Icon Medizin & Gesundheitswissenschaft

Studien zur Psychiatrieforschung

ISSN 1435-6503 | 18 lieferbare Titel | 10 eBooks
 Forschungsarbeit: Tagesstätten für chronisch psychisch kranke Menschen

Tagesstätten für chronisch psychisch kranke Menschen

Ein gemeindepsychiatrischer Beitrag zur Sicherung wohnortnaher Versorgung

Hamburg 1998, Band 8

Der Mangel an tagesstrukturierenden Beschäftigungsangeboten wird von Fachleuten als zentrales Manko in der gemeindepsychiatrischen Versorgung chronisch psychisch kranker und behinderter Menschen angesehen. Der Errichtung von Tagesstätten kommt daher besondere Bedeutung zu, soll der Anspruch,..

 Forschungsarbeit: Psychopharmaka  Ihre Entwicklung und klinische Erprobung

Psychopharmaka - Ihre Entwicklung und klinische Erprobung

Zur Geschichte der deutschen Pharmakopsychiatrie von 1844 bis 1952

Hamburg 1997, Band 7

[...] Hall apparently considers that the older, broader concept of pharmaco-psychiatry deserves updating, and he has done an admirable job of this. After brief reviews of the state of the art before and after the dates in his book‘s title (pp. 37-48), he deals systematically with the historical [...]
 Forschungsarbeit: Psychiatrische Richtungen und Schuldfähigkeit

Psychiatrische Richtungen und Schuldfähigkeit

Hamburg 1996, Band 6

Wandlungen in Gesetz und Rechtsprechung erfordern ein tieferes Eingehen auf Täterpersönlichkeit und häufigere Prognosestellungen und somit in zunehmendem Umfang die Hinzuziehung von Sachverständigen. Im Hinblick auf den gemeinsamen Gegenstand ergeben sich vielfältige Spannungsfelder, die..

 Forschungsarbeit: Die Bewertung psychiatrischer Behandlung durch die Patienten

Die Bewertung psychiatrischer Behandlung durch die Patienten

Hamburg 1995, Band 5

Der Erforschung der menschlichen Psyche wird in unserer Gesellschaft häufig eine gehörige Portion Skepsis entgegengebracht. Die vorgebrachte Kritik reicht dabei von einem Unbehagen, mit "harten" wissenschaftlichen Methoden die "weiche" Seele des Menschen zu ergründen zu wollen, bis hin zu..

 Forschungsarbeit: Zum Berufsverständnis der Kinder und Jugendpsychiater/innen in den alten Bundesländern

Zum Berufsverständnis der Kinder- und Jugendpsychiater/innen in den alten Bundesländern

Hamburg 1993, Band 4

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie gilt im allgemeinen als eine "junge" ärztliche Wissenschaft: erst 1969 wurde in der Bundesrepublik Deutschland der Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie eingeführt. Die Wurzeln des Fachs gehen jedoch viel weiter zurück in die Vergangenheit und erwachsen..

 Forschungsarbeit: Depression und Schilddrüsenüberfunktion

Depression und Schilddrüsenüberfunktion

Hamburg 1993, Band 3

Dieses Buch beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen endokrinen Dysfunktionen auf der Hypothalamus-Hypophysen-Schilddrüsen-Achse und psychischen Veränderungen. Es behandelt ein Thema, das sowohl für die Endokrinologie der Schilddrüse als auch für die Psychiatrie affektiver..

 Forschungsarbeit: Alkoholismus und BorderlineStörung

Alkoholismus und Borderline-Störung

Grundlagen - Zusammenhänge - Forschungsergebnisse

Hamburg 1993, Band 2

Dieses aktuelle Buch möchte in psychiatrischer Forschung und Klinik Tätigen, wie Ärzten, Psychologen, Soziologen, Sozialpädagogen, Studenten, sowie Allgemein-Medizinern, die sich in Klinik oder Praxis häufig mit Alkoholkranken oder schwer persönlichkeitsgestörten Menschen konfrontiert..

 Forschungsarbeit: Die Wirksamkeit neuer Antidepressiva

Die Wirksamkeit neuer Antidepressiva

Statistische Metaanalyse im Vergleich zu Imipramin

Hamburg 1991, Band 1

Entdeckt wurde der stimmungsaufhellende Effekt von Medikamenten durch den Schweizer Psychiater R. Kuhn, der ca. 500 depressive Patienten drei Jahre lang mit verschiedenen Iminodibenzyl-Derivaten behandelte. Darunter war Imipramin, ein Medikament, das einer ganzen Reihe trizyklischer..

Nach oben ▲