Icon Betriebswirtschaft

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Schriftenreihe aus dem Gebiet Rechnungswesen & Finanzen

ISSN 1435-6236 | 173 lieferbare Titel | 158 eBooks
 Doktorarbeit: Risikoberichterstattung in den Lage und Konzernlageberichten deutscher Groß und Außenhandelsunternehmen

Risikoberichterstattung in den Lage- und Konzernlageberichten deutscher Groß- und Außenhandelsunternehmen

Hamburg 2014, Band 126

[...] Das Buch bietet für den Praktiker – vor allem im Groß- und Außenhandel, aber auch in anderen Branchen – eine Fülle von Informationen, die sich sowohl aus theoretischen und regulatorischen Anforderungen, praktischer Erfahrung und umfangreichen empirischen Daten zusammensetzt. Letztere [...]
 Dissertation: Ökonomische und konzeptionelle Analyse der Absicherung von CommodityRisiken und Sicherungsbeziehungen in der externen Unternehmensrechnung

Ökonomische und konzeptionelle Analyse der Absicherung von Commodity-Risiken und Sicherungsbeziehungen in der externen Unternehmensrechnung

Hamburg 2014, Band 125

Commodities sind essenzieller Bestandteil einer funktionierenden Wirtschaft und gehören entlang der Wertschöpfungskette zum Grundbedarf von Industrie- und Handelsunternehmen. Die aktive Steuerung der daraus resultierenden Commodity-Risiken steht dabei bei vielen Unternehmen im Fokus des..

 Doktorarbeit: Kooperation in Unternehmen – 
Eine nutzentheoretische Erklärung am Beispiel der Kostenrechnung

Kooperation in Unternehmen –
Eine nutzentheoretische Erklärung am Beispiel der Kostenrechnung

Hamburg 2014, Band 124

Die Auseinandersetzung über die Konsequenzen des Einflusses des externen Finanzkapitalmarktes auf die organisationsinterne Zusammenarbeit von Akteuren hält seit Jahren an. Sicher ist, dass es mit zunehmender Dezentralisierung in Organisationen zu einem Auseinanderdriften von einzelnen..

 Dissertation: Heuristische Informationen im Controlling

Heuristische Informationen im Controlling

Hamburg 2014, Band 123

In dieser Studie wird die heuristische Dimension von Instrumenten im Kontext eines Eigenkapitalgeberorientierten Controllings untersucht. Der Eigenkapitalgeberorientierte Controlling-Ansatz, der das Controlling als Träger des Wissens über die Interessen der Eigenkapitalgeber betrachtet, wird..

 Dissertation: Die Phasen der Bilanzfälschung

Die Phasen der Bilanzfälschung

Eine Betrachtung aus ethischer, betriebswirtschaftlicher und juristischer Sicht unter Würdigung herrschender Regularien und präventiver Instrumente

Hamburg 2014, Band 122

[...] lässt sich [...] gut lesen und vermittelt einen schnellen Überblick. [...] für jene Praktiker, die über das Thema Bilanzfälschung einen schnellen und fundierten Überblick suchen [...]
 Doktorarbeit: Standardisierung von Fairness Opinions

Standardisierung von Fairness Opinions

Eine vergleichende und empirische Analyse

Hamburg 2014, Band 121

In den letzten Jahren nahm die Bedeutung von Sachverständigenleistungen im Rahmen von Unternehmensübernahmen stetig zu. So werden externe Sachverständige zunehmend beauftragt, die finanzielle Angemessenheit des gebotenen Übernahmepreises zu überprüfen. Diese sog. Fairness Opinions sowie..

 Dissertation: Risikoidentifikation im Rahmen des Managements kommunaler Risiken

Risikoidentifikation im Rahmen des Managements kommunaler Risiken

Hamburg 2014, Band 120

In der Praxis kommunaler Verwaltung und Politik gewinnt das Risikomanagement zunehmend an Bedeutung. Aktuelle Anforderungen des doppischen Rechnungswesens sowie die Förderung der kommunalen Kreditwürdigkeit erfordern Maßnahmen zur Implementierung eines Risikomanagements in Kommunen...

 Dissertation: Controlling als Informationsquelle im Entscheidungsprozess

Controlling als Informationsquelle im Entscheidungsprozess

Hamburg 2014, Band 119

Entscheidungen und Entscheidungsabläufe sind integrale Bestandteile, conditiones sine quibus non, unseres Lebens und folglich auch unseres Arbeitslebens. Informationstätigkeiten, wie etwa die Informationsbeschaffung, spannen sich netzartig über diese Entscheidungsprozesse. Betriebliche..

 Dissertation: Anreize für Infrastrukturinvestitionen in der Netzregulierung

Anreize für Infrastrukturinvestitionen in der Netzregulierung

Ein systemdynamischer Ansatz zur Analyse der Wirkungsmechanismen der Anreizregulierung nach § 21a EnWG

Hamburg 2014, Band 118

Die Regulierung der Netznutzungsentgelte beeinflusst in zahlreichen Netzindustrien die wirtschaftliche Entwicklung der betroffenen Unternehmen maßgeblich. In der Elektrizitätswirtschaft müssen die Regulierungsvorgaben zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende neben Effizienzanreizen..

 Doktorarbeit: Ausgestaltung und Kontingenzfaktoren des Investitionscontrollings bei Übertragungsnetzbetreibern

Ausgestaltung und Kontingenzfaktoren des Investitionscontrollings bei Übertragungsnetzbetreibern

Eine empirische Untersuchung zum Management Accounting Change

Hamburg 2014, Band 117

Die Kontextsituation der deutschen Energienetze, welche traditionell durch eine eher geringe Dynamik geprägt war, ist seit Beginn der Jahrtausendwende einem nachhaltigen Wandel ausgesetzt. Infolge verschiedener Initiativen europäischer sowie nationaler Energie- und Wettbewerbspolitik stehen..

Nach oben ▲