Dissertation: Das Verfahren ELA in der orthopädischen Rehabilitation

Das Verfahren ELA in der orthopädischen Rehabilitation

Functional Capacity Evaluation (FCE)-basierte Vorhersage der beruflichen Wiedereingliederung

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften, Band 24

Hamburg 2018, 244 Seiten
ISBN 978-3-339-10270-6

ABMR, Assessment, Berufsbezogene Diagnostik, ELA, FCE, Functional Capacity Evaluation, Gesundheitswissenschaft, MBOR, Medizin, Orthopädie, Prognostische Validität, Rehabilitation, Return to Work, Sportwissenschaft, Wiedereingliederung

Zum Inhalt

Verfahren der Functional Capacity Evaluation (FCE) werden zur Einschätzung der arbeitsbezogenen körperlichen Leistungsfähigkeit eingesetzt und bilden einen wichtigen Bestandteil beruflich orientierter Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation.

Anhand einer prospektiven, multizentrischen Kohortenstudie wird untersucht, inwiefern das FCE-Verfahren ELA eine valide Prognose der beruflichen Wiedereingliederung sowie einen über Patientenangaben hinausgehenden Informationsgewinn ermöglicht.



Sie wollen Ihre Dissertation veröffentlichen?

nach oben