Icon Theologie & Religionswissenschaft

Theologie & Religionswissenschaft THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

ISSN 1435-6864 | 157 lieferbare Titel | 97 eBooks
 Sammelband: Emil Fuchs: Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher, Galaterbrief und Korintherbrief

Emil Fuchs: Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher, Galaterbrief und Korintherbrief

Eine Auslegung des Evangeliums im Kontext von Verfolgung und Widerstand (1944–1945)

Hamburg 2018, Band 138

Die hier zusammengefassten Exegesen zu den Briefen an die Thessalonicher und an die Korinther sowie zu dem Galaterbrief sind die letzten drei Exegesen des umfangreichen Werkes von Emil Fuchs, das dieser ab 1933 niederschrieb. Die in diesem Band erstmals gedruckten Schriften entstanden nicht mehr…

 Doktorarbeit: Die Christologie deutschsprachiger katholischer Dogmatiklehrbücher in der Umbruchszeit nach dem II. Vatikanum

Die Christologie deutschsprachiger katholischer Dogmatiklehrbücher in der Umbruchszeit nach dem II. Vatikanum

Hamburg 2017, Band 137

[...] Die Christologie in den katholischen Handbüchern der Dogmatik ist ein wenig behandeltes Thema, dem für den gewählten Zeitraum, die Umbruchszeit nach dem Zweiten Vatikanum, eine besondere Bedeutung zukommt. Andreas Hirsch ist der Fachwelt bereits bekannt durch seine philosophische [...]
 Dissertation: The TraditioHistorical Context of the Resurrection Hope and its Significance for the Theology of Wolfhart Pannenberg

The Traditio-Historical Context of the Resurrection Hope and its Significance for the Theology of Wolfhart Pannenberg

– in englischer Sprache –

Hamburg 2017, Band 136

The book attempts to find the connection between Pannenberg’s theology and the tradition-historical context on which it is based.

Scripture bears witness to different ideas concerning life and death. These notions have been modified and undergone changes throughout history. Thus, the…

 Forschungsarbeit: Theologie des Evangeliums

Theologie des Evangeliums

Hamburg 2017, Band 135

Wer sich umschaut, trifft auf Theologien unterschiedlichster Sorte. Er wird sich jedoch schwertun, eine solche des Evangeliums zu finden. Es ist zugleich aufschlußreich und betrüblich, daß Grundlage wie Hauptsache des Christseins derart vernachlässigt werden. Das Buch möchte dem in gewisser…

 Monographie: Theologie im Kontext von Wissenschaftstheorie und Hermeneutik

Theologie im Kontext von Wissenschaftstheorie und Hermeneutik

Hamburg 2017, Band 134

Ulrich Moustakas, sowohl Doktor der Mathematik als auch habilitierter Theologe, Privatdozent für Systematische Theologie an der Universität Tübingen, hat zu der grundlegenden und aktuellen Frage, ob, warum und in welcher Weise Theologie eine Wissenschaft sei, mit diesem Werk eine erhellende [...]
 Buches: Emil Fuchs: Die Taten der Apostel

Emil Fuchs: Die Taten der Apostel

Eine Auslegung des Evangeliums im Kontext von Verfolgung und Widerstand (1941–43)

Hamburg 2017, Band 133

Diese Neuübersetzung und Interpretation der Apostelgeschichte wurde von 1941 bis 1943 mitten im Zweiten Weltkrieg verfasst und damals an etwa 300 ausgewählte Personen verschickt. Erst heute wurde es möglich, den damals im Widerstand verteilten Text zusammenhängend in einer Edition der…

 Dissertation: Theanthropologie – Grundzüge der Anthropologie und Christologie André Scrimas

Theanthropologie – Grundzüge der Anthropologie und Christologie André Scrimas

Hamburg 2017, Band 132

[...] The quality of theological argumentation and the ability to synthesize a complex and difficult theological discourse makes Cristian Sibișan’s work a useful contribution to the process of interpreting Scrima’s work. In addition, the book has the role of an invitation [...]
 Forschungsarbeit: Wider die „Ketzer“ Teil II

Wider die „Ketzer“ Teil II

Ihre schriftliche Bestreitung im Mittelalter

Hamburg 2017, Band 131

Indem er den ersten Teil dieser Veröffentlichung fortsetzt und ergänzt, untersucht dieser zweite, wie man in der Christenheit bis 1516 mit Abweichlern verfuhr. Sie setzen sich aus Heterodoxen sowie Anhängern von Religionen oder innerkirchlichen Sonderlehren zusammen. Das wird anhand…

 Buches: Emil Fuchs: Das Evangelium nach Johannes

Emil Fuchs: Das Evangelium nach Johannes

Eine Auslegung des Evangeliums im Kontext von Verfolgung und Widerstand (1939–41)

Hamburg 2017, Band 130

Das Johannes-Evangelium ist heute noch allgemein bekannt, wegen seiner einprägsamen Gleichnisse und sicher auch wegen seiner Thematisierung in Goethes Faust I.: „Am Anfang war das Wort“.

Dieser Evangeliumstext wurde von dem Theologen Emil Fuchs zwischen 1939 und 1941 übersetzt,…

 Buches: Emil Fuchs: Die Frohe Botschaft nach Lukas

Emil Fuchs: Die Frohe Botschaft nach Lukas

Eine Auslegung des Evangeliums im Kontext von Verfolgung und Widerstand (1939–41)

Hamburg 2016, Band 129

Im Evangelium nach Lukas werden die Weihnachtsgeschichte sowie zahlreiche Gleichnisse erzählt, wie das vom verlorenen Sohn, vom barmherzigen Samariter, vom Feigenbaum oder das Gleichnis vom Kamel und dem Nadelöhr. Der evangelische Theologe Emil Fuchs hat diese auch heute noch allgemein…

Weitere Schriftenreihen in der Theologie & Religionswissenschaft

Nach oben ▲