Forschungsarbeit: Psychodynamik, Management und Führung

Psychodynamik, Management und Führung

Eine qualitative, modulare Analyse zur Berücksichtigung psychoanalytischer Phänomene in der akademischen und nicht-akademischen Ausbildung von Führungs- und Managementkräften in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Band 90

Hamburg , 122 Seiten

ISBN 978-3-339-12564-4 (Print)
ISBN 978-3-339-12565-1 (eBook)

Zum Inhalt

deutsch english

Was macht Führung und Management immer komplexer? Warum scheitern Führungs- und Managementkräfte auch heute noch in der Praxis?

Eine mögliche Antwort: Die Bedingungen, unter denen Führung und Management stattfinden, werden vielschichtiger, belastender und undurchsichtiger. Eine zweite Antwort: Trotz der enormen Spezialisierung und Professionalisierung von Führungs- und Managementausbildungen erscheinen diese als unzureichend, wenn es um die sinnvermittelnde Führung von Menschen geht. Letztlich wissen wir nicht, wieso Führung scheitert. Genauso wenig wissen wir, welche Anteile unserer Psyche zum Widerstand gegenüber Führung aufrufen. Unsere Psyche besitzt Bereiche, die wir nicht kennen und auch nicht kennenlernen möchten. So handeln sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter:innen immer unter dem Einfluss von inneren, unbewussten Widerständen, von Verdrängung und verschiedenen Abwehrmechanismen.

Die vorliegende Untersuchung analysiert die psychodynamisch fundierte Ausbildung von Führungskräften im deutschsprachigen Raum. Dabei werden sowohl führungs- und managementrelevante Studiengänge als auch nicht-akademische Weiterbildungen hinsichtlich ihrer Vermittlung psychodynamischer Kompetenzen analysiert. Grundlage der Analyse ist ein Kategoriensystem, welches die essenziellen psychodynamischen Führungsfähigkeiten wissenschaftlich begründet darstellt. Neben der reinen Analyse von Führungsfähigkeiten wird die Bedeutung der eigenen Persönlichkeitsentwicklung im Kontext der Führungs- und Managementausbildung analysiert. Das vorliegende Werk richtet sich primär an Forschende, Lehrende und Studierende, die sich mit der Frage beschäftigen, wie die Ausbildung von Führung- und Managementkräften gelingen kann und welchen Einfluss dabei objekttheoretische, psychodynamische Grundlagen auf den Führungserfolg nehmen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch des Autors

Doktorarbeit: Die Ausbildung von Beraterinnen und Beratern

Die Ausbildung von Beraterinnen und Beratern

Hamburg , ISBN 978-3-339-10358-1 (Print), ISBN 978-3-339-10359-8 (eBook)

Nach oben ▲