Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Literatur zum Thema »Jugendgewalt«

 

Jugendgewalt: Der Erfurter Amoklauf in der Presse (Magisterarbeit)

Der Erfurter Amoklauf in der Presse

Unerklärlichkeit und die Macht der Erklärung: Eine Diskursanalyse anhand zweier ausgewählter Beispiele

Schriften zur Medien­wissen­schaft

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1588-8

"Normalität" ist eine zentrale Kategorie zur Regulierung der Wahrnehmung und Legitimation von gesellschaftlicher Realität. Wie geht eine Gesellschaft aber damit um, wenn diese "Normalität" durch einen unerwarteten, explosiven Gewaltakt erschüttert wird? Der Erfurter Amoklauf ist ein solcher ...

Amok, Devianz, Diskursanalyse, Journalismus, Jugendgewalt, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Normalität, Presse, Sicherheitsrisiken


Jugendgewalt: Politische Bildung am Ende? (Forschungsarbeit)

Politische Bildung am Ende?

Exemplarische Erfahrungen aus drei Maßnahmen der Jugendsozialarbeit/Jugendberufshilfe in Ostdeutschland

SOCIALIA - Studien­reihe soziolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0606-0

Der Text geht der Frage nach, ob emanzipatorisch-aufklärerische Bildungsarbeit mit gewaltaffinen, "rechts"/rechtsextremistisch eingestellten und agierenden Jugendlichen im Rahmen von öffentlichen Angeboten für Beschäftigung, (Erst-)Ausbildung und Freizeitbereiche möglich ist und auf welchen ...

"Wende"-Gesellschaft, Bildungsarbeit, Demokratische Erziehung, Jugendarbeitslosigkeit, Jugendberufshilfe, Jugendgewalt, Jugendsozialarbeit, Ostdeutschland, Politische Bildung, Rechtsextremismus, Sozialisationsformen, Soziologie, Vereinigung Deutschlands


Jugendgewalt: Rechte Gewalt bei Jugendlichen (Forschungsarbeit)

Rechte Gewalt bei Jugendlichen

Erklärungsansätze und Strategien pädagogischer Prävention

Sozial­päda­gogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0389-2

Seit der Wiedervereinigung befindet sich der Rechtsradikalismus auf dem Vormarsch, mit oft tödlichen Folgen für die Opfer. Dieses Buch verknüpft die statistische Dimension rechter Gewalt mit gängigen Erklärungen aus Wissenschaft und Politik. Wie plausibel erscheint die Charakterisierung der Täter ...

Akzeptierende Sozialarbeit, Erklärungsansätze, Folgen der Modernisierung, Gewaltprävention, Gewaltstatistik, Jugendgewalt, Modernisierungsverlierer, Opfer, Pädagogik, Rechte Gewalt, Rechtsextremismus, Rechtsradikalismus, Statistische Ergebnisse zu rechter Gewalt, Täter, Völkischer Terrorismus

 

nach oben




Dissertation veröffentlichen

Falls Sie eine wissenschaftliche Arbeit verlegen möchten, holen Sie unser unverbindliches Angebot ein:

Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen