Icon Geschichtswissenschaft

Geschichtswissenschaft Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

ISSN 1435-6600 | 41 lieferbare Titel | 35 eBooks
 Sammelband: Zwischen West und Ost:

Zwischen West und Ost:

Studien zur Geschichte des Seleukidenreichs

Hamburg 2000, Band 5

Als hellenistisches Königreich zwischen West und Ost ist das Seleukidenreich in den letzten Jahren ein wichtiger Gegenstand der althistorischen Forschung geworden. Es ist an der Zeit, einige neue Fragen und Antworten in Beiträgen ausgewiesener Experten vorzustellen. [...]

 Forschungsarbeit: Die Zarathustralegende in der zoroastrischen Tradition

Die Zarathustralegende in der zoroastrischen Tradition

Hamburg 1999, Band 4

Lebenszeit und Wirkungsbereich des iranischen Propheten Zarathustra sind umstritten und somit im Sinne einer modernen Geschichtsschreibung nicht fassbar. Es handelt sich um eine legendäre Persönlichkeit, die gemäß der Quellenaussage als der erste Gesetzgeber der Menschheit ausgewiesen ist,…

 Forschungsarbeit: Untersuchungen zur Gesellschaft des Hunnenreiches auf kulturanthropologischer Grundlage

Untersuchungen zur Gesellschaft des Hunnenreiches auf kulturanthropologischer Grundlage

Hamburg 1998, Band 3

Dieses Buch untersucht auf Grund einer erweiterten theoretischen und methodischen Grundlage die Gesellschaftsstruktur des Hunnenreiches in Europa. Zugrunde liegt eine evolutionistisch ausgerichtete kulturanthropologische Methode.

Nach einem ausführlichen Bericht zur Forschungsgeschichte…

 Forschungsarbeit: Untersuchungen zum Caesarbild in der römischen Kaiserzeit

Untersuchungen zum Caesarbild in der römischen Kaiserzeit

Hamburg 1996, Band 2

[…] Ein vortreffliches und allgemein zu empfehlendes Buch [...]
 Forschungsarbeit: SokarOsirisKapelle im Tempel von Dendera

Sokar-Osiris-Kapelle im Tempel von Dendera

Hamburg 1995, Band 1

Dendera ist einer der wichtigsten altägyptischen Tempel in Oberägypten. Er wurde zwischen 54 v. Chr. und 20 v. Chr. gebaut. Von seinen Inschriften sind bisher schon mehrere Tausend Seiten publiziert worden, weitere zwei - bis dreitausend Seiten sollen noch folgen. Trotzdem liegt noch von…

Nach oben ▲