Doktorarbeit: Softwarekorrektur online

Softwarekorrektur online

Patchen in Realzeitsystemen am Beispiel von SPC-Rechnern

Forschungsergebnisse zur Informatik, Band 50

Hamburg , 244 Seiten

ISBN 978-3-8300-0037-2 (Print)

Zum Inhalt

Wie erhält man ununterbrechbar laufende (Computer-)Systeme am Leben?

Dieses Problem stellt sich für Knotenrechner der Telekommunikation (Vermittlungsanlagen), aber auch für Kernkraftwerksteuerungen, Systemen der Flugkontrolle oder der Landesverteidigung, Börsenrechner oder Patientenmonitorsysteme. Dies sind meist sehr leistungsfähige, aber auch komplexe Realzeitsysteme, die auch zu Wartungszwecken nicht abgeschaltet werden können. Die genannte Komplexität bezieht sich auch auf die in diesen Systemen verwendete Software - die umfangreichsten überhaupt ablaufenden Programmpakete kommen hier zum Einsatz. Auch intensivstes Testen kann hier nicht alle Fehler finden, so dass fehlerbehaftete Programme ins Feld kommen und dort korrigiert werden müssen.

Softwarekorrektur online beschreibt am Beispiel von SPCs (Stored Program Controls - frei programmierbaren Vermittlungsrechnern) wie deren Software im laufenden Betrieb korrigiert oder neuen Bedürfnissen angepasst wird. Dies geschieht mit sogenannten Patchen, punktuellen Änderungen, die in den momentan ablaufenden Code oder die von ihm verwendeten Daten eingebracht werden. Dies ist natürlich eine gefährliche Aktion, wird beispielsweise mit einer Operation am offenen Herzen während eines 100m-Laufes verglichen.

Softwarekorrektur online klassifiziert - aus der Praxis heraus - die möglichen Patche, liefert Abschätzungen für die theoretisch und praktisch erreichbare Sicherheit des Patchens und skizziert die Konstruktion einer entsprechenden Toolfamilie. Darüber hinaus werden Vorschläge für das Management solcher Korrekturen bis hin zu ihrer ‘Versourcung‘ gemacht, der Umsetzung der Patche in den Code der nächsten Version. Softwarekorrektur online liefert darüber hinaus Anregungen, wie dem Patchen verwandte Debug-Tätigkeiten wie Dump und Trace bei der Entwicklung eines Patchtools mit geringem Zusatzaufwand abfallen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲