Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Literatur zum Thema »Gegenwart«


Gegenwart: Kunst und Menschenrechte 1994–2012 (Doktorarbeit)

Kunst und Menschenrechte 1994–2012

Der Beitrag von Künstlern und Kuratoren in der Auseinandersetzung um die Universalität der Menschenrechte

Schriften zur Kunst­geschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9197-4

Erstmalig untersucht eine wissenschaftliche Arbeit die Bezüge von Kunst und Menschenrechten in der zeitgenössischen Kunst. Das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Menschenrechte und die Wahrnehmung von Menschenrechtsverletzungen sind in vielen Regionen der Welt stark ausgeprägt. Zugleich werden ...

Kunstgeschichte, Gegenwartskunst, Politische Kunst, Kunst im öffentlichen Raum, Kunst im Internet, Zeitgenössische Kunst, Gleichheit, Freiheit, Menschenrechte, Künstler, Kuratoren, Vereinte Nationen


Gegenwart: Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen (Dissertation)

Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen

Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts

Schriften zur Kultur­geschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8792-2

Was ist Geschichte und was sagt sie uns? So einleuchtend diese beiden Fragen auf den ersten Blick erscheinen, so aktuell und essentiell sind sie. Die Beschäftigung mit ihnen eröffnet ein weites Feld, auf dem bereits einige Historiker ihre Spuren hinterlassen haben. Was ist angesichts dessen also ...

Mediävistik, Zeitgeschichte, Rezeptionsgeschichte, Geschichtsbilder, Geschichtsrezeption, Mittelalterbilder, Mittelalterezeption, Kollektive Identitätskonstruktionen, Globalisierung, Katalonien, Europa, Metropolregion Rhein-Neckar, Mittelalter, Medienanalyse, Schulbuchanalyse


Gegenwart: Gegenwart und Zukunft von Eigentums­strukturen im deutschen und englischen Fußball unter Berücksichtigung der europäischen Komponente (Doktorarbeit)

Gegenwart und Zukunft von Eigentumsstrukturen im deutschen und englischen Fußball unter Berücksichtigung der europäischen Komponente

Sport­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8625-3

Die Möglichkeiten, sich als Investor an einem Fußball-Club zu beteiligen, unterscheiden sich grundlegend zwischen England und Deutschland: Während hinsichtlich der Vereine aus der britischen Premier-League grundsätzlich keine Beteiligungsbeschränkungen existieren, grenzt die „50+1“-Regel von DFB ...

Sportrecht, Verbandsrecht, Beteiligungsrecht, "50+1"-Regel, Fußball, Fußballclubs, Wirtschaftsrecht, Sportpolitik, Club Ownership, Englisches Recht, Rechtswissenschaft, Deutscher Fußball


Gegenwart: Entwicklung, Gegenwart und Perspektiven des strafrechtlichen Sanktionensystems (Dissertation)

Entwicklung, Gegenwart und Perspektiven des strafrechtlichen Sanktionensystems

Eine Analyse von Ansätzen, Bedarf und Grenzen für Reformen innerhalb der ersten Spur des Rechtsfolgensystems im StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8528-7

Das strafrechtliche Sanktionensystem basiert im Wesentlichen unverändert auf der großen Strafrechtsreform von 1969. In den vergangenen Jahren ist es immer wieder in die Kritik geraten und Gegenstand von Reformarbeiten und kriminalpolitischen Diskussionen. Die Änderung gesellschaftlicher Werte ...

Sanktionenrecht, Strafzumessung, Strafrechtsgeschichte, Strafensystem, Strafrecht, Strafzweck, Reform des Sanktionensystems, Rechtswissenschaft


Gegenwart: Contra a corrente: Portugiesisch­sprachige Literatur(en) gegen den Strom (Sammelband)

Contra a corrente: Portugiesischsprachige Literatur(en) gegen den Strom

Studien zur portu­giesisch­sprachigen Welt -
Schriften­reihe des Portugiesisch-Brasili­anischen Instituts und des Zentrums Portugie­sisch­sprachige Welt der Univer­sität zu Köln

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8012-1

Die Erschütterung normativer Kunstkonventionen offenbart das dynamische Potential der Literatur als Ort inszenierter In- und Exklusionen. „Gegen den Strom“ konzipierte oder entsprechend rezipierte künstlerische Projekte verdeutlichen die bestehende kulturelle Dualität, ihre Bedeutung und ...

Diskurs, Portugiesische Sprache, Portugal, Brasilien, Literatur, Kultur, Medien, Folklore, Musik, Gegenwart, Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Lusitanistik


Gegenwart: „Selbstbiographien“ im Entstehungs­prozess der modernen Schule (Doktorarbeit)

„Selbstbiographien“ im Entstehungsprozess der modernen Schule

Friedrich Adolph Wilhelm Diesterwegs Sammlung „Das pädagogische Deutschland der Gegenwart

Schulent­wicklung in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7865-4

Die Duplizität der DIESTERWEG’schen Sammlung von Selbstbiographien, erschienen 1835 und 1836 unter dem Titel „Das pädagogische Deutschland der Gegenwart“, resultiert aus zwei essentiellen Aspekten, nämlich der intendierten Ratgeberfunktion für Erziehende im zeitgeschichtlichen Diskurs und der ...

Bildungsgeschichte, Selbstbiographien, F. A. W. Diesterweg, Elementarschulwesen, Sorbisch-wendische Dorfschulen, Gymnasialschulwesen, Lehrerbildung, Erziehungswissenschaft, Waisenhauserziehung in Hamburg, Dinter'sche Erziehungsanstalt, Modernisierung von Bildungsbedingungen, Modernisierung von Erziehungsgrundsätzen


Gegenwart: Der Mensch und das Pferd (Forschungsarbeit)

Der Mensch und das Pferd

Zur Geschichte und Gegenwart einer Mensch-Tier-Beziehung

Schriften zur Kultur­wissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7856-2

Der Autor beschreibt das prinzipielle Verhältnis von Mensch und Pferd sowie den historischen Verlauf dieser Beziehung. Das Buch will zum kritischen Nachdenken über die Beziehung von Mensch und Pferd und speziell über die Nutzung des Pferdes unter dem Sattel anregen. Die anthropologisch und ...

Mensch und Pferd, Kulturgeschichte, Kultursoziologie, Anthropologie, Mensch und Tier, Kriegspferde, Pferdesport, Tierschutz, Reiterkrieger, Streitwagenkrieger, Nutzung des Pferds, Ausnutzung von Tieren, Evolution des technischen Zeitalters, Kulturelle Evolution


Gegenwart: Auf in ein neues gesellschaftliches Zeitalter (Forschungsarbeit)

Auf in ein neues gesellschaftliches Zeitalter

Eine Skizzierung und ein analytischer Vergleich von vier Gegenwartsanalysen zur Postmoderne

Sozio­logische Theorien in der Diskussion

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7294-2

Im Fokus der Studie steht die Auseinandersetzung mit soziologischen Gegenwartsanalysen. Diese können allgemein als ein besonderes Genre der soziologischen Literatur aufgefasst werden. Zeitdiagnosen werden von ganz unterschiedlichen Beobachtern der gesellschaftlichen Zustände erstellt. Es ...

Gegenwartsanalyse, Zeitdiagnose, Postmoderne, Peter L. Berger, Daniel Bell, Peter Gross, Ulrich Beck, Soziologie


Gegenwart: Suche nach Identität und ihr Wandel in der postkommunistischen russischen Gegenwartsliteratur (Doktorarbeit)

Suche nach Identität und ihr Wandel in der postkommunistischen russischen Gegenwartsliteratur

Eine literaturwissenschaftliche Analyse ausgewählter Werke von Viktor Pelevin und Vladimir Makanin

Grazer Studien zur Slawistik

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7121-1

Russland, das in weniger als hundert Jahren einige gravierende Veränderungen von Systemen, Normen und Werten durchlebt hat, muss sich nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion erneut die Frage nach seiner nationalen Identität, seiner neuen Positionsbestimmung in der Welt stellen. In den 90er Jahren ...

Slavistik, Literaturwissenschaft, Russland, russische Gegenwartsliteratur, Identität, russischer Identitätsdiskurs, Viktor Pelevin, Vladimir Makanin


Gegenwart: Auseinandersetzung mit der Tradition – Die Rezeption des Werkes von Albrecht Dürer nach 1945 (Dissertation)

Auseinandersetzung mit der Tradition – Die Rezeption des Werkes von Albrecht Dürer nach 1945

Am Beispiel von Joseph Beuys, Sigmar Polke, Anselm Kiefer und Samuel Bak

Schriften zur Kunst­geschichte

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6746-7

Was veranlasst zeitgenössische Künstler wie Joseph Beuys (1921-1986), Sigmar Polke (1941-2010), Anselm Kiefer (geb. 1945) und Samuel Bak (geb. 1933) dazu, gerade den „Ahnherren“ der deutschen Kunst zu zitieren? Dürer und seine Werke erfuhren im 20. Jahrhundert eine sehr große Popularität, da sich ...

Albrecht Dürer, Joseph Beuys, Sigmar Polke, Anselm Kiefer, Samuel Bak, Gegenwartskunst, Rezeption, Kunstgeschichte, Zitat, Dürerverehrung, Melancholie, kulturelles Gedächtnis, Reproduktion

<<    <    Seite 1 von 5    >    >>

nach oben




Dissertation veröffentlichen

Falls Sie eine wissenschaftliche Arbeit verlegen möchten, holen Sie unser unverbindliches Angebot ein:

Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen