Festschrift: Beiträge zur Didaktik der Mathematik für die Primarstufe

Beiträge zur Didaktik der Mathematik für die Primarstufe

Festschrift für Siegbert Schmidt

Studien zur Schulpädagogik, Band 31

Hamburg , 324 Seiten

ISBN 978-3-8300-0321-2 (Print)

Zum Inhalt

26 Mathematikdidaktiker aus Deutschland und Kanada behandeln in 20 Beiträgen klassische und aktuelle Themen, die Mathematikunterricht in der Grundschule betreffen. Viele Beiträge haben auch empirische Teile. Neben einigen kulturgeschichtlichen Themen geht es um die Frage, wie bei den Schülern arithmetisches und geometrisches Verständnis geschaffen werden kann, das diese sinnvoll in ihrer Umwelt anwenden können.

Mit folgenden Beiträgen:

  • Übersehenes, Vergessenes, Ungewohntes?
  • Entwicklung und Erprobung einer Lernumgebung zur Durchlaufbarkeit von Netzen
  • Student’s conceptions of effort related to mathematical achievement
  • Was ist gleich bei Verhältnisgleichheit?
  • Parkettieren in der Grundschule - vom Zufall gesteuert?
  • Die Wissensform des Formelwissens
  • „Wann fängt das Beweisen an? Jedenfalls, ehe es einen Namen hat.“
  • Lehrerkognitionen zum erarbeitenden Unterrichtsgespräch
  • Zur Schwierigkeit einfacher multiplikativer Textaufgaben
  • „Es dient einem jeglichen Stand...“ - Eine Erinnerung an den Elementarlehrer Daniel Schürmann (1752 - 1838)
  • Wahrnehmung und Phantasie im Mathematikunterricht der Grundschule
  • „Der Tangram-Zauberer“ - Eine fächerverbindende computerbezogene Lernumgebung zur Geometrie in der Grundschule

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲