Icon Rechtswissenschaft

Rechtswissenschaft (Staatsrecht, Verfassungsrecht & Völkerrecht) Studien zum Völker- und Europarecht

ISSN 1613-0979 | 182 lieferbare Titel | 175 eBooks
 Dissertation: Public Private Partnership (PPP) und das Unionsrecht

Public Private Partnership (PPP) und das Unionsrecht

Hamburg 2013, Band 107

Staatliche Akteure auf allen Ebenen erbringen die von ihnen geforderten Daseinsvorsorgeleistungen in vielen Fällen nicht mehr alleine, sondern arbeiten mit privaten Akteuren zusammen. Dieses in der Rechtswirklichkeit auftretende Phänomen lässt…

Beihilferecht Daseinsvorsorge Dienstleistungen Kartellrecht Öffentlich-Private Partnerschaft ÖPP PPP Public Private Partnership Vergaberecht Wettbewerbsrecht
 Doktorarbeit: Entschädigungsansprüche von Kriegsopfern bei Verletzung des Völkerrechts

Entschädigungsansprüche von Kriegsopfern bei Verletzung des Völkerrechts

– eine völkerrechtliche Untersuchung über individuelle Ansprüche nach bewaffneten Konflikten –

Hamburg 2013, Band 106

Das Buch behandelt die Frage, ob und inwieweit die Opfer von völkerrechtswidrigen Kriegshandlungen einen Anspruch auf Entschädigung besitzen. Sie nimmt dabei die Fälle „Distomo“ aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges und „Varvarin“ aus…

Bewaffneter Konflikt Kriegsopfer Menschenrechte UN Wiedergutmachung
 Dissertation: Die Außenvertretung der Europäischen Union

Die Außenvertretung der Europäischen Union

Hamburg 2012, Band 105

In der Europäischen Union haben die Akteure und Organe unterschiedliche Kompetenzen, so dass es manchem Bürger in den Mitgliedstaaten schwer fällt, in diesem „Kompetenzdschungel“ den Überblick zu bewahren. Wie muss es erst den Menschen gehen, die…

Europäische Union Europarecht Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik Kommission Vertrag von Lissabon
 Doktorarbeit: Der universelle Schutz des menschlichen Embryos in vitro

Der universelle Schutz des menschlichen Embryos in vitro

Struktur und Entwicklungsperspektiven der regionalen und globalen Rechtsetzung

Hamburg 2012, Band 104

Vor dem Hintergrund des seit Jahren anhaltenden Diskurses über die Menschenwürde des Embryos in vitro richtet die Autorin den Blick auf den Stand der Rechtsetzung im europäischen und internationalen Kontext. [...]

Bioethik Biomedizin Klonen Rechtswissenschaft Stammzellen
 Dissertation: Vertrauensschutz in der europäischen Fusionskontrolle

Vertrauensschutz in der europäischen Fusionskontrolle

Zum Verhältnis von Vertrauensschutz und Wettbewerbsprinzip

Hamburg 2012, Band 103

Ausgangsfrage dieser Studie ist, wie mit einem freigegebenen und vollzogenen Unternehmenszusammenschluss zu verfahren ist, der aufgrund von Rechtsmitteln Dritter nachträglich ohne Genehmigung besteht. Sind die Unternehmen wieder zu trennen? Wer…

Entflechtung Europarecht Fusionskontrolle Kartellrecht Rechtswissenschaft Schadensersatz Vertrauensschutz
 Dissertation: Asymmetrische Konflikte

Asymmetrische Konflikte

Eine völkerrechtliche Betrachtung aktueller bewaffneter Auseinandersetzungen zwischen Staaten und nichtstaatlichen Akteuren

Hamburg 2012, Band 102

[...] Schulte [...] gives an interesting overview of the legal regime governing asymmetric conflicts. "Asymmetrische Konflikte" is a solid study where it analyses the status and rights of states and non-state actors in asymmetric armed conflicts. [...] in the end Schulte [...]
in: Max Planck Yearbook of United Nations Law, 17 (2013)
11. September 2001 Afghanistan Al-Qaida Irakkrieg ISAF Kriegsvölkerrecht Terrorbekämpfung Terrorismus
 Dissertation: Die Unschuldsvermutung im Verfahren vor den internationalen Strafgerichten

Die Unschuldsvermutung im Verfahren vor den internationalen Strafgerichten

Hamburg 2012, Band 101

Alexander Nguyen greift mit der Unschuldsvermutung einen zentralen Aspekt für den Erfolg der noch jungen Geschichte des Völkerstrafrechts auf. Die internationale Strafgerichtsbarkeit will die Verantwortlichen für schwerste Menschenrechtsverstöße…

Beweislastverteilung Internationaler Strafgerichtshof Kriegsverbrechen Kriegsverbrechertribunal Libyen Menschenrechtsschutz Strafgerichtshof Strafprozessrecht Untersuchungshaft Verfahrensrecht Völkerstrafrecht
 Doktorarbeit: Staatliche Wettbewerbsbeschränkungen in Bezug auf Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse im Rahmen des EUKartellrechts

Staatliche Wettbewerbsbeschränkungen in Bezug auf Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse im Rahmen des EU-Kartellrechts

Hamburg 2012, Band 100

Aufgabe der Untersuchung war es, die EU-kartellrechtliche Kontrolle staatlicher Wettbewerbsbeschränkungen in Bezug auf DAWI zu analysieren und zu bewerten.

Der Fokus der Studie liegt auf der Analyse des EU-Kartellrechts und der…

AEUV Daseinsvorsorge EU-Kartellrecht EU-Recht EuGH Europäische Kommission Kartellrecht Schranken Schranken-Schranke
 Dissertation: Das Europäische Visumrecht

Das Europäische Visumrecht

Von den Ursprüngen im Schengener Regime, seiner Entwicklung in der Europäischen Union und den Auswirkungen auf das deutsche Ausländerrecht

Hamburg 2012, Band 99

[...] Die flüssig geschriebene und durch umfangreiche Nachweise auch der ausländischen Fachliteratur und Rechtsprechung gekennzeichnete Untersuchung ist vor allem verdienstvoll, weil sie die Thematik umfassend und gründlich aufarbeitet.
[...] gelingt es dem Verfasser durchweg, die [...]
in: Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik, ZAR 9/2013
Ausländerrecht Einwanderung Europa Europäische Union Europarecht Informationssystem Migration Rechtswissenschaft Schengen
 Doktorarbeit: Welthandelsrecht und Demokratieprinzip

Welthandelsrecht und Demokratieprinzip

Hamburg 2012, Band 98

Die Frage der demokratischen Legitimation politischer Entscheidungen, die auf der überstaatlichen Ebene getroffen werden, steht nicht zuletzt seit der Finanz- und Wirtschaftskrise, die im Jahr 2007 ihren Anfang nahm, im Blickpunkt der…

Demokratie Demokratiedefizit Demokratieprinzip Internationale Organisationen Internationales Wirtschaftsrecht Legitimation Rechtswissenschaft Welthandelsorganisation Welthandelsrecht World Trade Organization WTO

Weitere Schriftenreihen in der Rechtswissenschaft

Nach oben ▲