Doktorarbeit: Der arabische Frühling in der politischen Pressesprache

Der arabische Frühling in der politischen Pressesprache

Eine linguistische Untersuchung ausgewählter deutscher Zeitungstexte

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 234

Hamburg , 276 Seiten

ISBN 978-3-339-10196-9 (Print)
ISBN 978-3-339-10197-6 (eBook)

Zum Inhalt

2000 Zeitungstexte, die ein für den arabischen Frühling von 2011 bis 2015 repräsentatives Textkorpus bilden, unterliegen in diesem Buch einer linguistischen Mehrebenenanalyse: wortorientiert, propositionsorientiert, textorientiert und diskursorientiert. Hierfür wird ein interdisziplinärer Mehrmethodenansatz konzipiert, der die Ansätze der Diskurslinguistik und der Korpuslinguistik aufzeigt und deren moderne Möglichkeiten für die politolinguistische Fragestellung nutzbar zu machen versucht.

Unter deskriptiven diskurs-, korpus- und politolinguistischen Gesichtspunkten werden die Frequenzanalyse, die linguistische Annotation, die Kontextanalyse, die Argumentationsanalyse und die Frameanalyse durchgeführt.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲