Doktorarbeit: Utilization of Digital Transformation Elements in Project Management

Utilization of Digital Transformation Elements in Project Management

An Investigation on How Utilization of Elements of Digital Transformation Can Impact Project Management and Project Success

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 563

Hamburg , 290 Seiten

ISBN 978-3-339-13192-8 (Print)
ISBN 978-3-339-13193-5 (eBook)

Zum Inhalt deutsch english

Digitale Transformation breitet sich schnell aus, auch in allen Arten von Projekten. Gleichzeitig bleibt Projektmanagement trotz aller Bemühungen weniger erfolgreich. Es stellt sich die Frage, ob digitale Transformation Projektmanagement beeinflusst. Und wenn ja, kann dieser Einfluss beobachtet und gemessen werden?

Die vorliegende Arbeit untersucht den Zusammenhang zwischen digitaler Transformation einerseits und Projektmanagement sowie Projekterfolg andererseits.

Die Studie besteht aus zwei Teilen. Der erste, explorative Teil umfasst eine strukturierte Literaturrecherche und eine qualitative Vorstudie. Zum ersten Mal wird das Konzept von „Elementen der digitalen Transformation“ (EDT) eingeführt und eine Reihe von solchen Elementen identifiziert und klassifiziert.

Der zweite, quantitative Teil der Studie testet sieben Hypothesen bezüglich des Einflusses der EDTs auf Projekterfolg und die Rolle verschiedener Moderatoren. Dafür wurden verschiedene statistische Analysen und Testverfahren vorgenommen mit den Daten aus der selbst durchgeführten Online-Umfrage mit 586 Respondenten aus 71 Ländern. Die Ergebnisse bestätigen, dass einige EDTs den Projekterfolg beeinflussen, allerdings nicht so stark wie erwartet. Dieser Einfluss kann sowohl direkt, durch den Einsatz im Projektmanagement, als auch indirekt, durch den Einsatz im Projektumfeld, erfolgen. Ein moderierender Effekt von Projekt- und Organisationsmerkmalen – geografische Region, Industriezweig, Projekttyp, Größe und digitaler Reifegrad der Organisation, sowie Beobachterrolle – wird für unterschiedliche Kombinationen von EDTs und Projekterfolgskriterien nachgewiesen.

Diese Forschung trägt zum akademischen Wissen bei, indem sie eine Verbin-dung zwischen den Bereichen digitale Transformation und Projekterfolg her-stellt, neue Konzepte einführt und die Diskussion über Projekterfolg und Projektkategorisierung bereichert.

Eine klare Klassifizierung und Bewertung von EDTs im Kontext des Projektmanagements bietet eine systematische Grundlage für ein besseres Verständnis und eine Orientierung für Projektmanagement und Führungskräfte in einem sich schnell verändernden Umfeld. Investitionsentscheidungen über den Einsatz bestimmter EDTs in Projekten und Organisationen können auf dieser Grundlage effektiver getroffen werden. Führungskräfte finden Denkanstöße für die Entwicklung ihrer digitalen Strategie.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲