Forschungsarbeit: Sozioökonomische Effekte durch die Wiederaufbereitung von Informations- und Kommunikationstechnik in Deutschland

Sozioökonomische Effekte durch die Wiederaufbereitung von Informations- und Kommunikationstechnik in Deutschland

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 528

Hamburg 2020, 140 Seiten
ISBN 978-3-339-11688-8 (Print), ISBN 978-3-339-11689-5 (eBook)

Endkunde, Ersparnis, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Ökologischer Effekt, Ökologischer Rucksack, Ökonomischer Effekt, Refurbishment, Rohstoffe, Sozialer Effekt, Sozioökonomische Effekte, Wiederaufbereitung, Zufriedenheit Refurb

Zum Inhalt

Der Handel mit gebrauchten Waren ist so alt wie der Handel selbst. Es entwickelten sich in der Vergangenheit verschiedene Märkte hierfür, unter anderem Flohmärkte, Gebrauchtwaren-Läden, ebay-Kleinanzeigen, und viele andere. Auch Informations- und Kommunikationstechnik (fortan als ITK bezeichnet) wurde schon immer in gebrauchtem Zustand wiederverkauft. Geräte, die nicht mehr funktionsfähig sind, werden recycelt, um Rohstoffe rückzugewinnen. Seit einigen Jahren hat sich diesbezüglich ein neuer Markt entwickelt, die Wiederaufbereitung von ITK, das sogenannte Refurbishment. Hierbei werden Geräte auf ihre Funktionalität getestet, defekte Teile ausgetauscht oder repariert und optische Mängel möglichst behoben, um diese dann wieder zu verkaufen.

Das bisherige Life Cycle Management (fortan als LCM bezeichnet) umfasste bisher: Rohstoffgewinnung - Produktion - Verkauf - Nutzung - Verschrottung oder Gebrauchtwarenhandel.

Durch die Entwicklung auf dem Markt erweitert sich das LCM um den Schritt der Wiederaufbereitung und den Wiederverkauf.

Es werden immer mehr Geräte repariert, aufbereitet und wieder in Umlauf gebracht. Daraus ergeben sich neben den ökonomischen Zielen auch soziale und ökologische Effekte. Bekannte deutsche Firmen bewerben sogar im Fernsehen den Ankauf von gebrauchter Elektronik und den Wiederverkauf von aufbereiteten Geräten und sind erfolgreich in diesem Segment tätig. Auch große Hersteller haben das Potential in diesem Markt erkannt und tätigen sowohl Rückkäufe als auch Wiederverkäufe.

In der Untersuchung wird aufgezeigt, welche Auswirkungen das Refurbishment und der Wiederverkauf auf die deutsche Gesellschaft hat. Welche sozialen Chancen aus der Wiederaufbereitung von ITK entstehen. Aber auch welche ökonomischen und ökologischen Beweggründe es für den deutschen Endkunden gibt, ein wiederaufbereitetes Gerät zu kaufen und inwieweit sie bisher damit zufrieden waren.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben