Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Literatur zum Thema »Russland«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

Russland: Sprachliche Wandelprozesse im russischen öffentlichen Diskurs des 20.–21. Jahrhunderts (Dissertation)

Sprachliche Wandelprozesse im russischen öffentlichen Diskurs des 20.–21. Jahrhunderts

Studien zur Slavistik

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9309-1

Katharina Kunz setzt sich in ihrer Untersuchung am Beispiel der russischen Presse mit dem öffentlichen Sprachgebrauch vor der Revolution von 1917, in der Mitte der stalinistischen Periode (1936–1939) sowie am Ende der zweiten Regierungsamtszeit von Putin (2006–2007) auseinander. Die sprachliche ...

20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Diskursanalyse, Korpuslinguistik, Linguistische Sowjetologie, Massenmedien, Öffentlicher Diskurs, Politische Medien, Postsowjetische politische Linguistik, Presse, Russisch, Russland, Sozialer Wandel, Sozialgeschichte, Soziolinguistik, Sprachgebrauch, Sprachliche Wandelprozesse, Sprachwandel, Vladimir Putin


Russland: Wirken in Wendezeiten – 40 Jahre Mid-Atlantic Clubs (Sammelband)

Wirken in Wendezeiten –
40 Jahre Mid-Atlantic Clubs

Festschrift gewidmet den MAC Gründern und Lenkern H. W. Lessing und Dr. F. Krüger-Sprengel. 2., aktualisierte Auflage aus Anlass des 40-jährigen Bestehens des MAC Bonn e.V.

Schriften zur interna­tionalen Politik

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9550-7

Sicherheitspolitische Wendezeiten in den beginnenden 1970er Jahren waren Auslöser für die Gründung von Mid-Atlantic Clubs (MACs) in Großbritannien und den USA. In der Bundesrepublik hob eine Gruppe überzeugter Transatlantiker 1977 den ersten Mid-Atlantik Club in Bonn aus der Taufe. Sein Ziel seit ...

Auslandseinsätze, BREXIT, Bundeswehr, Deutsche Außenpolitik, Deutsche Einheit, Donald Trump, Europäische Union, Freiheit, Frieden, Geschichte, Großbritannien, GSVP, Internationale Beziehungen, Irak, Klimapolitik, Klimaschutz, MAC, Mid-Atlantic Club, Nachrichtendienst, NATO, Orientpolitik, Politik, Populismus, Rüstungspolitik, Russland, Sicherheitspolitik, Syrien, Transatlantische Beziehungen, US-Außenpolitik, USA, Verteidigungspolitik, Wertegemeinschaft


Russland: Das Ukraine-Bild in Deutschland: Die Rolle der russischen Medien (Studie)

Das Ukraine-Bild in Deutschland: Die Rolle der russischen Medien

Wie Russland die deutsche Öffentlichkeit beeinflusst

Schriften zur interna­tionalen Politik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9120-2

Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts intensiviert Russland seine Informationspolitik in Deutschland: Russische Staatsmedien werden massiv ausgebaut, gleichzeitig wird ein Netz an deutschen Kooperationspartnern, russischen und deutschen Experten und Unterstützern geschaffen, die russische ...

Außenpolitik, Desinformation, Deutschland, Dmitrij Kiselev, Einflussnahme, Fake News, Informationspolitik, Ivan Rodionov, Medien, Medienwissenschaft, Öffentliche Meinung, Öffentlichkeit, Osteuropa-Studien, Politikwissenschaft, Rossija Segodnja, RT, russische Medien, Russland, Softpower, Ukraine, Ukraine-Bild, Ukraine-Konflikt, Vladimir Putin


Russland: Barbie in Russland (Forschungsarbeit)

Barbie in Russland

Ljudmila Petruševskajas Puppenroman Маленькая волшебница

Studien zur Slavistik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8730-4

Mit ihrem zauberhaften Puppenroman „Маленькая волшебница“ hat die russische Ausnahmekünstlerin Ljudmila Petruševskaja ein postmodernes Werk geschaffen, das von dem geheimen Leben ...

Маленькая волшебница, A Little Princess, Barbie, Eduard Limonov, Frances Hodgson Burnett, Intertextualität, Ljudmila Petruševskaja, Malen’kaja volšebnica, Max Lüthi, Puppe, Puppengeschichte, Puppenroman, russische Zaubermärchen, Vladimir Propp, Volksmärchen


Russland: The Pskovo-Pechersky Monastery During the Livonian War (1558–1582) / Псково-Печерский монастырь во время Ливонской войны (1558–1582 гг.) (Quellenedition)

The Pskovo-Pechersky Monastery During the Livonian War (1558–1582) / Псково-Печерский монастырь во время Ливонской войны (1558–1582 гг.)

Holdings in Estonia / Землевладение в Эстонии

Tartuer historische Studien

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8916-2

During the Livonian War (1558–1582) a major part of medieval Livonia (modern Estonia and Latvia) was conquered by Ivan the Terrible’s Russia, and Muscovian administration was introduced in the annexed territories. A Russian Orthodox Church organisation was also established in the territory of ...

Estland, Estonia, Frühe Neuzeit, Historische Namenforschung, Ivan der Schreckliche, Kirchengeschichte, Livländischer Krieg 1558-1582, Livland, Livonian War, Pskower Höhlenkloster, Russia, Russland, Setumaa, Siedlungsgeschichte, Wirtschaftsgeschichte


Russland: Deutsche im Schwarzmeer­gebiet, auf der Krim und im Kaukasus vom 19. Jahrhundert bis 1941 (Sammelband)

Deutsche im Schwarzmeergebiet, auf der Krim und im Kaukasus vom 19. Jahrhundert bis 1941

Studien zur Geschichts­forschung der Neuzeit

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8470-9

Die deutsche Besiedlung des nördlichen Schwarzmeergebiets, der Krim und des Kaukasus begann im Gefolge der militärischen Eroberung dieser Gebiete durch das Russische Kaiserreich. Sie diente der wirtschaftlichen Erschließung der neu gewonnenen Territorien und zugleich der Ansiedlung einer den Thron ...

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Deutsche Siedlungsgeschichte, Forschungsreisen, Geschichte, Kaukasus, Mennoniten, Russland, Schwarzmeergebiet, Social Engineering, Sowjetische Nationalitätenpolitik, UdSSR, Wolhyniendeutsche


Russland: Russisches Christusnarrentum heute (Doktorarbeit)

Russisches Christusnarrentum heute

Literatur – Kunst – Film

Studien zur Slavistik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9158-5

Das jurodstvo (Gottesnarrentum) gehört zu den wichtigsten Phänomenen der russischen Kultur und der Orthodoxie. Nach einer langen Phase der Zwangstabuisierung in der atheistisch geprägten Sowjetunion erlebt das Phänomen im Russland der postsowjetischen Zeit eine Phase enormer Produktivität. In ...

Artgruppe "Vojna", Christusnarrentum, Dmitrij Prigov, Film, Gottesnarrentum, jurodstvo, Kunst, Literatur, Moskauer Aktionismus, Moskauer Konzeptualismus, Oleg Kulik, Oleg Mavromatti, Ostslawistik, Petr Mamonov, Pussy Riot, Russland, Slawistik


Russland: Kulturbasierte, nutzenorientierte Repositionierung von Luxusmarken (Doktorarbeit)

Kulturbasierte, nutzenorientierte Repositionierung von Luxusmarken

Eine empirische Untersuchung in Deutschland und Russland am Beispiel des Modemarktes

Studien zum Konsu­menten­verhalten

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8504-1

Die steigende nachfrager- und marktseitige Dynamik und Komplexität erfordern von Luxusherstellern ständige Anpassungen an die Umwelt zur dauerhaften Profilierung ihrer Marken. Speziell in Zeiten der Wirtschafts­krise ist es unerlässlich, sich vom Wettbewerb zu differenzieren und in der Wahrnehmung ...

Deutschland, Konsumentenverhalten, Kultur, Kulturdimensionen, Luxus, Luxusmarken, Luxusmode, Markenimage, Markennutzen, Marketing, Mode, Repositionierung, Russland, Strukturgleichungsmodell


Russland: Leben und Wirken des deutsch-russischen Forschers Gregor Boroffka (1894–1942) (Forschungsarbeit)

Leben und Wirken des deutsch-russischen Forschers Gregor Boroffka (1894–1942)

Briefe (1913–1935) an die Familie aus Russland nach Deutschland

Schriften zur Kultur­geschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8689-5

Die einzigartige Briefserie von Gregor Boroffka und seiner Lebensgefährtin aus Russland zwischen 1913 und 1935 an seine emigrierte Familie lässt sein außergewöhnliches Forscherleben lebendig werden. Die Briefe, private Fotografien aus allen Lebensabschnitten, Originaldokumente und klärende ...

Archäologie, Biographie, Deutsch-russische Kulturgeschichte, Deutschbalten, Eurasien, Mongolei, Museum, Paläontologie, Skythen, Sowjetisches Arbeitslager, St. Petersburg, Wissenschaftsgeschichte, Zeitgeschichte


Russland: Verstaatlichung als fraglose Prärogative des souveränen Staates? (Forschungsarbeit)

Verstaatlichung als fraglose Prärogative des souveränen Staates?

Die Anerkennung fremdstaatlicher Enteignungen. Russische Auffassung der Anerkennungsvoraussetzungen

Studien zum Völker- und Europa­recht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8517-1

Ist Verstaatlichung eine fraglose Prärogative des souveränen Staates? Die Anerkennung von Eingriffen der Staaten im Eigentumsrechtsbereich anderer Staaten ist eine Frage, die zu den zentralen Rechtsproblemen der internationalen politischen Beziehungen gehört. Im Rahmen dieser Studie wird das ...

(Privates) Eigentum, Fremdstaatliche Enteignung, Hoheitsakte eines ausländischen Staates, Immunität, International anerkannte Rechtsgrundsätze, Konfiskation, Nationalisierung, Ordre Public, Russland, Soveräner Staat, Territorialitätsprinzip, Verstaatlichung

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben




Dissertation veröffentlichen

Falls Sie eine wissenschaftliche Arbeit verlegen möchten, holen Sie unser unverbindliches Angebot ein:

Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen