Forschungsarbeit: Geographische Namen im Hl. Römischen Reich Deutscher Nation

Geographische Namen im Hl. Römischen Reich Deutscher Nation

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 254

Hamburg , 624 Seiten

ISBN 978-3-339-12262-9 (Print)
ISBN 978-3-339-12263-6 (eBook)

Zum Inhalt

In diesem Werk wird der Versuch unternommen, die Deutung möglichst aller 40.000 geographischen Namen zu bewerkstelligen, die über die Jahrtausende im heutigen deutschen Sprachraum entstanden und bis heute erhalten sind. Dieser Versuch ist zwar von einigen Autoren schon unternommen worden, jedoch mit unbefriedigenden Ergebnissen; darin ist sich die Fachwelt einig.

Uneinig sind sich die Forscher darüber, ob der historischen oder der etymologischen Methode der Vorzug zu geben ist: Die aktenbasierte Vorgehensweise kann nur einen Zeitraum von 1.200 Jahren überblicken und hat mit vielen Fehlern in den Beurkundungen zu kämpfen; dagegen kann die sprachbasierte Erkundung den Horizont bis zur indogermanischen Sprachrevolution erkunden und teilweise darüber hinaus, hat aber mit der Differenzierung der vielen verschiedenen Sprachebenen zu kämpfen.

Da hier zum ersten Mal die Grundgesamtheit aller verfügbaren Einträge als Datenbasis genommen wird, ergeben sich neue Möglichkeiten der Sinndeutung; mit Hilfe statistischer Werkzeuge konnten zahlreiche Kernsilben (KS) identifiziert werden, deren Bedeutung über Zeit und Raum verteilt extrem stabil ist. Und die vollständige alphabetische Vorsortierung bot ungeahnte Möglichkeiten der Komparatistik, also der Silben- und Wortvergleichung, die einer regional auf Landkreise und (überwiegend) kirchliche Beurkundungen begrenzten Forschung nicht zur Verfügung stehen.

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher der Autoren

Forschungsarbeit: Ökonomische Theorie der Politik

Ökonomische Theorie der Politik

Public Choice

Hamburg , ISBN 978-3-339-11378-8 (Print), ISBN 978-3-339-11379-5 (eBook)


Forschungsarbeit: Politische Ökonomie der Religionen

Politische Ökonomie der Religionen

Hamburg , ISBN 978-3-339-11328-3 (Print), ISBN 978-3-339-11329-0 (eBook)


Forschungsarbeit: Recht der Religionen

Recht der Religionen

Hamburg , ISBN 978-3-339-10602-5 (Print), ISBN 978-3-339-10603-2 (eBook)


Forschungsarbeit: Sächsisches Land- und römisches Zivilrecht im Konflikt bei kirchlichen Vermögenszuwendungen im Mittelalter

Sächsisches Land- und römisches Zivilrecht im Konflikt bei kirchlichen Vermögenszuwendungen im Mittelalter

Der Fall der westfälischen „Alleinerbin Reinheldis“

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9977-2 (Print), ISBN 978-3-339-09977-8 (eBook)


Forschungsarbeit: Ökonomische Theorie der Religionen

Ökonomische Theorie der Religionen

Hamburg , ISBN 978-3-339-10282-9 (Print), ISBN 978-3-339-10283-6 (eBook)


Doktorarbeit: Die Kirchensteuer versus Trennung von Staat und Kirche

Die Kirchensteuer versus Trennung von Staat und Kirche

Eine Analyse verfassungs- und steuerrechtlicher Aspekte unter spezieller Berücksichtigung des Besonderen Kirchgeldes

Hamburg , ISBN 978-3-8300-3646-3 (Print), ISBN 978-3-339-03646-9 (eBook)

Nach oben ▲