Studien zur Germanistik

ISSN 1610-8604 | 82 lieferbare Titel | 73 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Tagungsband: Schnittstellen: Sprache – Literatur – Fremdsprachendidaktik

Schnittstellen:
Sprache – Literatur – Fremdsprachendidaktik

Band 43, Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-5929-5 (Print & eBook)

Der Konferenzband enthält Forschungen von Sprach-, Literatur-, Kulturwissenschaftlern und -innen und Fremdsprachendidaktikern und -innen aus sechs Ländern (Deutschland, Österreich, Polen, [...]

 

  Dissertation: Formen und Funktionen der Frage und Fragesätze im Deutschen und Arabischen

Formen und Funktionen der Frage und Fragesätze im Deutschen und Arabischen

Band 42, Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6114-4 (Print & eBook)

Heutzutage beschränkt sich die kontrastive Linguistik nicht nur auf die Untersuchung verwandter Sprachen. Aus einer Position zwischen dem deutschen Sprachraum und der arabischen Welt unternimmt [...]

 

  Dissertation: Negative Anthropologie in der literarischen Spätaufklärung

Negative Anthropologie in der literarischen Spätaufklärung

Die Grundlagen der Ich-Problematik im Werk von Friedrich Heinrich Jacobi, Karl Philipp Moritz und Ludwig Tieck

Band 41, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5867-0 (Print & eBook)

Was ist das Ich? Was ist der Mensch, was seine Bestimmung? Kaum eine andere Frage prägt das Denken der Aufklärung derart wie die nach Subjektivität, Individualität und Identität des [...]

 

  Forschungsarbeit: Die deutsche Nationalfrage in der deutschen Literatur 1980–1995

Die deutsche Nationalfrage in der deutschen Literatur 1980–1995

Band 40, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5784-0 (Print & eBook)

Die Teilung Deutschlands, welche mit der Errichtung der Berliner Mauer besiegelt wurde, geht mit der Vereinigung am 3. Oktober 1990 zu Ende. Die Annäherung sollte sich auf verschiedenen Ebenen, [...]

 

  Doktorarbeit: „…und da gäbe er sich einen jüdischen Namen – oh, la, la!“ – 
 Jüdische Gestalten und ihre Namen im Werk Thomas Manns

„…und da gäbe er sich einen jüdischen Namen – oh, la, la!“ –
Jüdische Gestalten und ihre Namen im Werk Thomas Manns

Band 39, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5828-1 (Print & eBook)

Diese Studie begibt sich in ein verhältnismäßig gut erforschtes Sachgebiet, aber dennoch setzt sie sich das Ziel, die bisher doch größtenteils nur unsystematischen Ergebnisse [...]

 

  Doktorarbeit: Jenseits von Schuld und Sühne

Jenseits von Schuld und Sühne

Literatursoziologisch-kriminologische Aspekte ausgewählter Kriminalliteratur

Band 38, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5748-2 (Print & eBook)

Der „Krimi“ ist seit Jahrzehnten auf Erfolgskurs: Detektivromane und Thriller fesseln jedes Jahr Millionen von Lesern. Das Buch geht der reizvollen Frage nach, welches Bild von Kriminalität, [...]

 

  Doktorarbeit: Probleme der Relativsatzübersetzung aus dem Deutschen ins Arabische

Probleme der Relativsatzübersetzung aus dem Deutschen ins Arabische

an Beispielen aus Annemarie Schimmels Werk „Morgenland und Abendland“

Band 37, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5387-3 (Print & eBook)

Dieses Buch konzentriert sich auf die Probleme der Übersetzung des Relativsatzes vom Deutschen ins Arabische. Diese Thematik ist vor allem deswegen von Relevanz, da der Relativsatz in beiden [...]

 

  Doktorarbeit: Die Heimkehr des Don Quijote in die deutsche Romantik

Die Heimkehr des Don Quijote in die deutsche Romantik

„Wo gehn wir denn hin? Immer nach Hause.“

Band 36, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5201-2 (Print & eBook)

Die Heimkehr des Don Quijote in die deutsche Romantik legt eine Verbindungslinie von Cervantes bis zu den literarischen Reisen Tiecks und Novalis frei. Dabei werden auf der Grundlage der [...]

 

  Dissertation: Kunst als Sinnsuche und Sinnbildung

Kunst als Sinnsuche und Sinnbildung

Thomas Manns „Joseph und seine Brüder“ und Hermann Brochs „Der Tod des Vergil“ vor dem Hintergrund der Auseinandersetzung um die Moderne seit der Frühromantik

Band 35, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5173-2 (Print & eBook)

Die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts sind in Deutschland u.a. durch eine Debatte um die gesellschaftlich-kulturellen Konsequenzen der Moderne geprägt, die sich bis in die Zeit des Zweiten [...]

 

  Doktorarbeit: Eine fremde Welt: Über das Verhältnis von Mensch und Raum im Erzählwerk Eduard von Keyserlings

Eine fremde Welt: Über das Verhältnis von Mensch und Raum im Erzählwerk Eduard von Keyserlings

Band 34, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4693-6 (Print & eBook)

Der Raum spielt im Werk Eduard von Keyserlings eine zentrale Rolle: Er konstituiert nicht nur die erzählte Welt, sondern macht zugleich das Lebensgefühl der in ihr lebenden Menschen deutlich. [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben