Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Literatur zum Thema »20. Jahrhundert«


In Kürze lieferbar

20. Jahrhundert: „Gebaute Figur“ – Studien zu Leben und Werk des Bildhauers Ludwig Kasper (1893–1945) (Dissertation)

„Gebaute Figur“ – Studien zu Leben und Werk des Bildhauers Ludwig Kasper (1893–1945)

Schriften zur Kunst­geschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9338-1

Mit dem österreichischen Bildhauer Ludwig Kasper (1893–1945) widmet sich die Autorin dem künstlerischen Erbe eines der authentischsten Vertreter der Münchner Bildhauerschule Hildebrand-Hahnscher Prägung. Zeitlebens der figürlichen Darstellung, vorzugsweise dem weiblichen Akt, verpflichtet, ...

Skulptur, Bildhauer, Antikenrezeption, Münchner Bildhauerschule, Ludwig Kasper, Ateliergemeinschaft Klosterstraße, Bildhauerei, Kunstgeschichte, 19./20. Jahrhundert, Deutschland, Frankreich, Österreich


20. Jahrhundert: Der Einfluss chinesischer Malerei auf Immigranten-Maler in China und sowjetische Maler (Doktorarbeit)

Der Einfluss chinesischer Malerei auf Immigranten-Maler in China und sowjetische Maler

Unter besonderer Berücksichtigung des Werkes von Konstantin Maksimov

Schriften zur Kunst­geschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9115-8

Dass Politik und Kunst von jeher eng miteinander verwoben sind, dafür gibt es zahlreiche Beispiele in der Geschichte – auch China und Russland bilden diesbezüglich keine Ausnahme. Bemerkenswert ist aber, dass Publikationen über den Einfluss politischer Entscheidungen auf die Entwicklung und ...

Sinologie, Kunstgeschichte, China, 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Sozialistischer Realismus, Russische Immigranten-Künstler, Chinesische Maltheorie, Konstantin Maksimov, Sowjetunion, Ölmalerei, Tuschemalerei


20. Jahrhundert: Die deutsche Sprache des ausgehenden 20. Jahrhunderts aus polnischer Sicht (Sammelband)

Die deutsche Sprache des ausgehenden 20. Jahrhunderts aus polnischer Sicht

Studien zur Germanistik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8280-4

Der Sammelband liefert neue Erkenntnisse aus dem komplexen Forschungsfeld über die deutsche Sprache des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Darin behandeln zehn Beiträge polnischer Germanisten linguistische, didaktische sowie kulturelle Aspekte der Erforschung der deutschen Sprache aus der Perspektive ...

Sprachwissenschaft, Deutsche Sprache, Entwicklung, Deutsch als Fremdsprache, Neologismen, Deutschunterricht, Polen, Interkultur, Literarische Übersetzung, DDR-spezifische Lexik, Genderlekt


20. Jahrhundert: Zäsuren – Katastrophen – Neuanfänge (Dissertation)

Zäsuren – Katastrophen – Neuanfänge

Friedrich Meinecke und die Umbrüche der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert

Schriften zur Ideen- und Wissen­schafts­geschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8682-6

Umbruchserfahrungen zerstören Zukunft und Vergangenheit zugleich: Zukunfts­hoffnungen zerplatzen, allgemeingültige Geschichts­erzählungen und Geschichtsbilder verlieren ihre Plausibilität. Im 20. Jahrhundert wurde der Bruch, zuvor als Epochenzäsur eine optimistisch beurteilte Deutungsfigur, zu ...

Neuere Geschichte, Friedrich Meinecke, Wissenschaftsgeschichte, Universitätsgeschichte, Historiographiegeschichte, Freie Universität Berlin, Historismus, Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, 1914-1918, 1939-1945, Nationalsozialismus, Weimarer Republik


20. Jahrhundert: Kunst der Prägnanz – Beispiele deutscher Prosa im 20. Jahrhundert (Forschungsarbeit)

Kunst der Prägnanz – Beispiele deutscher Prosa im 20. Jahrhundert

POETICA - Schriften zur Litera­tur­wissen­schaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8785-4

Die von Friedrich Blocher vorgelegte Untersuchung zum Thema „Prägnanz“ befasst sich mit deutscher Kurzprosa aus dem 20. Jahrhundert. Die Autoren sind Kafka, Brecht, Borchert, Böll, Grass und Gülich, dazu ein Interview mit Altbundeskanzler Helmut Schmidt. Texte und Interpretationen des Autors werden ...

Prägnanz, Formen, Sprache, Prosa, 20. Jahrhundert, Zeitkritik, Literatur, Ästhetik


20. Jahrhundert: Sprachnorm, Sprachbewertung, Sprachlehre (Doktorarbeit)

Sprachnorm, Sprachbewertung, Sprachlehre

Zum Umgang mit flexionsmorphologischer Varianz in deutschen Schulgrammatiken (1801–1932)

PHILOLOGIA - Sprach­wissen­schaftliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8583-6

In der sprachlichen Wirklichkeit trifft die Sprachgemeinschaft immer wieder auf sprachliche Varianten (wie ich fragte vs. frug, die Bogen vs. Bögen, runder vs. ründer, unser vs. unsrer). Dahinter stehen sprachhistorisch gesehen Sprachwandelprozesse und in der Sprachwissenschaft die Einsicht, dass ...

Sprachdidaktik, Sprachnorm, Standardsprache, Sprachgeschichte, Grammatikunterricht, Schulgrammatik, Deutsch, Sprachvariante, 19.–20. Jahrhundert, Sprachwandel, Sprachkodex, Sprachliche Zweifelsfälle, Linguistik, Germanistik


20. Jahrhundert: Fundstücke – Dokumente und Briefe einer preußischen Bauernfamilie (1747–1953) (Forschungsarbeit)

Fundstücke – Dokumente und Briefe einer preußischen Bauernfamilie (1747–1953)

Schriften zur Sozial- und Wirtschafts­geschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8555-3

Diese Untersuchung wertet den Fund etlicher Papiere, Dorf- und Gerichtsakten, persönliche Schreiben, Briefe und Telegramme aus, die vom Dachboden eines ehemaligen Lehns- und Gerichtsschulzenhofes in Preußen stammen. Sie zeichnen ein lebendiges Bild des Lebens in einem ...

Deutsche Geschichte, Sozialgeschichte, Preußen, Siebenjähriger Krieg, Landwirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert, Herrnhuter, 1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg, Kriegsende, Bodenreform


20. Jahrhundert: „Construite par plus d’écrivains que de maçons“ – (De-)Konstruk­tionen Venedigs in französisch­sprachiger Literatur seit Mitte des 20. Jahrhunderts (Doktorarbeit)

„Construite par plus d’écrivains que de maçons“ –
(De-)Konstruktionen Venedigs in französischsprachiger Literatur seit Mitte des 20. Jahrhunderts

Studien zur Romanistik

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8427-3

Venedig fasziniert seit Jahrhunderten Künstler, Filmschaffende und Schriftsteller. Vor allem die französische Literatur hat sich im Vergleich zu anderen Nationalliteraturen als sehr kreativ erwiesen. Texte und andere Medien haben den Mythos der Lagunenstadt geformt. So wie sie diesen geschaffen ...

Romanistik, Literaturwissenschaft, Literatur, Dekonstruktion, Venedig, Jean Giono, Michel Butor, Jean-Paul Sartre, Paul Moranol, Régis Debray, Phillippe Sollers, Jean-Philippe Toussaint, Julien Gracq


20. Jahrhundert: Die letzte Signatur – Grabstätten deutscher Künstler des 20. Jahrhunderts (Forschungsarbeit)

Die letzte Signatur – Grabstätten deutscher Künstler des 20. Jahrhunderts

Schriften zur Kunst­geschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8156-2

Mit 140 Beispielen dokumentiert dieses Buch in einzigartiger Fülle und Vielfalt Grabstätten wichtiger Künstler und Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts aus allen Regionen. Es sind vor allem Maler, Bildhauer, Zeichner und Meister der Druckgraphik. Hinzu kommen einige bedeutende Architekten und ...

Künstler des 20. Jahrhunderts, Biographik, Künstlersoziologie, Grabstätte, Ikonographie, Denkmalpflege, Grab, Erinnerungskultur


20. Jahrhundert: Aufklärung in einer Krisenzeit: Ästhetik, Ethik und Metaphysik bei Theodor W. Adorno (Forschungsarbeit)

Aufklärung in einer Krisenzeit:
Ästhetik, Ethik und Metaphysik bei Theodor W. Adorno

BOETHIANA - Forschungs­ergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-7287-4

Ein bedeutender Teil der Philosophie und allgemein der Kultur unserer Zeit ist von einem Gefühl der Unsicherheit und der Vorläufigkeit, des Unbehagens und des Untergangs, der Verwirrung und manchmal auch der Verwüstung, Verzweiflung und des Unglücks charakterisiert. Wenn es ein Wort gibt, das ...

Theodor W. Adorno, Frankfurter Schule, Kritische Theorie, Gesellschaftstheorie, Ästhetik, Kunstphilosophie, Dialektik, Philosophie, Aufklärung, Ethik, Metaphysik, Auschwitz, Philosphie des 20. Jahrhundert, Soziologie, Kunsttheorie

<<    <    Seite 1 von 7    >    >>

nach oben




Dissertation veröffentlichen

Falls Sie eine wissenschaftliche Arbeit verlegen möchten, holen Sie unser unverbindliches Angebot ein:

Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen