Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Literatur zu aktuellen Ereignissen


Geheimdienst kannte den Attentäter

tagesschau.de | 23.03.2017 12:21

» Wer war der Mann, der die Terrorattacke von London verübte? Die britischen Behörden geben sich weiter bedeckt. Premierministerin May teilte im Parlament aber mit, dass der Täter in Großbritannien geboren wurde. Und er war den Ermittlern bekannt. «


Forschungsarbeit: Konversion zum Islam innerhalb Deutschlands

Konversion zum Islam innerhalb Deutschlands

Unter besonderer Berücksichtigung verfassungs­rechtlicher Fragen

» Salafisten nicht beobachten bis es zu spät ist. «

, 12.01.2017

Aus welchen Gründen entschließen sich Menschen, zum Islam zu konvertieren? Bedeutet dieser Schritt für sie tatsächlich, ein „neues Leben“ zu beginnen und alles Vorherige hinter sich zu lassen, wie so oft medial behauptet wird? Oder ist es durchaus möglich, zum Islam zu konvertieren, ohne den Kontakt zur früheren Umgebung, den Freunden und der  [...]

 

Doktorarbeit: Grenzen der strafrechtlichen Vorverlagerung

Grenzen der strafrechtlichen Vorverlagerung

» [...] Nach der Einführung stellt Kaiser in vorbildhafter Art und Weise Normen dar, an die die gesetzgebende Gewalt beim Erlass von Gesetzen gebunden ist [...]. Weit detaillierter und eben­falls erstklassig sind [...] «

, JSt 09/2016

 


nach oben

Unternimmt die Regierung zu wenig für soziale Gerechtigkeit?

sueddeutsche.de | 23.03.2017 09:42

» Die Bundesregierung hat vor einer Spaltung der Gesellschaft in Arme und Reiche gewarnt. "Sind die Unterschiede zwischen arm und reich zu groß und wird erworbener Reichtum als überwiegend leistungslos empfunden, so kann dies die Akzeptanz der Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung verringern", heißt es im jüngsten Armuts- und Reichtumsbericht. «


Forschungsarbeit: Zunehmende Vermögens­ungleichheit in Deutschland

Zunehmende Vermögens­ungleichheit in Deutschland

Erklärungsansätze im Sozialabgaben- und Steuerrecht, Trends in der Arbeitswelt und der Wertentwicklung von Aktien- und Immobilienanlagen

Aktuell besteht international eine Diskussion über zunehmende Vermögens- und Einkommensungleichheit. In Deutschland ist die Vermögensungleichheit größer als die Einkommensungleichheit ausgeprägt. In den letzten Jahren hat die Vermögensungleichheit in Deutschland zugenommen und verharrt auf einem hohen Niveau. Für das Fortbestehen und die Zunahme sozialer Ungleichheiten bestehen vielfältige  [...]

 

Doktorarbeit: Der Übergang vom Elementar- zum Primarbereich in Deutschland aus der Perspektive von Eltern, die in Armut leben

Der Übergang vom Elementar- zum Primarbereich in Deutschland aus der Perspektive von Eltern, die in Armut leben

» [...] Die Studie nimmt einen bis dato kaum betrachteten Blickwinkel auf die Transition von Kindern von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule ein. Die Zielgruppe für das Werk stellen WissenschaftlerInnen, [...] «

, 14.02.2017

 


nach oben

FBI-Verdacht:
Traf Trump-Team Absprachen mit Russland?

tagesschau.de | 23.03.2017 12:18

» Der Verdacht stand bereits im Raum: Russland soll den US-Wahlkampf beeinflusst haben - gemeinsam mit dem Trump-Team. CNN veröffentlicht nun brisante Details: Trumps Leute sollen das Go gegeben haben für den Hack von Clintons Mail-Konten. Das FBI ermittelt. «


Studie: Das Ukraine-Bild in Deutschland: Die Rolle der russischen Medien

Das Ukraine-Bild in Deutschland: Die Rolle der russischen Medien

Wie Russland die deutsche Öffentlichkeit beeinflusst

Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts intensiviert Russland seine Informationspolitik in Deutschland: Russische Staatsmedien werden massiv ausgebaut, gleichzeitig wird ein Netz an deutschen Kooperationspartnern, russischen und deutschen Experten und Unterstützern geschaffen, die russische offizielle Positionen in den deutschen Medien verbreiten und damit das Ukraine-Bild in der  [...]

 


nach oben

Bahn macht Gewinn von 716 Millionen Euro

tagesschau.de | 23.03.2017 11:49

» Mit Vollgas zurück in der Gewinnzone: Die Deutsche Bahn hat im Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn in Höhe von 716 Millionen Euro eingefahren. 2015 gab es noch einen Verlust von 1,3 Milliarden Euro. Der neue Bahnchef Lutz verkündete außerdem einen Fahrgastrekord. «


Doktorarbeit: Überplanung von Altanlagen der Bahn

Überplanung von Altanlagen der Bahn

Anspruch der Gemeinde auf „Entwidmung“?

Aus den vielfältigen Beziehungen zwischen Bauleitplanung und Fachplanung hat sich die Autorin die Frage nach dem planungs­rechtlichen Schicksal der ehemals für Bahnanlagen genutzten Flächen herausgegriffen. Der Trend, dass Strecken und Anlagen für den Bahnverkehr aufgegeben werden, hält nach wie vor an. Der Anteil der Eisenbahn am Verkehrsaufkommen ist rückläufig, die Eisenbahn­unternehmen  [...]

 


nach oben

Sachverständigenrat:
Experten setzen auf freiwillige Ausreise

tagesschau.de | 23.03.2017 11:30

» Es ist eine Alternative zur Abschiebung: Tausende abgelehnte Asylbewerber verlassen Deutschland jedes Jahr freiwillig - oftmals unterstützt vom Staat. Eine Studie zeigt jetzt, wie unterschiedlich einige Bundesländer dieses Instrument nutzen. «


Doktorarbeit: FRONTEX – Ohne Kontrolle zur europäischen Grenzschutz­truppe?

FRONTEX – Ohne Kontrolle zur europäischen Grenzschutz­truppe?

Demokratische Kontrolle der Agentur FRONTEX

In diesem Werk, dessen Fragestellungen durch die derzeitige Migrationssituation hochaktuell sind, werden die demokratische Legitimation und die demokratische Kontrolle der Agentur FRONTEX untersucht. Dies wurde zuvor mit dieser Schwerpunktsetzung noch nie unternommen. Der erste Schwerpunkt der Untersuchung ist die Frage, ob die Befugnisse von FRONTEX mit der Rechtsprechung des Europäischen  [...]

 


nach oben

Dieselaffäre und die Folgen: Ehemaliger VW-Entwicklungsvorstand klagt Bonus ein

handelsblatt.com | 23.03.2017 11:04

» Heinz-Jakob Neußer soll von den VW-Abgasmanipulationen gewusst haben und wurde beurlaubt. Nun zieht der Ex-Entwicklungsvorstand gegen seinen Arbeitgeber vor Gericht. Der VW-Manager fordert seinen Bonus in Millionenhöhe. «


Forschungsarbeit: Einfluss der Organisations­kultur und der organisationalen Gerechtigkeit auf wirtschafts­kriminelles Verhalten

Einfluss der Organisations­kultur und der organisationalen Gerechtigkeit auf wirtschafts­kriminelles Verhalten

Implementierung eines Compliance-Committees

Der Abgasskandal von VW, die zahlreichen Durchsuchungen bei der Deutschen Bank und die Korruptionsverstöße der Siemens AG sind nur einige der zahlreichen Beispiele für das Versagen der vorhandenen Compliance-Programme - obwohl diese Unternehmen als Klassen-Primus gelten, wenn es um die Konzeption und Ausgestaltung eines Compliance-Management-Systems (CMS) geht. Der Autor legt dar, warum  [...]

 

Dissertation: Theoretische Fundierung und empirische Analyse der Zusammenhänge zwischen Vergütungs­systemen, Persönlichkeits­merkmalen und strategischen Investitionen von Vorstands­vorsitzenden deutscher börsennotierter Unternehmen

Theoretische Fundierung und empirische Analyse der Zusammenhänge zwischen Vergütungs­systemen, Persönlichkeits­merkmalen und strategischen Investitionen von Vorstands­vorsitzenden deutscher börsennotierter Unternehmen

» [...] Die Datenfundierung für die Auswertung ist überwältigend. Es werden 865 Unternehmensjahre von 127 Unternehmen erfasst. [...] Ein Ergebnis aber überrascht wohl kaum: Je selbstgefälliger im definierten Sinne der [...] «

, 11/2016

 


nach oben

Dr. Oetker:
Wie die Schokopizza ein Social-Media-Hit wurde

handelsblatt.com | 23.03.2017 10:50

» Eigentlich wollte Dr. Oetker seine Schokopizza zunächst ohne großes Aufsehen in die Supermärkte bringen. Doch die Kuriosität aus dem Tiefkühlregal wird über Nacht zum Social-Media-Hit – dank einer Stewardess aus Hamburg. «


Dissertation: Consumer Engagement Behaviors

Consumer Engagement Behaviors

Motivationale Determinanten und Wirkungen der Ausübung markenbezogener Handlungen im Kontext von Facebook-Markenseiten

Social Media Plattformen haben die Art und Weise, wie Konsumenten untereinander und mit Marken interagieren, dramatisch verändert. Unternehmen suchen deshalb nach Mitteln und Wegen, um ihre Marke bestmöglich auf Social Media Plattformen zu präsentieren. Insbesondere Facebook-Markenseiten gelten als vielversprechende Kommunikations- und Interaktionskana¨le zur Verbreitung von Markenbotschaften  [...]

 

Doktorarbeit: An Integrative and Holistic Understanding of Personal Online Reputation Management

An Integrative and Holistic Understanding of Personal Online Reputation Management

 


nach oben

Hungersnot in Afrika: "Zuerst verenden die Tiere ..."

tagesschau.de | 23.03.2017 04:14

» Viele Menschen in Somalia, Südsudan, Nigeria und Jemen fühlen sich vergessen. Die Hungerkrisen dort verschärfen sich, internationale Hilfe gibt es nur wenig. In vielen Flüchtlingslagern musste die Nahrungsmittelhilfe sogar gekürzt werden. «


Dissertation: Internationaler Schutz des Kindes vor Armut

Internationaler Schutz des Kindes vor Armut

– auf der Grundlage der Kinderrechts­konvention der Vereinten Nationen –

Armut und insbesondere die Kinderarmut stellt sich als ein weltweites Phänomen dar. Kinder trifft die Armut besonders stark und anders als Erwachsene. Sie benötigen beispielsweise in den Bereichen Ernährung, Bildung und den Umweltbedingungen einen viel höheren Schutzstandard, da diese Bereiche die Basis für ihr zukünftiges Leben bilden. Der grundsätzliche Kampf gegen Armut wird von fast  [...]

 

Dissertation: Regionalism and Political Instability in West Africa: Developments, Challenges and Prospects

Regionalism and Political Instability in West Africa: Developments, Challenges and Prospects

» [...] Die Impulse, die von den Integrationsmotoren Ghana, der Elfenbeinküste, der Republik Kap Verde und Liberia ausgehen, lassen selbst so komplexe Problemlagen wie den Drogenhandel und den Terrorismus [...] «

, pw 04.09.2014

 

nach oben

Historische Ereignisse

Vor 235 Jahren:

23. März 1782

Erstausgabe von Laclos' Les Liaisons dangereuses

Dissertation: Polyphonien der Vernunft – Zur Konstruktion und Dekonstruktion von Aufklärung in französischen und deutschen Briefromanen des 18. Jahrhunderts

Polyphonien der Vernunft – Zur Konstruktion und Dekonstruktion von Aufklärung in französischen und deutschen Briefromanen des 18. Jahrhunderts


Die letzten drei Jahrzehnte des 18. Jahrhunderts werden häufig mit einer Krise aufklärerischen Denkens assoziiert, zugleich als Beginn einer Selbstbefragung der Aufklärung gesehen. Hier setzt die Untersuchung an und geht der Frage nach, welchen  [...]

22. März 1962

Bundeswehr: Grundwehrdienst auf 18 Monate verlängert

Doktorarbeit: Politische Entscheidungs­findung: Das Spiel mit der Wehrpflicht

Politische Entscheidungs­findung: Das Spiel mit der Wehrpflicht

Die Rationalität politischen Handelns

Die Wehrpflicht in der Bundesrepublik Deutschland wurde zum 01.07.2011 ausgesetzt. Eine weitreichende Entscheidung, die eine der größten Bundes­wehrreformen zur Folge hat. Zahlreiche Arbeiten, Publikationen und Schriften beschäftigen sich mit  [...]

21. März

internationaler Tag
gegen Rassismus

Forschungsarbeit: Soziale Arbeit im Spannungsfeld des Rassismus

Soziale Arbeit im Spannungsfeld des Rassismus

Erleben Migrantinnen Rassismus in der sozial­arbeiterischen Beratung?

20. März 1942

100 Einwohner der polnischen Stadt Zgierz von Nationalsozialisten erschossen

Forschungsarbeit: Gedächtnis – Geschichte – Literatur: Zum literarischen Umgang mit der Zeitgeschichte

Gedächtnis – Geschichte – Literatur: Zum literarischen Umgang mit der Zeitgeschichte

Ein integratives Konzept für den DaF-Unterricht im Germanistik­studium in Polen

Zeitgeschichte erfreut sich immer größerer Popularität. Die aktuelle Tendenz in öffentlichen Debatten zur Ritualisierung von Gedenkformen hinsichtlich des Nationalsozialismus und des Holocaust wirkt auch in die zeitgeschichtliche Literatur hinein,  [...]

19. März 1797

Sophie von Kühn, Verlobte von Novalis, gestorben

Forschungsarbeit: Das Ende der Romantik in der Dunkelheit ihrer Ideen

Das Ende der Romantik in der Dunkelheit ihrer Ideen


Das Erdbeben von Lissabon im Jahre 1755 führte zu einer Neubewertung der gesamten Aufklärungsbewegung. Gegen Ende des 18. Jhdts. hatte sich diese Entwicklung weiter verschärft. Auch die Romantik wurde davon nachhaltig beeinflusst und ist nur noch  [...]

18. März 1952

Geburtstag von Klaus Püschel

Prof. Dr. med. Klaus Püschel ist Direktor des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

Sammelband: Faszinosum Spürhunde

Faszinosum Spürhunde


» [...] Die Beiträge sind facettenreich, prägnant und verständlich von Vertretern aus den Bereichen Veterinärmedizin, Wissenschaft, Polizei, Staatsanwaltschaft, Strafverteidigung und des Diensthundewesens uvm. geschrieben. [...] [...] «

, 6/2015

17. März 1992

68,7 Prozent der Weißen stimmen für Abschaffung der Rassentrennung in Südafrika

Doktorarbeit: Vergangenheits­aufarbeitung im Rahmen des Nation-building

Vergangenheits­aufarbeitung im Rahmen des Nation-building

Deutschland und Südafrika nach 1989

In der Geschichte jeden Landes gibt es Kriege, Bürgerkriege und andere Konflikte, die häufig mit gewalttätigen Auseinandersetzungen einhergegangen sind. Eine neue Regierung steht nun vor der großen Aufgabe, eine neue Nation zu errichten und in  [...]