Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Literatur zum Thema »Systemtheorie«


Systemtheorie: Soziologie des Konflikts (Forschungsarbeit)

Soziologie des Konflikts

Eine Einführung

Studien zur Konflikt- und Friedens­forschung

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8938-4

Was versteht man in der Soziologie unter Konflikt? Dieser Frage widmet sich der vorliegende Band, der zugleich als Einführungswerk in die Konfliktsoziologie konzipiert ist. Die Einführung beginnt mit der Darstellung klassischer Begriffs­bildungslinien der Konfliktsoziologie (Marx, M. Weber, ...

Soziologie, Konflikt, Kommunikation, Konfliktkonditionierung, Mediation, Systemtheorie, Gewalt, Kampf


Systemtheorie: Social Media in der Unternehmens­kommunikation am Beispiel externer Corporate Blogs (Doktorarbeit)

Social Media in der Unternehmenskommunikation am Beispiel externer Corporate Blogs

Eine sprachwissenschaftliche Untersuchung

COMMUNICATIO

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8829-5

Das Internet hat die Unternehmenskommunikation stark verändert. Durch die Möglichkeiten, die das Internet jedem eröffnet, sind für Unternehmen nach und nach vollkommen neue kommunikative Rahmenbedingungen entstanden, an die Unternehmen sich anpassen mussten und immer noch müssen. Das Interesse der ...

Germanistik, Sprachwissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Blog, Unternehmensblog, Textlinguistik, Öffentlichkeitsarbeit, Systemtheorie, Social Media, Unternehmenskommunikation, Online-Marketing


Systemtheorie: „Offensichtlich weigert sich Facebook, mir darauf eine Antwort zu geben“ – Strukturelle Analysen und sinnfunktionale Interpretationen zu Unsicherheit und Ordnung der Computernutzung (Dissertation)

„Offensichtlich weigert sich Facebook, mir darauf eine Antwort zu geben“ – Strukturelle Analysen und sinnfunktionale Interpretationen zu Unsicherheit und Ordnung der Computernutzung

Schriften zur Medien­wissen­schaft

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8794-6

Die Verwendung von Computern erzeugt vielfach Unsicherheit. Dennoch entsteht in den meisten Fällen trotz Nutzungsproblemen letztlich eine Ordnung erfolgreich scheinender „Computernutzung“. Der Autor untersucht dieses Phänomen empirisch an Fallbeispielen. Die Ergebnisse der Untersuchungen deuten ...

Kommunikationswissenschaft, Informatik, Soziologie, Mensch-Maschine-Kommunikation, Human Computer Interaction, Usability, User Experience, Systemtheorie, Facebook, Computernutzung, Ethnomethodologie, Simulation, Niklas Luhmann, Situated Action Theory


Systemtheorie: Systemtheorien, Komplexität, Emergenz und der notwendige Beobachter (Doktorarbeit)

Systemtheorien, Komplexität, Emergenz und der notwendige Beobachter

Theorien komplexer Systeme – ein Paradigmenwechsel in der Wissenschaft?

Kompara­tive Philos­ophie und Inter­diszi­plinäre Bildung (KoPhil)

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8705-2

Systeme und Theorien zum Thema komplexer Adaption finden in vielen Bereichen der Wissenschaften Anwendung. Grundzüge dieser Theorien, besonders der Begriff der Emergenz, scheinen in der Lage zu sein, gegensätzliche Aspekte von Reduktionismus und Holismus zu verbinden. Damit eröffnen sich der ...

Systemtheorie, Beobachter, Komplexität, Emergenz, Netzwerktheorie, Strukturelle Determination, Selbstrefentialität, Metaphysik, Visualisierung Komplexer Systeme, Ordnung, Reduktion, Beobachter zweiter Ordnung


Systemtheorie: Management­paradigmen (Doktorarbeit)

Managementparadigmen

Eine ideengeschichtliche Rekonstruktion des Managementdenkens anhand der Thesen Thomas S. Kuhns zur Wissenschaftstheorie

Führung und Führungs­kräfte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8759-5

Die Managementforschung ändert sich in dem Maße wie sich die Welt verändert. Manager sehen sich heute ganz anderen Herausforderungen gegenüber als dies noch vor 50 Jahren der Fall war. Die Fähigkeit zur Anpassung an diese neuen Situationen begründet die Daseinsberechtigung des Managers. Und wenn ...

Betriebswirtschaft, Strategisches Management, Karl Popper, Thomas Kuhn, Paradigma, Kritischer Rationalismus, Lose Kopplung, Systemtheorie, Planung, Wissenschaftstheorie, Methodologie, Managementdenken, Wissenschaftsgeschichte


Systemtheorie: Medienbildung in Thüringen (Forschungsarbeit)

Medienbildung in Thüringen

Eine empirische Untersuchung struktureller Bedingungen vor dem Hintergrund normativer Leitbilder

SOCIALIA - Studien­reihe soziolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7877-7

In kaum einem sozialen Bereich ist die Kluft zwischen Theorie und Praxis breiter als in der Bildung. Insbesondere die gesellschaftlichen Transformationsprozesse im Zuge des Übergangs vom Industrie- zum Informationszeitalter führen zu immer neuen Anforderungen an das Bildungswesen. Die Antwort ...

Bildung, Medienkompetenz, Medienbildung, Medienpädagogik, Systemtheorie, Qualitätsmanagement, Evaluation, Forschung, Bildungssystem, Thüringen, Ziele, Handlungsempfehlungen


Systemtheorie: Sustainable Real Estate – Konzeption eines nachhaltigen und betrieblichen Immobilienmanagements (Doktorarbeit)

Sustainable Real Estate – Konzeption eines nachhaltigen und betrieblichen Immobilienmanagements

Nach­haltig­keits-Management – Studien zur nach­haltigen Unter­nehmens­führung

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7533-2

Immobilien besitzen oft einen großen Anteil am betrieblichen Anlagevermögen von Unternehmen, auch wenn der aktuelle Buchwert meist deutlich unter dem aktuellen Marktwert liegt. Der infolge von Abschreibungen und inflationären Entwicklungen niedrige Buchwertansatz in den Bilanzen der ...

Immobilienmanagement, Nachhaltigkeit, Corporate Real Estate Management, Umweltmanagement, Systemtheorie, Shareholder Value, Facility Management, Nachhaltige Unternehmensführung, Integriertes Management, Viable System Model, Corporate Social Responsibility, Nachhaltiges Bauen, Immobilienökonomie


Systemtheorie: Die Fernsehmacher (Forschungsarbeit)

Die Fernsehmacher

Intersubjektive Medientheorien von Fernsehjournalisten

Schriften zur Medien­wissen­schaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7151-8

Wer oder was lenkt das journalistische Handeln? Die einen halten individuelle Intentionen für ausschlaggebend, die anderen Systemstrukturen. Die Studie lässt vermuten: es ist beides richtig und doch nur unvollkommen zugleich. Denn es gibt zahlreiche Zusammenhänge zwischen den Systemstrukturen ...

Medienwissenschaft, Kommunikatorforschung, Fernsehen, Fernsehjournalist, Jounalisten, Subjektive Theorien, Medientheorie, Systemtheorie, Journalismus, Institutionalismus, Journalistisches Selbstverständnis, Qualität und Quote, Fernsehforschung


Systemtheorie: Unternehmenswert und externes Rating (Dissertation)

Unternehmenswert und externes Rating

Ein Beitrag zur Operationalisierung in ökonomischen Systemen

Schriften­reihe volks­wirt­schaft­liche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6706-1

Ratingagenturen und deren Urteile stehen spätestens seit der Finanzkrise im Rampenlicht. Doch was hat der Unternehmenswert damit zu tun? Sehr viel, denn bei genauer Betrachtung erweist sich das externe Rating als eine Spezialform der Unternehmensbewertung. Bisher waren beide Formen der ...

Alternative Wirtschaftstheorie, Ökonomische Systeme, Unternehmensbewertung, Rating-Agenturen, Externes Rating, Systemtheorie, Wertbegriff, Geld, Rating, Quellen der Wirtschaftskraft, Skalentheorie, Multiplikatoren, Volkswirtschaftstheorie, Volkswirtschaftslehre


Systemtheorie: Struktur und Dynamik des Multiprojektmanagements (Doktorarbeit)

Struktur und Dynamik des Multiprojektmanagements

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6319-3

Das Management von Projekten hat sich zu einer zentralen Führungs­aufgabe in den Unternehmen entwickelt und ist insbesondere dann, wenn eine Projektvielzahl zeitgleich zu bearbeiten ist, ein komplexes Unterfangen. Mehrere Abteilungen sind meist involviert, die Abwicklung erfolgt nicht durchgängig ...

Multiprojektmanagement, System Dynamics, Systemtheorie, Projektmanagement, Human Ressource, Matrixprojektorganisation, Arbeitszeitallokation, Arbeitsdruck, Termindruck, Arbeitsproduktivität, Arbeitsfortschritt, Arbeitsqualität, Betriebswirtschaftslehre

<<    <    Seite 1 von 7    >    >>

nach oben




Dissertation veröffentlichen

Falls Sie eine wissenschaftliche Arbeit verlegen möchten, holen Sie unser unverbindliches Angebot ein:

Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen