziehungswissenschaft

Historische und systematische Rekonstruktionen eines verdrängten Paradigmas

Hamburg , ISBN 978-3-8300-3012-6 (Print), ISBN 978-3-339-03012-2 (eBook)


Sammelband: Die Reformkonzepte Heinrich Roths - verdrängt oder vergessen?

Die Reformkonzepte Heinrich Roths - verdrängt oder vergessen?

Zur Rekonstruktion von Realistischer Erziehungswissenschaft und Entwicklungspädagogik

Hamburg , ISBN 978-3-8300-2685-3 (Print), ISBN 978-3-339-02685-9 (eBook)


Sammelband: Kritische Theorie der Bildung

Kritische Theorie der Bildung

Täuschungen und Selbsttäuschungen im pädagogischen Diskurs

Hamburg , ISBN 978-3-8300-2257-2 (Print), ISBN 978-3-339-02257-8 (eBook)


Tagungsband: Utopisches Denken und pädagogisches Handeln

Utopisches Denken und pädagogisches Handeln

Untersuchungen zu einem ungeklärten Verhältnis

Hamburg , ISBN 978-3-8300-1243-6 (Print)

Nach oben ▲