Icon Kommunikationswissenschaft & Medienwissenschaft

Kommunikationswissenschaft & Medienwissenschaft Schriften zur Medienwissenschaft

ISSN 1616-9336 | 47 lieferbare Titel | 45 eBooks
 Forschungsarbeit: Filmsoziologie als Instrument der Filmkritik

Filmsoziologie als Instrument der Filmkritik

Die Darstellung der Unterschicht in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Gruppe der Jugendlichen in den Medien

Hamburg 2011, Band 28

Wann profitiert die Filmkritik von der Filmsoziologie? Dies ist bei der Qualitätsbestimmung der filmischen Abbildung sozialer Realität der Fall. Jeder Film, egal ob Dokumentar-, Historien-, Science Fiction- oder Fantasy-Film, spannt sich sein eigenes Raum-Zeit-Kontinuum auf. Die filmische…

 Dissertation: Die Stellung der ethnischen Presse im Prozess der Identitätskonstruktion ihrer Leser

Die Stellung der ethnischen Presse im Prozess der Identitätskonstruktion ihrer Leser

Eine inhaltsanalytische Untersuchung am Beispiel der Brasil-Post

Hamburg 2010, Band 27

Das Buch geht der Frage nach, welche Rolle ethnische Medien im Prozess der Identitätskonstruktion ihrer Rezipienten spielen. Diese Frage wird am Beispiel der Brasil-Post, einer seit 1950 in São Paulo erscheinenden deutschsprachigen Wochenzeitung, beantwortet. Methodisch stützt sich die…

 Sammelband: Minderheiten und Medien

Minderheiten und Medien

Die Repräsentanz der ungarndeutschen Minderheit in den Medien

Hamburg 2010, Band 26

[...] Mit seinen zahlreichen Grunddaten könnte der Band im Hochschulbereich auch als Lehrbuch eines Einführungskurses über die Ungarndeutschen fungieren, durch den allgemeinverständlichen Stil kann er aber auch von interessierten Laien leicht gelesen [...]
 Doktorarbeit: Lokalpresse und rhetorisches Ethos

Lokalpresse und rhetorisches Ethos

Der Schwarzwälder Bote – Selbstverständnis und Wirkung

Hamburg 2010, Band 25

Jede Krise bietet Chancen. Das gilt auch für den Schwarzwälder Boten (SB), der einst größten württembergischen Zeitung, die im Jahr 2010 ihr 175-jähriges Bestehen feiert. Das Buch beschäftigt sich mit einem im Zeitalter der Zeitungskrise und des Rückgangs gerade auf dem Markt der…

 Forschungsarbeit: Rumänien und seine Stereotype in der Presse

Rumänien und seine Stereotype in der Presse

Am Beispiel deutscher und französischer Zeitungen (2003 bis 2008)

Hamburg 2010, Band 24

Korruption, Armut, Kriminalität und der Blutsauger Dracula – das Bild Rumäniens im Ausland ist, so scheint es, von Negativstereotypen geprägt. Mit dem Beitritt zur Nato 2004 und zur Europäischen Union 2007 ist Rumänien Westeuropa politisch nähergekommen. Ob sich damit die…

 Forschungsarbeit: Nutzen und Gratifikation bei Boys‘ Love Manga

Nutzen und Gratifikation bei Boys‘ Love Manga

Fujoshi oder verdorbene Mädchen in Japan und Deutschland

Hamburg 2010, Band 23

Fujoshi bedeutet wörtlich verdorbene Mädchen? und ist die selbst gewählte und zugleich selbstironische Bezeichnung für die Leserinnen männlich-homosexueller Manga, die als Boys‘ Love (BL) oder yaoi bekannt sind. Ein Genre, das auch zunehmend außerhalb Japans enormen Zuspruch findet. Seit…

 Sammelband: Foreign Language Movies – Dubbing vs. Subtitling

Foreign Language Movies – Dubbing vs. Subtitling

Hamburg 2009, Band 22

The subject of this volume is motion picture translation, that is, theories, methods and results of research aimed at various aspects of foreign movies and the implementation of motion pictures in foreign language classes.

This collection of papers on the translation of motion pictures…

 Doktorarbeit: DIE ZWEI – Weibliche Doppelfiguren im europäischen Aufbruchskino der 60er Jahre

DIE ZWEI – Weibliche Doppelfiguren im europäischen Aufbruchskino der 60er Jahre

Hamburg 2009, Band 21

Die kulturwissenschaftliche Frage nach dem Zusammenhang von Revolutionskunst, Allegorie der Freiheit und weiblichem Subjekt steht am Ausgangspunkt der Studie. Die Autorin untersucht den Anteil der Regisseurinnen am europäischen Aufbruchskino der 60er Jahre. Sie fokussiert dabei auf das…

 Doktorarbeit: (Un)Sichtbares Filmland Kanada

(Un-)Sichtbares Filmland Kanada

Über einige Merkmale des kanadischen Kinofilms von den Anfängen bis zur Gegenwart

Hamburg 2008, Band 20

Von Atom Egoyans The Sweet Hereafter, David Cronenbergs Crash, Guy Maddins Twilight of the Ice Nymphs und Joyce Wielands Reason Over Passion über Denys Arcands Le D?clin de lmpire amricain, Robert Lepages Le Confessional bis hin zu Deepa Mehtas Water und Zacharias Kunuks Atanarjuat - Eine…

 Dissertation: Fotografische Selbst und Fremdbilder von Deutschen und Polen im Reichsgau Wartheland 1939–45 Das Buch erhielt eine Auszeichnung Förderpreis des Botschafters der Republik Polen

Fotografische Selbst- und Fremdbilder von Deutschen und Polen im Reichsgau Wartheland 1939–45

Unter besonderer Berücksichtigung der Region Wielkopolska

In zwei Bänden
Großformat 210 x 297 mm

Hamburg 2008, Band 19

[...] überzeugt [...] durch ausgezeichnete, detaillierte Kenntnisse, die auch der Dechiffrierung fotografierter Motive dienen. Die Fotos werfen dann wieder in ihrer von der Sprache nicht einzuholenden Präzision den Blick auf die Geschehnisse zurück. Insofern ist das Buch ein Beitrag zu der [...]
Nach oben ▲