Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Literatur zum Thema »Kampf«


Kampf: Eine Negativprobe der Arbeitskampf­parität (Dissertation)

Eine Negativprobe der Arbeitskampfparität

Zum Alleinvertretungsanspruch der abstrakt-materiellen Arbeitskampfparität

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9374-9

Seit dem Beschluss des Großen Senats vom 23. Januar 1955 gilt im deutschen Arbeitskampfrecht der Grundsatz der Arbeitskampfparität, zu welchem seither ein nahezu unübersichtliches rechtswissenschaftlichen Schrifttum verfasst worden ist und welcher durch die Rechtsprechung nicht einheitlich ...

Koalitionsrecht, Arbeitskampfrecht, Kampfparität, Verfassungsrecht, Grundrechtstheorie, Völkerrecht, Recht auf kollektive Maßnahmen, Arbeitsrecht, Negativprobe, Arbeitskampfparität, Alleinvertretungsanspruch, Arbeitskampfparität


Kampf: Edwin Erich Dwingers Romantrilogie Die deutsche Passion (ed. 1929–1932) (Doktorarbeit)

Edwin Erich Dwingers Romantrilogie Die deutsche Passion (ed. 1929–1932)

Eine Untersuchung des Kampfes um die Deutungshoheit über den 1. Weltkrieg in der Kriegsliteratur der späten Weimarer Republik

NARRARE – Interdisziplinäre, intermediale und transgenerische Schriftenreihe zur Narratologie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9465-4

Edwin Erich Dwinger (1898–1981), ein Zeitgenosse Ernst Jüngers, publizierte im Zeitraum von 1929–1932 mit der Trilogie Die deutsche Passion einen der erfolgreichsten Texte der Kriegsliteratur. Der Erfolg der Trilogie lässt sich auf zwei Besonderheiten zurückführen: Der Text zeichnet sich ...

Kriegsliteratur, Weimarer Republik, Konservative Revolution, Erzähltheorie, Literaturwissenschaft, Gérard Genette, Pierre Bourdieu, Erich Maria Remarque, Edwin Erich Dwinger, 1. Weltkrieg, Die deutsche Passion, Paul C. Ettighoffer, Werner Beumelburg


Kampf: Einführung judospezifischer Aspekte in den Sportunterricht (Forschungsarbeit)

Einführung judospezifischer Aspekte in den Sportunterricht

Das Themenfeld „Kämpfen nach Regeln“ in der Jahrgangsstufe 3 in Bezug zum neuen Rahmenlehrplan in Brandenburg

Schriften zur Sport­wissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9327-5

In den im Schulsport auszubildenden Themen- bzw. Bewegungsfeldern gehört das „Kämpfen nach Regeln“ zu einem kompetenzübergreifenden Ausbildungsbereich, der erhöhte Anforderungen an Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte stellt. Der neue Rahmenlehrplan Brandenburg bietet in diesem Zusammenhang ...

Schulsport, Sportpädagogik, Sportunterricht, Judo, Zweikampfsportarten, Rahmenlehrplan, Bewegungsfelder, Regeln, Brandenburg


Kampf: Flow-Erleben, Anforderungs­fähigkeitspassung und Leistung in extremen Ultramarathon-Wett­kämpfen (Doktorarbeit)

Flow-Erleben, Anforderungsfähigkeitspassung und Leistung in extremen Ultramarathon-Wettkämpfen

Schriften zur Sport­psycho­logie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9303-9

Ultramarathon-Rennen boomen. Läufe jenseits der Marathondistanz, auch die extremen Varianten über mehrere Hundert Kilometer oder schwierige Strecken in lebensfeindlichen Gebieten, z.B. in der Wüste, dem Regenwald oder Hochgebirge, verbuchen einen steten Teilnehmer­zuwachs. Außenstehenden drängt ...

Motivationspsychologie, Flow-Erleben, Leistung, Zufriedenheit, Ultramarathon, Trailrunning, Ultra-Ausdauersport, Extremsport, Anforderungsfähigkeitspassung, Marathon, Wettkampf, Etappen-Rennen, Experience-Sampling-Methode, Langstreckenlauf


Kampf: Bismarck, Georges Boulanger und der Septennatskampf von 1887 (Doktorarbeit)

Bismarck, Georges Boulanger und der Septennatskampf von 1887

Ursachen und Folgen einer deutsch-französischen Krise

Studien zur Geschichts­forschung der Neuzeit

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9191-2

Seit dem Referendum über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gibt es Anzeichen für eine Wiederbelebung der – zumindest augenscheinlich – etwas ins Hintertreffen geratenen deutsch-französischen Achse. Das absehbare Ausscheiden der Engländer hat Berlin und Paris offenbar daran ...

Bismarck, Frankreichpolitik, Georges Boulanger, Boulangismus, Bonapartismus, Faschismus, Septennatskrise, Geschichte, Boulanger-Krise, Septennatskampf, Deutsch-französische Beziehungen


Kampf: Die evangelischen Gemeinden in Düsseldorf und Wuppertal und ihre Haltung zu den verfolgten Juden zwischen 1933 und 1945 (Dissertation)

Die evangelischen Gemeinden in Düsseldorf und Wuppertal und ihre Haltung zu den verfolgten Juden zwischen 1933 und 1945

Ein Beitrag zum Verständnis des Protestantismus und der bürgerlichen Mentalität in der Zeit des Nationalsozialismus

Studien zur Geschichte des National­sozia­lismus

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9130-1

Wie haben sich evangelische Christenmenschen in ihren Kirchen­gemeinden an ihren konkreten Lebensorten zur Benachteiligung, Entrechtung, Vertreibung und Vernichtung der Juden im nationalsozialistischen Deutschland verhalten? Welche Voreinstellungen waren leitend, wenn sie mitmachten, wenn ...

Kirchenkampfforschung, Kirchenkampf, Nationalsozialismus, Judenverfolgung, Mentalitätsgeschichte, Protestantismus, Gemeindeforschung, Oral History, 1933-45, Bekennende Kirche, Deutsche Christen, Düsseldorf, Wuppertal


Kampf: Deutsche Bürger „contra homines novi“ (Forschungsarbeit)

Deutsche Bürger „contra homines novi“

Die städtischen Wahlkämpfe in Estland 1877–1914

Hamburger Beiträge zur Geschichte des östlichen Europa

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8556-0

In den Städten des heutigen Estland galt noch im 19. Jahrhundert die mittelalterliche Ratsverfassung, die einer kleinen deutschen Oberschicht die Fortdauer ihrer Herrschaft erlaubte. Erst eine Kommunalreform von 1877 ermöglichte in den damaligen baltischen Provinzen Russlands Wahlen zu ...

Estland, Baltikum, Politische Beteiligung, Kommunalwahlen, Historische Wahlforschung, Deutschbalten, Russische Ostseeprovinzen, Geschichte, Wahlkampf, Nationalitätenverhältnisse, Estnische Journalistik, deutschbaltische Journalistik


Kampf: Soziologie des Konflikts (Forschungsarbeit)

Soziologie des Konflikts

Eine Einführung

Studien zur Konflikt- und Friedens­forschung

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8938-4

Was versteht man in der Soziologie unter Konflikt? Dieser Frage widmet sich der vorliegende Band, der zugleich als Einführungswerk in die Konfliktsoziologie konzipiert ist. Die Einführung beginnt mit der Darstellung klassischer Begriffs­bildungslinien der Konfliktsoziologie (Marx, M. Weber, ...

Soziologie, Konflikt, Kommunikation, Konfliktkonditionierung, Mediation, Systemtheorie, Gewalt, Kampf


Kampf: Trendsport und Realsozialismus (Forschungsarbeit)

Trendsport und Realsozialismus

Die Sportart Karate in der DDR

Studien zur Zeit­ge­schichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8860-8

Dominieren in der öffentlichen und wissenschaftlichen Diskussion zum DDR-Sport Begriffe wie Leistungssport, Doping und nicht zuletzt Staatssicherheit, so wird der nicht leistungsorientierte Sport bisher nur in geringem Maße als Forschungsfeld in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Die vorliegende ...

Sportwissenschaft, Sportgeschichte, Karate, Kampfkunst, DDR, BRD, Ministerium für Staatssicherheit, Deutscher Turn- und Sportbund DDR, Trendsport, Realsozialismus, Deutscher Karate Verband, Trendsport Karate, Zentralistisches Sportsystem, Demokratische Selbstorganisation, Eigendynamische Prozesse, DDR-Alltagsgeschichte


Kampf: Hat der Grundsatz der Kampfparität noch Bestand? (Doktorarbeit)

Hat der Grundsatz der Kampfparität noch Bestand?

Eine kritische Analyse der Rechtsprechung des 1. Senats des Bundesarbeitsgerichts seit der Jahrtausendwende

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8775-5

Im Laufe der letzten Jahre hat sich das Arbeitskampfrecht zu einer viel diskutierten, aktuellen Thematik gewandelt. Grund hierfür ist nicht nur der Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn oder der Lufthansa, sondern vor allem die geänderte Rechtsprechung des 1. Senats des BAG zur Erstreikbarkeit von ...

Zivilrecht, Arbeitsrecht, Unterstützungsstreik, Flashmob, Arbeitskampf, Sympathiearbeitskampf, Firmentarifvertrag, Außenstehende Dritte

<<    <    Seite 1 von 8    >    >>

nach oben




Dissertation veröffentlichen

Falls Sie eine wissenschaftliche Arbeit verlegen möchten, holen Sie unser unverbindliches Angebot ein:

Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen