Icon Politikwissenschaft

Schriften zur internationalen Politik

ISSN 1618-0046 | 60 lieferbare Titel | 53 eBooks
 Doktorarbeit: Die (Re)Integration Kubas in Lateinamerika?

Die (Re-)Integration Kubas in Lateinamerika?

Probleme der politischen und ökonomischen Anpassung nach dem Umbruch der Jahre 1989/90

Hamburg 2004, Band 10

Kuba war lange Zeit in vieler Hinsicht ein "Schlüsselstaat" für Lateinamerika und die Karibik. Dies begann mit der Entdeckung durch Columbus und setzte sich mit der spanischen Kolonisierung, dem Sklavenhandel, sehr inegalitären Sozialstrukturen, sehr instabilen politischen [...]

 Magisterarbeit: Die traditionellen Autoritäten und der Staat in GuineaBissau

Die traditionellen Autoritäten und der Staat in Guinea-Bissau

Zum Beziehungsverhältnis seit Beginn des Demokratisierungsprozesses

Hamburg 2004, Band 9

Die Situation Guinea-Bissaus steht exemplarisch für viele Länder Afrikas: Parallel zum postkolonialen Staat mit eurozentrischen Verfassungsprinzipien und Rechtssystemen existieren afrikanische politische und rechtliche Traditionen. In den letzten Jahren gibt es in Afrika [...]

 Diplomarbeit: Korruption in Argentinien

Korruption in Argentinien

Eine netzwerkanalytische Erklärung der Finanzkrise

Hamburg 2004, Band 8

Wer sich mit dem Argentinien von heute beschäftigt, kommt am Thema Korruption nicht vorbei und sollte das Buch [...]
 Doktorarbeit: Friedenssicherung  am Beispiel der Interimsverwaltung der Vereinten Nationen im Kosovo (UNMIK)

Friedenssicherung - am Beispiel der Interimsverwaltung der Vereinten Nationen im Kosovo (UNMIK) -

Die Zivilverwaltung als neue Form der Friedenssicherung

Hamburg 2004, Band 7

In einer Zeit, da bewaffnete Konflikte die Nachrichten beherrschen, ist Friedenssicherung so aktuell wie nie zuvor. Lassen sich Kriege und Bürgerkriege von außen befrieden? Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um demokratische Transformationsprozesse in die Wege zu [...]

 Dissertation: Theorie und Empirie transregionaler Kooperation am Beispiel des AsiaEurope Meeting (ASEM)

Theorie und Empirie transregionaler Kooperation am Beispiel des Asia-Europe Meeting (ASEM)

Hamburg 2003, Band 6

Das im Jahre 1996 initiierte Asia-Europe Meeting (ASEM) bildete die Grundlage für die Dynamisierung der Beziehungen zwischen den beiden Weltwirtschaftsregionen Europa und Ostasien. Welche Funktionen kann ASEM in einer globalisierten Welt mit entsprechendem Regelungsbedarf [...]

 Magisterarbeit: Inkatha, Zulu Nationalismus und Neuerfindung der Vergangenheit in Südafrika

Inkatha, Zulu Nationalismus und Neuerfindung der Vergangenheit in Südafrika

Hamburg 2003, Band 5

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Inkatha und ihr Parteivorsitzender Mangosuthu Buthelezi, und deren Rolle bei der Schaffung einer Identität als Zulu im Apartheid Südafrika. Durch Neuerfindung und Manipulation der Vergangenheit war es möglich eine spezifische Zulu [...]

 Tagungsband: Orient am Scheideweg

Orient am Scheideweg

Hamburg 2003, Band 4

Am 9. September 2001 endete der Kongreß der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient für gegenwartsbezogene Orientforschung und Dokumentation in Göttingen. Zwei Tage später war mit dem Angriff auf das World-Trade-Center eine neue Lage geschaffen, die das Denken vieler [...]

 Forschungsarbeit: Souveränität im neuen Europa

Souveränität im neuen Europa

Der Souveränitätsbegriff im Mehrebenensystem der Europäischen Union

Hamburg 2003, Band 3

Souveränität gehört sowohl in der Theorie der Internationalen Politik wie auch in der Politischen Theorie zu den zentralen Begriffen, mit denen staatliches Handeln begründet und verstanden wird. Mit dem Projekt der europäischen Integration entwickelt sich in Europa ein [...]

 Doktorarbeit: Welt der Staaten oder Welt der Städte?

Welt der Staaten oder Welt der Städte?

Der Wandel des Raumbegriffs in der Politischen Geographie

Hamburg 2001, Band 2

Das in der deutschen Wissenschaft häufig vernachlässigte Gebiet der Politischen Geographie und Geopolitik ist Gegenstand des Buches "Welt der Staaten oder Welt der Städte? Der Wandel des Raumbegriffs in der Politischen Geographie".
Aufbauend auf einer kurzen [...]

 Magisterarbeit: Die Volksrepublik China und die ASEANStaaten im Streit um die Spratlys

Die Volksrepublik China und die ASEAN-Staaten im Streit um die Spratlys

Eine Analyse der Determinanten chinesischer Außenpolitik gegenüber der Region Südost Asien

Hamburg 2001, Band 1

[...] Ihr Fazit weist auf eine Gefährdung der regionalen Stabilität hin: China verfolgt einen Kurs der schleichenden Annexion, und die Staaten der ASEAN sind nicht in der Lage, eine einheitliche, konsequente Politik dagegen zu [...]