Doktorarbeit: Die Vollstreckungsübernahme im Internationalen Strafrecht

Die Vollstreckungsübernahme im Internationalen Strafrecht

Strafrecht in Forschung und Praxis, Band 30

Hamburg 2003, 246 Seiten
ISBN 978-3-8300-1139-2 (Print)

Internationaler Strafgerichtshof, IRG, Jugoslawienstrafgerichtshof, Rechtshilfe, Rechtswissenschaft, Strafgerichtshof, Strafrecht, Vollstreckungshilfe, Vollstreckungsübernahme

Zum Inhalt

Die Dissertation „Die Vollstreckungsübernahme im Internationalen Strafrecht“ widmet sich einem praktisch wichtigen, von der wissenschaftlichen Literatur jedoch vernachlässigtem Rechtsgebiet: der strafrechtlichen Vollstreckungshilfe.

Es nähert sich der Thematik von drei Seiten:

1. Dieses Werk stellt eine umfassende Darstellung des Rechtsinstituts der Vollstreckungshilfe im deutschen Strafrecht dar. Es nennt und erläutert alle deutschen Gesetze und Internationalen Verträge mit deutscher Beteiligung, in denen Vollstreckungshilfe geregelt wird. Dabei wird auch die jeweilige Rechtsprechung berücksichtigt.

2. Es gibt einen Überblick über gängige Vollstreckungshilferegelungen aus der ganzen Welt.

3. Die Darstellung widmet sich insbesondere auch der Vollstreckung von Urteilen der Internationalen Strafgerichtshöfe, einem völlig neuen und in der Literatur bislang noch unbeachteten Anwendungsbereich der Vollstreckungshilfe.

Dabei beschränkt sich das Buch nicht nur auf die bloße Darstellung dieser Regeln, sondern beschreibt auch die derzeitige Anwendungspraxis im Bereich der strafrechtlichen Vollstreckungshilfe, u.a. anhand von Beispielsfällen und Statistiken.

Die verschiedenen internationalen Regelungen werden zudem einer rechtsvergleichenden Betrachtung und Analyse unterzogen.

Die Vollstreckungsübernahme im Internationalen Strafrecht wendet sich jedoch nicht nur an Studierende und Hochschullehrer, sondern auch an den Praktiker in Justiz und Verwaltung, dem umsetzbare und übersichtliche Bearbeitungshinweise (z.B. ein Formularvorschlag für die staatsanwaltschaftliche Praxis) für die Handhabung von Vollstreckungshilfefällen gegeben werden.

Durch die Verknüpfung rechtstheoretischer Grundlagen mit rechtspraktischen Untersuchungen ist die Vollstreckungshilfe im Internationalen Strafrecht ein Werk, dass alle Voraussetzungen besitzt, ein Standardwerk für dieses Spezialgebiet des Internationalen Strafrechts zu werden.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben