Studie: Hellenistische Philosophen in politischer Funktion

Hellenistische Philosophen in politischer Funktion

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums, Band 10

Hamburg , 518 Seiten

ISBN 978-3-8300-0476-9 (Print)

Zum Inhalt

Hellenistische Philosophen in politischer Funktion ist das Ergebnis grundlegender Erforschung und Dokumentation des Einflusses der hellenistischen Philosophen auf die praktische Politik ihrer Zeit. Er reicht von Alexander dem Großen bis zum Ende des politischen Hellenismus, also bis 30 v. Chr.

Der Althistoriker Dr. Peter Thrams legt die Analyse der Voraussetzungen vor, unter denen viele Philosophen aufgrund ihres politischen Einflusses und entsprechenden Wirkens eine wichtige Rolle im öffentlichen Leben des Hellenismus gespielt haben. Er kommt zu dem Ergebnis, dass der Einfluss der Philosophen auf die Politik ihrer Zeit zwar nicht als dominierend, aber immerhin als mäßigend bezeichnet werden kann.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲