Sammelbände: Kleine Bibliothek der frühen Nietzsche-Kritik (1889–1905)

Kleine Bibliothek der frühen Nietzsche-Kritik (1889–1905)

Band 3: Wissenschaftliche Analysen der Schriften Nietzsches

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie, Band 180

Hamburg , 218 Seiten

ISBN 978-3-339-13122-5 (Print)
ISBN 978-3-339-13123-2 (eBook)

Zum Inhalt

„In der Devise des orientalischen Mörderordens (Assassinen): ʻNichts ist wahr, alles ist erlaubtʼ, findet Nietzsche den vollkommensten Ausdruck dessen, was er Freiheit des Geistes nennt. Diese Weisheit aus dem Munde eines moralisch irrsinnigen Gelehrten hat, wie nicht anders zu erwarten war, großen Anklang gefunden bei Leuten, die selbst in Folge eines moralischen Defekts einen Widerspruch in sich gegen die Forderungen der ʻGesellschaftʼ empfinden.“ (Hermann Türck)

Zum Abdruck kommen Texte von Friedrich Jodl, Georg Adler, Hermann Türck, Eduard von Hartmann, Ludwig Stein und Ferdinand Tönnies.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Herausgebers

Sammelbände: Kleine Bibliothek der frühen Nietzsche-Kritik (1889–1905)

Kleine Bibliothek der frühen Nietzsche-Kritik (1889–1905)

Band 2: Weltanschauliche Stellungnahmen gegen Nietzsche: Vom Marxismus und der Sozialdemokratie bis zum Materialismus

Hamburg , ISBN 978-3-339-13120-1 (Print), ISBN 978-3-339-13121-8 (eBook)


Aufsatzsammlung: Wolfgang Harichs politische Philosophie

Wolfgang Harichs politische Philosophie

Hamburg , ISBN 978-3-8300-6749-8 (Print), ISBN 978-3-339-06749-4 (eBook)

[...] Die informative und anregende Publikation trägt dazu bei, sich mit der in der DDR formierenden intellektuellen sozialistischen…
in: Leipzigs Neue,

Forschungsarbeit: Der Stand der aktuellen deutschen Utopieforschung

Der Stand der aktuellen deutschen Utopieforschung

Band 3: Theoretische und methodische Ansätze der gegenwärtigen Forschung, 1996 – 2009

Hamburg , ISBN 978-3-8300-4899-2 (Print), ISBN 978-3-339-04899-8 (eBook)


Forschungsarbeit: Der Stand der aktuellen deutschen Utopieforschung

Der Stand der aktuellen deutschen Utopieforschung

Band 1: Die Forschungssituation in den einzelnen akademischen Disziplinen

Hamburg , ISBN 978-3-8300-3795-8 (Print), ISBN 978-3-339-03795-4 (eBook)

[...] Der erste Band untersucht den Stand der Utopieforschung in vier universitären Disziplinen. Dabei werden die…

Forschungsarbeit: Studien zur politischen Utopie

Studien zur politischen Utopie

Theoretische Reflexionen und ideengeschichtliche Annäherungen

Hamburg , ISBN 978-3-8300-1991-6 (Print), ISBN 978-3-339-01991-2 (eBook)

Heyer, der bei Richard Saage promoviert hat, widmet sich in sechs gut lesbaren Aufsätzen Klassikern der Utopie. Zuvor reflektiert er…

Doktorarbeit: Materialien zum politischen Denken Diderots

Materialien zum politischen Denken Diderots

Eine Werksmonographie

Hamburg , ISBN 978-3-8300-1417-1 (Print)

Nach oben ▲