Festschrift: MC - Management-Consulting & Controlling

MC - Management-Consulting & Controlling

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling, Band 14

Hamburg , 508 Seiten

ISBN 978-3-8300-0796-8 (Print)

Zum Inhalt

Am 6. August 2003 vollendet Michael Munkert - voll im Berufsleben stehend - sein 60. Lebensjahr. Die in diesem Band dokumentierte Vita zeigt, dass er sich bereits während seiner Ausbildung bzw. Tätigkeiten an der FAU Erlangen-Nürnberg zielstrebig in der Praxis engagiert, was wiederum dem akademischen Bereich zugute kam. Michael Munkert hat konsequent seine praktische Ausbildung geplant und realisiert und im Verlauf seines Lebens eine beeindruckende Dienstleistungsgruppe geschaffen, die das gesamte Spektrum der Unternehmens- bzw. der Unternehmerberatung umfaßt. Daneben engagiert er sich selbst erfolgreich als Unternehmer. Angesichts des sehr breiten beruflichen und unternehmerischen Interessenspektrums des Jubilars erfassen die Beiträge in diesem Bande nur Teilbereiche, es sind sozusagen nur „SpotLights“, die einen annähernden Eindruck vermitteln.

Folgende Beiträge sind enthalten:

Bähr / Meier: „Basel II“ und die Beratung des Mittelstandes

Dühnfort: Qualität in der Wirtschaftsberatung - Eine kundenorientierte Betrachtung

Fischer-Winkelmann: IDW Standard: Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen - in aere aedificatus!

Hoffmann / Maier: Basel II - Neue Herausforderungen für Mittelständische Unternehmen

Höher / Philippi-Beck: Einsatz regressionsanalytischer Verfahren für die Vorratsinventur zum Jahresabschluss

Kempf: Nutzung des Internets für den elektronischen Rechts- und Geschäftsverkehr der steuer- und rechtsberatenden Berufe - aber sicher!

Küspert: Die Betriebsaufspaltung im Wandel von Rechtssprechung und Beratungspraxis

List: Die Stiftung im Zivil- und Steuerrecht

Mäder: Managementinformationssysteme (MIS) - eine Zukunftsprognose

Meeh: Erfahrungen aus der empirischen Untersuchung „Prüfsoftware in der Handelsrechtlichen Jahresabschlussprüfung“

M. Munkert jun.: Der Ausschluss von Gesellschaftern aus der AG („Sqeeze-out“) nach altem und neuem Recht

S. Munkert: Bilanzierungsgrundsätze im deutschen Handelsbilanzrecht

Raab: Aktuelle Fragestellungen bei der Bewertung von Unternehmen in der Praxis

Scheffler: Die inländische Auslandsholding als Steuerplanungsinstrument für Mittelständische Unternehmen

Schwägerl: Controllingansatz zur Risikofrüherkennung

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲