Doktorarbeit: Königskräfte – Achtsamkeit in der Grundschule

Königskräfte – Achtsamkeit in der Grundschule

Entwicklung und Evaluation eines Achtsamkeitsprogramms für den Primarbereich

Schriften zur pädagogischen Psychologie, Band 76

Hamburg , 348 Seiten

ISBN 978-3-339-13258-1 (Print)
ISBN 978-3-339-13259-8 (eBook)

Zum Inhalt

Zeitenwandel, Bildungsnotstand, Kreativitätskrise - solche und ähnliche Begriffe beherrschen den öffentlichen Diskurs, auch rund um das Thema Schule. Achtsamkeit – auch ein Begriff, der uns täglich begegnet. Doch in wie fern besteht eine Verbindung zwischen den Problemen unserer Zeit und diesem omnipräsenten, oft undefinierten oder gar falsch verstandenen und verwendeten Begriff der Achtsamkeit? Kann sie uns einen neuen Blick auf zumindest einen Teil unserer Umwelt geben?

Das Buch beschäftigt sich genau mit einer dieser Perspektiven. Was passiert, wenn wir Kindern bereits in jungen Jahren Werkzeuge an die Hand geben, um eigene Emotionen besser zu verstehen und einen konstruktiven Umgang mit ihnen zu erlernen? Wie kann dem täglichen Stress des Schullebens direkter begegnet werden? Wie lässt sich die Offenheit gegenüber Kreativität in durchgetakteten Unterrichtseinheiten fördern? Wie kann ein Programm konkret aussehen, dass meinem Kind dabei helfen kann, all die neuen Anforderungen unserer Zeit bewältigen zu können?

Über ein Jahr begleitete die Autorin Schulklassen der Altersstufen 7 - 10 Jahre, in denen ein von ihrem Team entwickeltes Achtsamkeitsbasiertes Programm in den Schulalltag integriert wurde. Ein Programm, das auf die spezifischen Anforderungen des Settings (Schule) und der Teilnehmenden hin ganz neu entwickelt wurde. Die Ergebnisse der begleitenden Studie machen Mut. Aber auch die Voraussetzungen an das gesamte Umfeld von Eltern, Pädagog:innen, Schulleitung bis zum einzelnen Schüler, werden klar benannt. Empfehlungen zu Struktur, Inhalt und Umfang eines solchen Programms für den konkreten Einsatz in der Schule bilden den Abschluss der Arbeit.

Der Weg ist nicht einfach und Achtsamkeit sicherlich kein schnelles Allheilmittel. Aber der Weg lohnt sich und dieses Buch macht den ersten Schritt ganz bestimmt leichter.

Link der Autorin

www.achtsam.berlin

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲