Studien zur Germanistik

ISSN 1610-8604 | 82 lieferbare Titel | 73 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Dissertation: Entwicklungen im Bereich des Hörverstehens in deutschen und chinesischen Lehrwerken für Deutsch als Fremdsprache

Entwicklungen im Bereich des Hörverstehens in deutschen und chinesischen Lehrwerken für Deutsch als Fremdsprache

Band 63, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9139-4 (Print & eBook)

Chinesische Studierende haben beim Studium in Deutschland große Schwierigkeiten in realen Kommunikationssituationen, die mit dem Hörverstehen verbunden sind. Durch die Entwicklung des [...]

 

  Sammelband: Der (post)moderne Universitätsroman in der angloamerikanischen und in der deutschsprachigen Tradition

Der (post-)moderne Universitätsroman in der anglo-amerikanischen und in der deutschsprachigen Tradition

Band 62, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8279-8 (Print & eBook)

Dieser Sammelband präsentiert interessante Facetten der Campusfiktion, angefangen von der Demokratisierungstendenz über das Verhältnis zwischen Universität und Gesellschaft bis zu [...]

 

  Doktorarbeit: TextBildVerhältnisse im Expressionismus

Text-Bild-Verhältnisse im Expressionismus

Eine Untersuchung des Zusammenwirkens von Literatur und Kunst anhand ausgewählter Beispiele illustrierter Texte von Alfred Döblin, Albert Ehrenstein, Georg Heym, Oskar Kokoschka und Mynona

Band 61, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8807-3 (Print & eBook)

Die Zeit des Expressionismus war eine Glanzzeit der Literaturillustration. Bedingt wurde diese Tatsache insbesondere durch gemeinsame thematische Interessen (bspw. an der Großstadt, den [...]

 

  Sammelband: Die deutsche Sprache des ausgehenden 20. Jahrhunderts aus polnischer Sicht

Die deutsche Sprache des ausgehenden 20. Jahrhunderts aus polnischer Sicht

Band 60, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8280-4 (Print & eBook)

Der Sammelband liefert neue Erkenntnisse aus dem komplexen Forschungsfeld über die deutsche Sprache des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Darin behandeln zehn Beiträge polnischer Germanisten [...]

 

  Sammelband: Macht des Wortes

Macht des Wortes

Band 59, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8278-1 (Print & eBook)

Himmel und Erde werden vergehen,
aber meine Worte werden nicht vergehen.
Lk 21,33

Mag dieses Bibelzitat die Endzeit der [...]

 

  Forschungsarbeit: Fiktionale Leserlenkung in Grimmelshausens Ewigwährendem Calender

Fiktionale Leserlenkung in Grimmelshausens Ewig-währendem Calender

Band 58, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8834-9 (Print & eBook)

Grimmelshausens Kalendersatire will den Leser vor der religiös unstatthaften Zukunftserforschung der prognostischen Kalender warnen. Dabei hält er in magischer Hinsicht mehr für möglich, als [...]

 

  Forschungsarbeit: Gedächtnis – Geschichte – Literatur: Zum literarischen Umgang mit der Zeitgeschichte

Gedächtnis – Geschichte – Literatur:
Zum literarischen Umgang mit der Zeitgeschichte

Ein integratives Konzept für den DaF-Unterricht im Germanistikstudium in Polen

Band 57, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-7099-3 (Print & eBook)

Zeitgeschichte erfreut sich immer größerer Popularität. Die aktuelle Tendenz in öffentlichen Debatten zur Ritualisierung von Gedenkformen hinsichtlich des Nationalsozialismus und des [...]

 

  Doktorarbeit: Untersuchung zur ethnischnationalen und sprachlichen Identität junger Ungarndeutscher

Untersuchung zur ethnisch-nationalen und sprachlichen Identität junger Ungarndeutscher

Band 56, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8693-2 (Print & eBook)

In den letzten Jahren rückte die Problematik der Nationalitäten in Ungarn zunehmend in den Mittelpunkt sowohl gesellschaftlichen als auch wissenschaftlichen Interesses. Zu den zentralen [...]

 

  Dissertation: Literarische Kommunikation und modernes Erzählen

Literarische Kommunikation und modernes Erzählen

Eine textorientierte Interpretation am Beispiel von Günter Grass‘ Roman „Ein weites Feld“

Band 55, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8514-0 (Print & eBook)

Grass bedient sich bei der Vermittlung seines Romans „Ein weites Feld“ eines dauernden Wechsels der sprechenden Menschen, der Themen, Schauplätze und Zeitebenen. Dieser Wechsel ist ein [...]

 

  Dissertation: Behördensprache im internationalen Vergleich

Behördensprache im internationalen Vergleich

Intra- wie interlinguale Aspekte zu Entwicklung und Rezeption einer problematischen sprachlichen Sonderform

Band 54, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8240-8 (Print & eBook)

Fast jedem ist die Situation bekannt: Das Anschreiben einer Behörde flattert ins Haus und die Lektüre weckt negative Reaktionen, die weniger auf den Inhalt zurückgehen als auf die [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben