Icon Rechtswissenschaft

Studien zum Völker- und Europarecht

Schriftenreihe aus dem Gebiet Staatsrecht, Verfassungsrecht & Völkerrecht

ISSN 1613-0979 | 178 lieferbare Titel | 171 eBooks
 Doktorarbeit: Rechtliche Stellung der Parteien im Zivilprozess bei Vorlage an den EuGH nach Art. 267 AEUV

Rechtliche Stellung der Parteien im Zivilprozess bei Vorlage an den EuGH nach Art. 267 AEUV

Hamburg 2016, Band 140

[...] Insgesamt betrachtet zeichnet das Werk die Einbettung des Vorabentscheidungsverfahrens in das deutsche Prozessrecht in klarer, prägnanter Sprache und mit Mut zum eigenen Standpunkt. So bietet es insbesondere hinsichtlich möglicher Rechtsbehelfe verschiedene interessante [...]
 Doktorarbeit: The Future of SPS Dispute Settlement at the World Trade Organization

The Future of SPS Dispute Settlement at the World Trade Organization

EC-Biotech and US-Continued Suspension as Examples for the Proceduralization of SPS Issues

– in englischer Sprache –

Hamburg 2016, Band 139

First, the book aims to develop a theory of what the status of the WTO is and how it has developed so far.

Starting with a short description of the old GATT system, the first chapter introduces the reader to the multilateral trading system. The chapter provides an overview of the [...]

 Doktorarbeit: The European Union StateBuilding in Kosovo

The European Union State-Building in Kosovo

Challenges and Lessons Learned: An Assessment of EULEX

- in englischer Sprache -

Hamburg 2016, Band 138

This is the first research ever on an encompassing overview of EU conflict management in Kosovo. It analyses the European Union Rule of Law Mission (EULEX) commitment in the judicial field in the youngest Balkan ‘State‘, since its inception up today, by comparing its deeds and missed actions [...]
 Doktorarbeit: European Territorial Governance

European Territorial Governance

Methode europäischer Raumentwicklung

Hamburg 2016, Band 137

Der Vertrag von Lissabon hat in Art. 3 Abs. 3 UAbs. 3 EUV den „territorialen Zusammenhalt“ zum Ziel der Europäischen Union erklärt. Das Kernanliegen dieser jüngsten Facette des europäischen Kohäsionsstrebens ist es, die Entwicklungsunterschiede innerhalb der Union zu reduzieren. Die [...]

 Doktorarbeit: Die EUTierversuchsrichtlinie und ihre Umsetzung in nationales Recht: unions und verfassungsrechtliche Aspekte

Die EU-Tierversuchsrichtlinie und ihre Umsetzung in nationales Recht: unions- und verfassungsrechtliche Aspekte

Hamburg 2016, Band 136

Die Schrift befasst sich mit der novellierten europäischen Tierversuchsrichtlinie aus dem Jahr 2010. Diese Richtlinie hat das Ziel, Rechtsvorschriften der einzelnen europäischen Mitgliedstaaten zum Umgang mit Versuchstieren zu vereinheitlichen und dabei den Tierschutz zu stärken. Zur [...]

 Dissertation: Die Freizügigkeit der Rechtsanwälte in der Europäischen Union unter besonderer Berücksichtigung der Umsetzung des Unionsrechts in Polen

Die Freizügigkeit der Rechtsanwälte in der Europäischen Union unter besonderer Berücksichtigung der Umsetzung des Unionsrechts in Polen

Hamburg 2015, Band 135

[...] Verdienst der Studie ist insofern die genaue Dokumentation, wo sich sie unionsrechtlichen Vorgaben für eine dienstleistende und niedergelassene grenzüberschreitende Anwaltsättigkeit im polnischen Recht wiederfinden und wie die polnische Eignungsprüfung ausgestaltet ist. Auch die nicht [...]
 Doktorarbeit: Meinungs und Kunstfreiheit gegen die Religionsfreiheit

Meinungs- und Kunstfreiheit gegen die Religionsfreiheit

Wie viel Schutz für religiöse Empfindlichkeiten

Hamburg 2015, Band 134

Zu einem Zeitpunkt, als die Diskussion über den Konflikt zwischen Meinungs- und Kunstfreiheit sowie Religionsfreiheit in Europa gerade erst ihre Geburtsstunde erlebte, war die Diskussion über diesen Konflikt in anderen Teilen der Welt schon zu einem deutlich früheren Zeitpunkt weitaus [...]

 Dissertation: Die Existenz einer Eigentumsgarantie als universelles Menschenrecht im positiven Völkerrecht unter Berücksichtigung naturrechtlicher Erwägungen

Die Existenz einer Eigentumsgarantie als universelles Menschenrecht im positiven Völkerrecht unter Berücksichtigung naturrechtlicher Erwägungen

Hamburg 2015, Band 133

Eine Eigentumsgarantie ist ein für die menschliche Freiheit unabdingbares Menschenrecht. Für seinen Schutz existieren auf völkerrechtlicher Ebene drei verschiedene Schutzsysteme: das völkergewohnheitsrechtliche Fremdenrecht, das Internationale Investitionsschutzrecht und die Internationale [...]

 Doktorarbeit: Die Dienstleistungsrichtlinie 2006/123/EG

Die Dienstleistungsrichtlinie 2006/123/EG

Herkunftsland- oder Bestimmungslandprinzip?

Hamburg 2015, Band 132

Die Dienstleistungsrichtlinie ist einer der bedeutsamsten Rechtsakte der Europäischen Union. Als gemeinsamer allgemeiner Rechtsrahmen stellt sie die Basis zur Verwirklichung des Binnenmarktes für Dienstleistungen dar. Die Richtlinie soll dazu dienen, Beschränkungen zu beseitigen und die [...]

 Forschungsarbeit: Verstaatlichung als fraglose Prärogative des souveränen Staates?

Verstaatlichung als fraglose Prärogative des souveränen Staates?

Die Anerkennung fremdstaatlicher Enteignungen.
Russische Auffassung der Anerkennungsvoraussetzungen

Hamburg 2015, Band 131

Ist Verstaatlichung eine fraglose Prärogative des souveränen Staates? Die Anerkennung von Eingriffen der Staaten im Eigentumsrechtsbereich anderer Staaten ist eine Frage, die zu den zentralen Rechtsproblemen der internationalen politischen Beziehungen gehört. Im Rahmen dieser Studie wird das [...]

Nach oben ▲