Habilitation: Process Leadership

Process Leadership

Methode des informationssystemgestützten Prozessmanagement

Latsis-Preis 2000

Studien zur Wirtschaftsinformatik, Band 12

Hamburg , 502 Seiten

ISBN 978-3-8300-0681-7 (Print)

Zum Inhalt

Ansprüche auf Qualität und Preis allein genügen nicht mehr, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können. Entscheidend ist, wie sich Unternehmen hinsichtlich Service, Liefergeschwindigkeit und Erfüllung spezifischer Kundenwünsche positionieren. Nationale Märkte sind nicht länger geschützt. Der jeweils beste setzt für alle anderen die Maßstäbe. Es entstehen immer neue Nischen; neue Wettbewerber besetzen diese Nischen und machen den im einst homogenen Markt etablierten Unternehmen Konkurrenz. Neue Produkte und Dienstleistungen werden schnell kopiert und verschaffen nur kurzlebige Vorteile. Der Druck auf die Kosten steigt. Die Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnik schafft neue unternehmerische Möglichkeiten. So entstehen neue Produkte und Dienstleistungen, neue Vertriebs- und Beschaffungskanäle und neue Formen der Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Marktpartnern.

Als Antwort reagieren die Unternehmen mit dem permanenten Gestalten ihrer Wertschöpfungsprozesse, um sich diesem ständigen Wandel anzupassen.

Das Buch Prozess Leadership stellt dazu eine in sich geschlossene Methode für das informationsgeschützte Management von Prozessen vor. Es basiert auf mehrjährigen Arbeiten des Forschungsprogramms „BE HSG (Business Engineering Universität St. Gallen)“ am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen und aus umfangreichen Erfahrungen aus prozessbezogenen Beratungsprojekten bei Andersen Business Consulting, Zürich.

Die Arbeit ist ein Muss für Linienverantwortliche, Unternehmensberater, Organisatoren, Controller und Informatiker, die durch die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Prozesse Geschwindigkeit, Qualität und Effizienz der Leistungserstellung verbessern wollen.

Durch eine gelungene Kombination aus Theorie und Praxis wurde die Arbeit von der „Fondation Latsis“ mit dem Latsis Preis 2000 ausgezeichnet.

Latsis-Preis 2000

Von der "Fondation Latsis Internationale" für eine gelungene Kombination aus Theorie und Praxis.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲