Forschungsarbeit: Intertextualität, Intersemiotizität und Interkulturalität eines Textes und seiner Übersetzung im medialen Zeitalter

Intertextualität, Intersemiotizität und Interkulturalität eines Textes und seiner Übersetzung im medialen Zeitalter

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft, Band 29

Hamburg , 218 Seiten

ISBN 978-3-339-11006-0 (Print)
ISBN 978-3-339-11007-7 (eBook)

Zum Inhalt

Die Monographie erweitert die Grenzen des Textes in der Linguistik auf seine neueste Form, den medialen Blend, welcher für die Kommunikation im digitalen Zeitalter charakteristisch ist. Zu diesem Zweck werden textuelle und außertextuelle Faktoren analysiert, die für die Existenz von Blends von besonderer Relevanz sind. An zahlreichen Beispielen der medialen Produkte veranschaulicht Sulikowski ihren Aufbau, semantische Dependenzen, Relationen mit anderen semiotischen Systemen und ihre Wechselbeziehungen im medialen Polysystem, in den Interkulturen und in der digitalen Welt sensu largo.

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲