Icon Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft

ISSN 1869-5655 | 29 lieferbare Titel | 29 eBooks
 Glossars: Proper names in professional translation / Eigennamen in der Fachübersetzung

Proper names in professional translation / Eigennamen in der Fachübersetzung

Names of Polish academic institutions in English and German. A glossary with guidelines / Namen der akademischen Institutionen Polens im Englischen und im Deutschen. Ein Glossar mit Leitlinien

Hamburg 2018, Band 19

Dieses Glossar Eigennamen in der Fachübersetzung ist die erste umfangreiche Bearbeitung der Problematik von Eigennamen von polnischen akademischen Institutionen in ihrer Übersetzung ins Englische und ins Deutsche.

Das Buch umfasst die Namen aller öffentlichen und nicht..

 Forschungsarbeit: Einblicke in das Gerichtsdolmetschen in der Slowakei und seine methodischdidaktischen Ansätze

Einblicke in das Gerichtsdolmetschen in der Slowakei und seine methodisch-didaktischen Ansätze

Hamburg 2018, Band 18

[...] Valuable suggestions and thoughts on interpretation theory, practice, and teaching, as well as new perspectives in the field of interpreting offer new methodological approaches, which are presented in the publication. It is a refreshing read for translation scholars, as well [...]
 Sammelband: Transkulturalität im mehrsprachigen Dialog – Transcultural Communication in Multilingual Dialogue

Transkulturalität im mehrsprachigen Dialog – Transcultural Communication in Multilingual Dialogue

Hamburg 2018, Band 17

„Der vorliegende Band bringt Ergebnisse der guten wissenschaftlichen Zusammenarbeit im Rahmen des von der Herausgeberin an der Universität Maribor (Slowenien) ins Leben gerufenen internationalen translationswissenschaftlichen und transkulturellen CEEPUS-Netzwerkes TRANS. In 17 Abhandlungen,..

 Sammelband: Translation Landscapes – Internationale Schriften zur Übersetzungswissenschaft

Translation Landscapes – Internationale Schriften zur Übersetzungswissenschaft

Band 1

Hamburg 2017, Band 16

Der erste Band der Reihe Schriften zur Übersetzungswissenschaft unter dem laufenden Titel „Translation Landscapes? stellt eine aktuelle Übersicht der Forschungstendenzen im Rahmen der europäischen Übersetzungswissenschaft in ihren drei Ausprägungen dar: in der..

 Forschungsarbeit: Aufhebung der Diglossie in Japan

Aufhebung der Diglossie in Japan

Dargestellt an Übersetzungen aus dem Russischen

Hamburg 2017, Band 15

Die jetzige japanische Schriftsprache entstand erst Ende des 19. Jahrhunderts, in der Zeit der Modernisierung. Vorher waren die Schriftsprache und die gesprochene Sprache derart unterschiedlich gewesen, dass sie jeweils als eigenständige Sprachen betrachtet werden konnten, eine Situation, die..

 Doktorarbeit: Verfremdung oder Adaptierung – 
Realienlexeme in den Übertragungen der Minutennovellen von István Örkény

Verfremdung oder Adaptierung –
Realienlexeme in den Übertragungen der Minutennovellen von István Örkény

Hamburg 2016, Band 14

Minimythes – Textes choisis et adapts du hongrois par Tibor Tardos. Mit diesen Worten beginnt die französische Übertragung von Istv?n Örknys Werk, die knapp zwei Jahre nach dem Erscheinen des Originals in Frankreich herausgegeben wurde. Adapts – adaptiert also. Nicht oft offenbart..

 Dissertation: Dynamik in der YijingÜbersetzung

Dynamik in der Yijing-Übersetzung

Vergleich dreier deutscher Versionen aus hermeneutischer Sicht

Hamburg 2016, Band 13

Die von Tianxin Gao untersuchten Werke umfassen die klassische Übersetzung des Yijing von Richard Wilhelm aus dem Jahr 1924, die Arbeit des ehemaligen DDR-Sinologen Gerhard Schmitt (1970) sowie eine moderne Version des freien Schriftstellers Frank Fiedeler, die 1996 erschienen ist. In ihrer..

 Habilitation: Polyvarietät der Übersetzung

Polyvarietät der Übersetzung

Hamburg 2016, Band 12

[...] Insgesamt sei festgestellt, dass die Monographie von Igor Panasiuk einen innovativen Beitrag zur Überwindung der Kluft zwischen Übersetzungstheorie und -praxis leistet. Sie liefert einen Einblick in die kognitiven Übersetzungsprozesse und macht diese für die Didaktik des Übersetzens [...]
 Doktorarbeit: Technisches Übersetzen im Deutschen und Arabischen: Stand – Probleme – Perspektiven

Technisches Übersetzen im Deutschen und Arabischen:
Stand – Probleme – Perspektiven

Eine Untersuchung am Beispiel der Kfz-Technik

Hamburg 2015, Band 11

Eine sowohl technisch-fachlich als auch sprachlich, translations- und terminologiewissenschaftlich fundierte Untersuchung der Übersetzungsprobleme technischer Texte und Termini aus dem Deutschen ins Arabische steht noch aus – bislang hat sich kein arabischer Forscher an ein solches,..

 Doktorarbeit: Gargantua von François Rabelais: Originalgetreue ZweistufenÜbertragung von Texten aus historischen Sprachen

Gargantua von François Rabelais:
Originalgetreue Zweistufen-Übertragung von Texten aus historischen Sprachen

Theorie, Methode, Praxis

Hamburg 2014, Band 10

Gute Übersetzungen sind die Voraussetzung für eine weltweite Verbreitung von Literatur. Die Übertragung fremdsprachiger historischer Texte wurde bislang in der Literatur nicht systematisch behandelt. Daher ist es das Ziel dieser Studie, eine Theorie und Methode zur originalgetreuen..

Nach oben ▲