Icon Politikwissenschaft

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

ISSN 1435-6643 | 118 lieferbare Titel | 63 eBooks
 Forschungsarbeit: Der Transformationsprozeß in der ehemaligen DDR 19891991

Der Transformationsprozeß in der ehemaligen DDR 1989-1991

Politische, soziologische und wirtschaftliche Aspekte

Hamburg 1996, Band 11

Ende der 80er Jahre und verstärkt seit dem politischen Zusammenbruch der ehemaligen DDR im November 1989 begann in Europa ein beispielloser Übergangsprozess von sozialistischen Planwirtschaften sowjetischen Typs zu marktwirtschaftlichen Systemen. Durch diesen [...]

 Forschungsarbeit: Die Kinderpresse in der Bundesrepublik Deutschland

Die Kinderpresse in der Bundesrepublik Deutschland

Angebot, Konzepte, Formen, Inhalte

Hamburg 1994, Band 10

Seitdem das Fernsehen als zentrales Medium für Kinder existiert, ist es still geworden um die Kinderpresse. Dennoch: es gibt sie noch, und Kinder lesen sie. Hohe Auflagen sprechen dafür, dass Micky Maus, Treff, Sumsi und Co. Ihren Platz im Alltag der Kinder behauptet haben. Um [...]

 Forschungsarbeit: Die Demokratische Fortschrittliche Partei (DFP)

Die Demokratische Fortschrittliche Partei (DFP)

Ein Beitrag zur österreichischen Zeitgeschichte der 60er und 70er Jahre

Hamburg 1994, Band 9

Diese Arbeit widmet sich erstmals der wechselvollen Geschichte der von Franz Olah ins Leben gerufenen Demokratischen Fortschrittlichen Partei (DFP) und somit der politischen Spätphase des Politikers. Damit wird eine Forschungslücke geschlossen, da sich bisherige Arbeiten über [...]

 Forschungsarbeit: Außen und Sicherheitspolitik der Staaten Nordeuropas von 1949  1990

Außen- und Sicherheitspolitik der Staaten Nordeuropas von 1949 - 1990

Ein Überblick

Hamburg 1994, Band 8

Der an der Wende zu den neunziger Jahren eingetretene gesellschaftliche Umbruch in Osteuropa hat die Voraussetzungen nordischer Außen- und Sicherheitspolitik entscheidend verändert. Das bipolare Spannungsfeld des kalten Krieges ließ den Norden Europas zuvor als einen [...]

 Forschungsarbeit: Wiedervereinigungspolitik im Widerstreit

Wiedervereinigungspolitik im Widerstreit

Einwirkungen und Einwirkungsversuche westdeutscher Entscheidungsträger auf die Deutschlandpolitik Adenauers von 1949 bis zur Genfer Viermächtekonferenz 1959

Hamburg 1993, Band 7

Die erfolgreiche Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 scheint die Folgerichtigkeit der Adenauerschen Deutschlandpolitik bestätigt zu haben. Tatsächlich aber war sein Ansatz, die konsequente Westintegration der jungen Bundesrepublik, bis weit in die 50er Jahre [...]

 Forschungsarbeit: Das Westdeutschlandbild in der Pravda

Das Westdeutschlandbild in der Pravda

Die Darstellung der Bundesrepublik Deutschland und West-Berlins in der sowjetischen Presse

Hamburg 1993, Band 6

Ausgehend von der Überlegung, dass die Beziehungen zwischen Staaten, insbesondere aber der Ausbruch von Kriegen, in starker Weise von der gegenseitigen Wahrnehmung bedingt werden, untersucht diese Dissertation die Entwicklung von Feind- und Freundbildern in der sowjetischen [...]

 Forschungsarbeit: Nachkriegsordnung oder Chaos?

Nachkriegsordnung oder Chaos?

Sozioökonomische und soziokulturelle Entwicklungstrends in Nah- und Mittelost

Hamburg 1993, Band 5

Auch zwei Jahre nach der erzwungenen Zustimmung Saddam Husseins zu den Waffenstillstandsbedingungen der Alliierten schweigen die Waffen am Golf nicht, hat das unerträgliche Leid der Bevölkerung kein Ende gefunden. Die Ergebnisse des 2. Golfkrieges sind ernüchternd und [...]

 Forschungsarbeit: Die Europäische Gemeinschaft aus der Sicht der DDR (1957 1989)

Die Europäische Gemeinschaft aus der Sicht der DDR (1957 -1989)

Hamburg 1991, Band 4

1. Vorwort.

2. Einleitung.

3. Bestimmungsfaktoren der DDR-Außenpolitik.

3.1 Die Ideologie 3.2 Der internationale Rahmen 3.3 Der innenpolitische Aspekt: Außenpolitik als Instrument der Herrschaftslegitimation der SED 3.4 Resümee [...]

 Forschungsarbeit: Wissen ist Macht

Wissen ist Macht

Modernisierungspolitik am Beispiel der „Künstlichen Intelligenz“

Hamburg 1991, Band 3

"Wissen ist Macht"
Ob Sir Francis Bacon, dem dieser Satz zugeschrieben wird, damit wirklich sein wissenschaftliches Programm zusammengefasst hat, ist nicht erwiesen. Sicher ist aber, dass die Forscher der "Künstlichen Intelligenz" ihn wörtlich nehmen: Indem sie Computer [...]

 Forschungsarbeit: Die Presse im China der Modernisierungen

Die Presse im China der Modernisierungen

Historische Entwicklung, theoretische Vorgaben und exemplarische Inhalte

Hamburg 1991, Band 2

Mit dem Tod Mao Zedongs und der Entmachtung der sogenannten "Viererbande" im Jahr 1976 vollzog sich in der Volksrepublik China ein tiefgreifender Wandel. Die Politik wandte sich vom Maoismus der Vergangenheit ab; das Land öffnete sich dem westlichen Ausland; unter dem Schlagwort [...]