Icon Mathematik & Naturwissenschaft

Mathematik & Naturwissenschaft Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

ISSN 1435-6511 | 82 lieferbare Titel | 15 eBooks
 Forschungsarbeit: Untersuchungen des Arteintrages durch den internationalen Schiffsverkehr unter besonderer Berücksichtigung nichtheimischer Arten

Untersuchungen des Arteintrages durch den internationalen Schiffsverkehr unter besonderer Berücksichtigung nichtheimischer Arten

Hamburg 1996, Band 42

Ein kontinuierlicher Artenaustausch in den Gewässern der Erde wird neben Meeresströmungen, verdrifteten Substraten oder aktiver Einwanderung verschiedener Arten maßgeblich durch den Menschen verursacht. Bereits in prähistorischer Zeit besaßen…

Naturwissenschaft
 Forschungsarbeit: Die selbstbestimmte Einnahme eines Opiates durch Wistarratten

Die selbstbestimmte Einnahme eines Opiates durch Wistarratten

Hamburg 1996, Band 41

In einer Langzeitstudie wurde bei Laborratten die freiwillige und die forcierte Einnahme des Opiates Etonitazen (ETZ) untersucht. Durch Einnahme einer psychoaktiven Substanz greift das Tier in seine eigene zentralnervöse Neurotransmission ein und…

Naturwissenschaft Opiate Sucht
 Forschungsarbeit: Wetterbeeinflussung

Wetterbeeinflussung

Hamburg 1996, Band 40

Im Rahmen dieser Arbeit geht der Autor den Möglichkeiten der Wetterbeeinflussung nach, wobei er sowohl die beabsichtigte als auch die unbeabsichtigte Beeinflussung behandelt. Menschen haben immer schon versucht, das Wetter zu beeinflussen - durch…

Abwehr Manipulation Naturwissenschaft Wetter
 Forschungsarbeit: Ökologie und Energetik der Pfeifente (Anas penelope L. 1758) im schleswigholsteinischen Wattenmeer

Ökologie und Energetik der Pfeifente (Anas penelope L. 1758) im schleswig-holsteinischen Wattenmeer

Hamburg 1996, Band 39

Die Pfeifente ist im Herbst und Winter eine der zahlreichsten - und hübschesten - Vogelarten an der schleswig-holsteinischen Westküste. Im Gegensatz zu fast allen anderen Entenarten fressen sie wie Gänse überwiegend Gräser. Nur sehr wenige…

Fraßschäden Naturwissenschaft
 Forschungsarbeit: Neue Naphthalincarbonsäureester

Neue Naphthalincarbonsäureester

Synthese, EPR-spektoskopische Untersuchung ihrer Radikalanionen und Berechnung der Spindichteverteilung

Hamburg 1996, Band 38

In dieser Arbeit geht es um die Darstellung und ERP-spektroskopische Untersuchung der Radikalanionen von Naphthalincarbonsäureestern und deren Thioanaloga. Die Ausgangsstoffe für die Estersynthese werden durch umfangreiche Aromatenchemie am…

Naturwissenschaft
 Forschungsarbeit: Reskalierungssymmetrien quasiperiodischer Strukturen

Reskalierungssymmetrien quasiperiodischer Strukturen

Hamburg 1996, Band 37

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der mathematischen Untersuchung quasiperiodischer Parkettierungen. Zwei bewährte Erzeugungsarten derartiger Parkettierungen werden in den ersten beiden Kapiteln dieser Arbeit besprochen und gegenübergestellt. Bei…

Naturwissenschaft Projektion
 Forschungsarbeit: Obermiozän der Niederrheinischen Bucht

Obermiozän der Niederrheinischen Bucht

Beitrag zur integrierten Schätzung regionalen Paläoklimas

Hamburg 1996, Band 36

Die Vielzahl der paläontologisch-geologischen Methoden und Datenquellen zur Schätzung des Paläoklimas führt unausweichlich zum Problem der Daten-Inhomogenität. Bedingt durch die Qualität des Fossilmaterials, aber auch durch die methodischen…

Geologie Naturwissenschaft Paläontologie
 Forschungsarbeit: Minimale spannende Aborescencen mit Zeitfenstern

Minimale spannende Aborescencen mit Zeitfenstern

Heuristische Verfahren und untere Schranken

Hamburg 1996, Band 35

In dieser Arbeit werden Verfahren vorgestellt, um Schranken für die Gesamtsumme der Kantenbewertungen eines MSAZF (minimaler spannender Arborescence mit Zeitfenstern) zu bestimmen: Ein heuristisches Verfahren und Verfahren zur Bestimmung von…

Heuristik Naturwissenschaft
 Forschungsarbeit: Topologie und Funktion neuronaler Strukturen

Topologie und Funktion neuronaler Strukturen

am Beispiel des Colliculus superior des Frettchens und des Cortex striata der Primaten

Hamburg 1996, Band 34

Karten retinotopisch organisierter Gehirnstrukturen stellen eine wichtige Stufe in der zerebralen Verarbeitung visueller Daten dar. In dieser Arbeit werden diese Karten aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln erforscht. [...]

Gehirn Naturwissenschaft neuronal Projektion
 Forschungsarbeit: Zur Objekt , Raum und Bewegungsanalyse während Eigenbewegung bei Menschen

Zur Objekt -, Raum- und Bewegungsanalyse während Eigenbewegung bei Menschen

Hamburg 1996, Band 33

Eigenbewegung durch die Umwelt ist eine der grundlegenden Verhaltensweisen von Mensch und Tier für eine aktive Exploration der Umgebung. So sind Standortveränderungen zum Beispiel notwendig für das Auffinden neuer Nahrungsquellen, Beutefang,…

Bewegungsanalyse Mensch Naturwissenschaft Neurobiologie Objekterkennung
Nach oben ▲