Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Hrsg.: Prof. Dr. Klaus Püschel

Schriftenreihe aus dem Gebiet Medizin

ISSN 1438-0692 | 39 lieferbare Titel | 35 eBooks
 Sammelband: Faszinosum Spürhunde

Faszinosum Spürhunde

Hamburg 2014, Band 28

[...] Die Beiträge sind facettenreich, prägnant und verständlich von Vertretern aus den Bereichen Veterinärmedizin, Wissenschaft, Polizei, Staatsanwaltschaft, Strafverteidigung und des Diensthundewesens uvm. geschrieben.
[...]
Da die Verfasser den verschiedensten Fachbereichen [...]
 Forschungsarbeit: Forensics, Radiology, Society – XRays: Tool and Document

Forensics, Radiology, Society – X-Rays: Tool and Document

Hamburg 2014, Band 27

Rechtsmedizin und diagnostische Bildgebung haben in den vergangenen Jahren die Forensischen Radiologie geschaffen; ihre Möglichkeiten demonstriert das Buch. Deutlich wird, dass Radiologie und Rechtsmedizin zusammen mehr Todesfälle klären, als jede von ihnen allein. Deutlich wird auch, dass..

 Sammelband: Safe Mobility on Land, Sea and in the Air

Safe Mobility on Land, Sea and in the Air

23rd World Congress International Traffic Medicine Association May 19th–May 22nd 2013, Hamburg/Germany

– in englischer Sprache –

Hamburg 2014, Band 26

Weltweit sterben jährlich immer noch mehr als eine Millionen Menschen im Straßenverkehr – die Zahl steigt mit der zunehmenden Zahl an Kraftfahrzeugen. Die International Traffic Medicine Association (ITMA) bietet ein Forum für Forscher und Praktiker aus aller Welt, um Wissen und..

 Sammelband: Tissue Donor Recruitment and LongTerm Outcome Following Tissue Transplantation

Tissue Donor Recruitment and Long-Term Outcome Following Tissue Transplantation

Annual Report 2012

Hamburg 2013, Band 25

Die postmortale Gewebespende in Deutschland kann auch sechs Jahre nach dem In- Kraft- Treten des Gewebegesetzes nicht sicherstellen, dass eine für alle Patienten ausreichende Anzahl von Gewebetransplantaten zur Verfügung steht. Im Jahresband 2012 der Stiftung Europäische Gewebebanken werden..

 Forschungsarbeit: Knochenfunde im Wattenmeer

Knochenfunde im Wattenmeer

Hamburg 2013, Band 24

Sensationelle Knochenfunde im Watt.

Wir schreiben das Jahr 1963, direkt nach der großen Sturmflut von 1962. Ein unorthodoxer Biologiestudent aus Heidelberg betätigt sich im Watt der Nordsee als Amateur-Archäologe. Dabei macht er spannende und überraschende Entdeckungen: Zuerst..

 Dissertation: Die Abschlussphase des menschlichen Wachstums

Die Abschlussphase des menschlichen Wachstums

Longitudinale Ganzkörper- und Unterschenkelmessungen (Knemometrie) an jungen Erwachsenen zur Bestimmung des biologischen Alters und für forensische Zwecke

Hamburg 2013, Band 23

Im Fokus dieser Studie stand zum einen die Aktualisierung der Datengrundlagen zum Verschluss der proximalen Tibiaepiphyse und weiterer Körpermaße für die Untersuchung biologischer Fragestellungen zu Tempo und Amplitude des Wachstums bei rezenten jungen Männern sowie zum anderen die..

 Dissertation: Berufserkrankungen im Zusammenhang mit Asbest in den Jahren 2000 bis 2009

Berufserkrankungen im Zusammenhang mit Asbest in den Jahren 2000 bis 2009

Neue Entwicklungen aus Hamburg und Umgebung

Hamburg 2013, Band 22

Der Begriff Asbest charakterisiert eine Gruppe anorganischer Silikat-Mineralien und ist bezeichnend für ein multifunktionelles Bau- und Isoliermaterial der Nachkriegszeit. Bei der Verarbeitung asbesthaltiger Materialien wird ein unsichtbarer und lungengängiger Faserstaub frei, der eine..

 Sammelband: The Postmortem Donation of Cardiovascular Tissues

The Postmortem Donation of Cardiovascular Tissues

Annual Report 2011

Hamburg 2012, Band 21

The patients’ demand for human cardiovascular allografts cannot be met at the present time. Enhancing public discussion on donation and closing the circle between the altruistic donor and the recipient is one of the major challenges in tissue donation today, as well as diminishing the loss of..
 Doktorarbeit: Virtuelle Endoskopie mit Computertomographie post mortem: Herz, Aortenklappe, Mitralklappe

Virtuelle Endoskopie mit Computertomographie post mortem: Herz, Aortenklappe, Mitralklappe

Hamburg 2011, Band 20

Moderne Bildgebungsverfahren und Untersuchungstechniken eröffnen der Rechtsmedizin zahlreiche neue Befundungsmöglichkeiten und faszinierende Bilder. Hierzu gehört auch die virtuelle Endoskopie, eine dreidimensionale Form der Darstellung von Strukturen des menschlichen Körpers...

 Sonderband: Faszination Rechtsmedizin

Faszination Rechtsmedizin

unverfälscht – lebendig – hautnah

Hamburg 2012, Band 20

Faszination Rechtsmedizin – das Interesse an allem, was mit Rechtsmedizin zu tun hat, ist weiter ungebrochen. Allerdings bieten TV-Krimis und Romane vielfach nur ein eingeschränktes Bild von der Wirklichkeit der Rechtsmedizin. Allzu oft wird in populären Darstellungen der Blick auf jene..

Nach oben ▲