Studien zur Germanistik

ISSN 1610-8604 | 82 lieferbare Titel | 73 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Dissertation: Bipolarität der Gestalten in Hermann Hesses Prosa

Bipolarität der Gestalten in Hermann Hesses Prosa

Die Romane „Demian“ und „Der Steppenwolf“ vor dem Hintergrund der daoistischen Philosophie

Band 23, Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2853-6 (Print & eBook)

Der daoistische Grundgedanke der Einheit der Polaritäten ist ein zentraler Topos im Schaffen des Nobelpreisträgers Hermann Hesse. Er ist der einzige europäische Dichter, der chinesisches [...]

 

  Dissertation: Carl PETERS et l‘Afrique

Carl PETERS et l‘Afrique

Un mythe dans l‘opinion publique, la littérature et la propagande politique en Allemagne

Band 22, Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2674-7 (Print & eBook)

Cette thèse présente le personnage de Carl Peters (1856-1918) comme une sorte de «mythe» qui a continuellement accompagné les ambitions colonialistes de l’Allemagne de 1884 - [...]

 

  Doktorarbeit: Hinterpommern eine Literaturlandschaft in der deutschen Literatur nach 1945

Hinterpommern - eine Literaturlandschaft in der deutschen Literatur nach 1945

Band 21, Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2539-9 (Print & eBook)

Die literarische Landschaft Hinterpommern weist einen beträchtlichen Mangel an literaturwissenschaftlicher Erforschung der Literatur in ihrer Vielfältigkeit auf, weil sie bisher am Rande der [...]

 

  Dissertation: Deutsche Literatur im Arabischen

Deutsche Literatur im Arabischen

Eine Studie im Rahmen von Übersetzungen

Band 20, Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2353-1 (Print & eBook)

In den letzten vier Jahrzehnten hat sich die Übersetzungswissenschaft rasch entwickelt, wobei verschiedene Theorien und unterschiedliche Tendenzen entstanden sind. [...]

 

  Doktorarbeit: Albrecht von Hallers „Usong“ 
 Ein orientalisierender Staatsroman

Albrecht von Hallers „Usong“
Ein orientalisierender Staatsroman

Band 19, Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2214-5 (Print & eBook)

Gerade zu unserer heutigen Zeit, in der auf das Zusammenwachsen der Welt besonders großen Wert gelegt wird, sind die interkulturellen Beziehungen zwischen Orient und Okzident von großer [...]

 

  Doktorarbeit: Die Kollektivsymbolik der Jahreszeiten im politischlyrischen Diskurs des Vormärz

Die Kollektivsymbolik der Jahreszeiten im politisch-lyrischen Diskurs des Vormärz

Band 18, Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2134-6 (Print & eBook)

Während das Motiv der Jahreszeiten in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts schon häufig Gegenstand philologischer Arbeiten war, war die politische Verwendung dieser Motivik bislang eher [...]

 

  Sammelband: Zum Mittelalterbild der Brüder Grimm

Zum Mittelalterbild der Brüder Grimm

Band 17, Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2084-4 (Print & eBook)

Der Verfasser widmet sich den epochalen Leistungen Jacob und Wilhelm Grimms in der Mittelalter-Forschung, ihren Entdeckungen, Veröffentlichungen und Analysen lateinischer und volkssprachiger [...]

 

  Doktorarbeit: Der Teufelsbündner Faust als Verführter im 20. Jahrhundert

Der Teufelsbündner Faust als Verführter im 20. Jahrhundert

Band 16, Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1972-5 (Print & eBook)

Die Verfasserin verfolgt den Tendenzwandel, den die Faust-Werke bis in die Gegenwart aufweisen und der als ein Weg von den eindeutigen Teufelsbündnissen zu den Verführungsgeschichten zu [...]

 

  Forschungsarbeit: Konstellationen von Mythos und Erzählen in Thomas Manns JosephsRomanen

Konstellationen von Mythos und Erzählen in Thomas Manns Josephs-Romanen

Unter besonderer Berücksichtigung der Figur des Jaakob

Band 15, Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2004-2 (Print & eBook)

Fest der Erzählung, du bist des Lebensgeheimnisses Feierkleid, denn du stellst Zeitlosigkeit her für des Volkes Sinne und beschwörst den Mythus, daß er sich abspiele in genauer [...]

 

  Doktorarbeit: Literaturwissenschaft als Wissenschaftskultur

Literaturwissenschaft als Wissenschaftskultur

Zu den Praktiken, Mechanismen und Prinzipien einer Disziplin

Band 14, Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1824-7 (Print & eBook)

Was zeichnet gute LiteraturwissenschaftlerInnen aus? Welche Werte und Normen bestimmen ihre Disziplin? Die Studie zur «Kultur» der Literaturwissenschaft nimmt die oftmals unbefragte Lebenswelt [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben