Icon Politikwissenschaft

Politikwissenschaft Schriftenreihe „POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

ISSN 1435-6643 | 121 lieferbare Titel | 66 eBooks
 Dissertation: Der Demokratiebegriff in der Transitionsforschung

Der Demokratiebegriff in der Transitionsforschung

Ideengeschichtliche Ursprünge, Modellierung und konzeptionelle Konsequenzen

Hamburg 2011, Band 83

Die aktuellen politischen Entwicklungen in der arabischen Welt, aber auch die Umbrüche in den 1980er und 1990er Jahren in Südostasien, Lateinamerika und Osteuropa zeugen von der hohen Relevanz der politikwissenschaftlichen Transitionsforschung.…

Arabischer Frühling Demokratie Demokratisierung Politik Politikwissenschaft Schumpeter Transformation Transition
 Doktorarbeit: Das Wahlverhalten der türkischstämmigen Wahlberechtigten in der Bundesrepublik Deutschland

Das Wahlverhalten der türkischstämmigen Wahlberechtigten in der Bundesrepublik Deutschland

Eine Untersuchung zur Erklärung des politischen Verhaltens von Deutsch-Türken bei den Bundestagswahlen 2002 und 2005

Hamburg 2011, Band 82

Für die Bundestagswahlen 2002 und 2005 wurden innerhalb der Deutsch-Türken 430.000 bzw. 540.000 Wähler ermittelt. Steigende Wählerzahlen, die keine deutsche Partei außer Acht lassen kann. Welche Argumente und Beweggründe bringen türkische Wähler…

Bundestagswahlen Migranten Migrationsprozess Parteien Politikwissenschaft Türkische Wähler Wähler Wahlverhalten
 Forschungsarbeit: Konflikte zwischen CDUParteiführung und CDU/CSU Bundestagsfraktion

Konflikte zwischen CDU-Parteiführung und CDU/CSU- Bundestagsfraktion

Hamburg 2011, Band 81

Joachim Reinken zeigt auf, wie sich politische Willensbildung im Spannungsverhältnis zwischen Partei und Fraktion sowie zwischen Fraktion und einzelnen Mandats- bzw. Funktionsträgern vollzieht. Politischer Wille wird im parlamentarischen System…

Bundestag CDU CSU Parlamentarismus Parteienforschung Politikwissenschaft Spannungsverhältnis Zeitgeschichte
 Habilitation: Normative Politikwissenschaft

Normative Politikwissenschaft

Eine analytische Grundlegung

Hamburg 2010, Band 80

Obwohl politische Entscheidungen stets Werthaltungen einzelner Akteure implizieren, wird in der zeitgenössischen Politikwissenschaft mehrheitlich die Ansicht vertreten, normative Fragen gehörten nicht zu ihrem Gegenstand. [...] Verweigert wird [damit] [...] die Chance auf einen interdisziplinären [...]
in: Portal für Politikwissenschaft, 30.06.2011
Ethik Habilitation John Rawls Jürgen Habermas Politikwissenschaft Politische Philosophie Politische Theorie Wissenschaftstheorie
 Doktorarbeit: Policy Coherence and Economic Reforms in Central and Eastern Europe

Policy Coherence and Economic Reforms in Central and Eastern Europe

The Great Transformation

Hamburg 2010, Band 79

Starting from the observation that some of the East European post-socialist governments produced coherent reform policies which successfully transformed their countries’ economies into capitalist ones, while others lingered behind…

Economic Reform Osteuropa Politik Politikwissenschaft Regierung Transformation Transition Übergang Vergleichende Politikwissenschaft Zentraleuropa
 Dissertation: Wirtschaftsverbände im Stadtstaat

Wirtschaftsverbände im Stadtstaat

Eine Analyse der Arbeit von Wirtschaftsverbänden am Beispiel der Freien und Hansestadt Hamburg

Hamburg 2010, Band 78

Die Frage nach dem Einfluss der Verbandsaktivität auf die politische Entscheidungsbildung wird bereits seit den 1950er Jahren breit diskutiert. Für das föderale System der Bundesrepublik Deutschland mangelt es für die Verbände auf Bundesebene…

Bundesländer Hamburg KMU Korporatismus Lobbyismus Neue Politische Ökonomie Pluralismus Politikwissenschaft Verbände
 Sammelband: Junge politikwissenschaftliche Perspektiven

Junge politikwissenschaftliche Perspektiven

Dokumentation der Aachener Herbstgespräche

Hamburg 2009, Band 77

Die jährlich stattfindenden ‘Aachener Herbstgespräche‘ schaffen ein Forum, in dem politik- und sozialwissenschaftliche Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ihre Forschungsarbeiten vor einem Fachgrenzen überschreitenden Publikum…

Afrika Berufsbiographie Bioethik Diskurstheorie Emotion Erinnerungspolitik Ethik Globalisierungskritik Habermas Indonesien Körper Panafrikanismus Partizipation Politikwissenschaft Postdemokratie Prekarität Rationalität Sexualisierte Gewalt Sicherheit Strategie
 Dissertation: Die Opposition im Deutschen Bundestag 1990–2005

Die Opposition im Deutschen Bundestag 1990–2005

Mit CD-ROM

Hamburg 2009, Band 76

Institutionelle Opposition ist Grundausstattung aller liberal-demokratischer Regierungssysteme. Der Band bietet einen detaillierten Überblick über Entstehungsgeschichtliche Entwicklung, Definition und Abgrenzung, Funktion und…

Deutscher Bundestag Opposition Parlamentarismus Politikwissenschaft
 Dissertation: Freimaurerei und Studentenverbindungen

Freimaurerei und Studentenverbindungen

Geschichte, Struktur, Identität.

2. Auflage

Hamburg 2008, Band 75

Die Studie widmet sich der Untersuchung von Freimaurern und Studentenverbindungen. Sie stellt eine historische, gesellschaftspolitische und organisationssoziologische Analyse dar, die zwei gleichermaßen ähnliche wie unterschiedliche Phänomene…

Freimaurer Geheimbund Geschichtswissenschaft Gesellschaftspolitik Identität Organisationssoziologie Politikwissenschaft Soziologie
 Dissertation: Zwischen Stabilität und Wandel: Die Sozialpartnerschaft in Deutschland und die atypische Beschäftigungsform Zeitarbeit

Zwischen Stabilität und Wandel: Die Sozialpartnerschaft in Deutschland und die atypische Beschäftigungsform Zeitarbeit

Hamburg 2008, Band 74

[...] Vitols gelingt mit ihrer Betrachtung auf der einen Seite eine detaillierte Untersuchung von Zeitarbeit als atypische Beschäftigung, ihre Ausgestaltung und Funktion im Beschäftigungssystem sowie die Diskussion der Steuerung und Regulierung der Sozialpartner. Durch die theoretische [...]
, 17.07.2009
Arbeitnehmerüberlassung Bündnis für Arbeit Hartz-Kommission Leasing Leiharbeit Mitbestimmung Personalleasing Politikwissenschaft Sozialpartnerschaft Soziologie Tarifpolitik Zeitarbeit

Weitere Reihen neben „POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Nach oben ▲