Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Literatur zu aktuellen Ereignissen


500 Flüchtlinge stürmen spanische Exklave Ceuta

tagesschau.de | 17.02.2017 12:00

» Hunderte Flüchtlinge haben nach Behördenangaben die spanische Exklave Ceuta in Marokko gestürmt. Etwa 500 Menschen sei es gelungen, den Grenzzaun zu überwinden, teilten die Rettungskräfte mit. Nach Polizeiangaben gibt es mehrere Verletzte. «


Dissertation: Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts im Lichte der Menschenrechte und des Völkerrechts

Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts im Lichte der Menschenrechte und des Völkerrechts

Unter besonderer Berücksichtigung des Konzepts extraterritorialer Aufnahmeeinrichtungen

Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts spielen vor allem im Mittelmeerraum eine Rolle. Immer wieder kommt es auf dem Mittelmeer dadurch zu Tragödien, dass Flüchtlinge und illegale Einwanderer mit seeuntauglichen Booten nach Europa zu gelangen versuchen. Zu den natürlichen Gefahren während der Überfahrt kommt der unzureichende Schutz durch internationales Recht. Das  [...]

 

Forschungsarbeit: Gibt es eine europäische Identität und falls sie besteht, wie kann sie gefestigt werden?

Gibt es eine europäische Identität und falls sie besteht, wie kann sie gefestigt werden?

» [...] Wie beurteilen die Bürgerinnen und Bürger die Mitgliedschaft ihres Landes in der Europäischen Union? Wie verbunden fühlen sie sich mit der EU? Sind nationale und europäische Identität kompatibel? Antworten auf [...] «

, Nr. 5, 13. Oktober 2016

 


nach oben

Bundestag debattiert über Einsatz von Fußfesseln

tagesschau.de | 17.02.2017 12:55

» Der Bundestag debattiert über die jüngst vom Kabinett gebilligten Sicherheitsmaßnahmen. Es geht um Fußfesseln für sogenannte Gefährder und verurteilte extremistische Straftäter - und um einen besseren Schutz für Einsatzkräfte. «


Doktorarbeit: Die Vereinbarkeit der Sicherungs­verwahrung mit deutschem Verfassungsrecht und der Europäischen Menschenrechts­konvention

Die Vereinbarkeit der Sicherungs­verwahrung mit deutschem Verfassungsrecht und der Europäischen Menschenrechts­konvention

» [...] Das Werk gibt – insbesondere aufgrund seiner klaren Strukturierung und häufigen Zusammenfassungen zwischen den einzelnen Kapiteln – einen guten und raschen Überblick über die Sicherungsverwahrung und ihre Entwicklung. Daran ändern auch nach Publikation des Werks ergangene weitere Urteile des EGMR zur Sicherungsverwahrung [...] nichts. «

, NLMR 3/2016

 

Sammelband: Security and Law in the Cognitive and Utilitarian Context

Security and Law in the Cognitive and Utilitarian Context

» [...] bewegen sich Bernhard Wisniewski und seine Mitstreiter an einer hoch interessanten Schnittstelle, wenn sie die Frage aufwerfen, wie sich die rechtlichen und organisatorisch-polizeilichen Schutzmaßnahmen eines [...] «

, pw 25.02.2016

 


nach oben

Aufstand der Händler: �rger im Audi-Paradies China

handelsblatt.com | 17.02.2017 12:32

» Audi hat Krach mit seinen Händlern auf dem wichtigsten Markt China. Die Kaufleute fühlen sich benachteiligt und fordern fast vier Milliarden Euro. Audi sieht das anders. Kommt es zum offenen Schlagabtausch? «


Dissertation: Die Hohe Schule der Kriegskunst bei Geschäfts­verhandlungen

Die Hohe Schule der Kriegskunst bei Geschäfts­verhandlungen

Kommentierte Übersetzung eines an Chinesen gerichteten Ratgebers des Verhandlungs­forschers Liu Birong

Das Werk beinhaltet die – soweit bekannt – erste westliche Übersetzung eines ausschließlich an ein chinesisches Publikum gerichteten Verhandlungs­ratgebers, verfasst von Liu Birong, einem im ganzen chinesischen Sprachraum bekannten taiwanesischen Verhandlungsforscher. Das in die deutsche Sprache übersetzte Originalwerk Die Hohe Schule der Kriegskunst bei Geschäftsverhandlungen ist im  [...]

 


nach oben

Großbritannien:
Tony Blair ruft zum Widerstand gegen Brexit auf

zeit.de | 17.02.2017 11:45

» Eindringlich hat der frühere Premier für einen Verbleib in der EU geworben. "Es ist Zeit, sich zu erheben und das zu verteidigen, an das wir glauben", sagte Blair. «


Dissertation: Making Britannia – Das Epische Erzählen vom Werden eines Volkes

Making Britannia – Das Epische Erzählen vom Werden eines Volkes

Untersuchungen zu den Roman Britain Novels Rosemary Sutcliffs

Rosemary Sutcliffs historische Romane gehören zur Weltliteratur für Kinder und Jugendliche. Ihre spannenden Erzählungen The Eagle of the Ninth, The Silver Branch und The Lantern Bearers, die von der Römerzeit in Britannien erzählen, haben das Geschichtsverständnis mehrerer Generationen von Lesern geprägt. Der vorliegende Band versucht, die Gründe für den anhaltenden Erfolg dieser  [...]

 


nach oben

China: Nachwuchssorgen trotz Zwei-Kind-Politik

tagesschau.de | 17.02.2017 11:02

» China hat im letzten Jahr die Zwei-Kind-Politik eingeführt, um die Zahl der Neugeborenen im Land zu erhöhen. Doch die ist längst nicht so gestiegen, wie es sich die Führung in Peking erhofft hat.  «


Doktorarbeit: Wandel der Generationen­beziehungen im Spannungsfeld von öffentlicher und privater Sorge in der Folge der chinaspezifischen Ein-Kind-Politik

Wandel der Generationen­beziehungen im Spannungsfeld von öffentlicher und privater Sorge in der Folge der chinaspezifischen Ein-Kind-Politik

Die Beziehungen zwischen Familie und Staat im Kontext der Altersver­sorgungs­bereiche zu klassifizieren, stellt eine der größten Heraus­forderungen für die chinesische Gesellschaft dar. Einerseits ist der traditionellen Altersversorgung durch die obligatorische familiäre Unterstützung der eigenen Familienmitglieder eine starke Abhängigkeit immanent. Anderseits besteht aufgrund der veränderten  [...]

 


nach oben

Berliner Polizei: Innere Unsicherheit

zeit.de | 17.02.2017 10:13

» Schrottreife Pistolen, veraltete Schutzwesten, marode Wachen, zu wenig Personal: Das ist die Berliner Polizei. Manche Straftaten werden kaum noch verfolgt. «


Doktorarbeit: Ökonomisierung der polizeilichen Gefahrenabwehr

Ökonomisierung der polizeilichen Gefahrenabwehr

In dem Buch wird das Spannungsverhältnis von Rechtsstaatlichkeit und Wirtschaftlichkeit in dem sicherheitsrechtlichen Kontext der polizeilichen Gefahrenabwehr aus überwiegend rechtswissenschaftlicher, aber auch aus in nicht unerheblichem Umfang wirtschaftlicher Sicht untersucht. Aus den Verfassungswerten der Inneren Sicherheit und der vom Staat zu gewährleistenden Sicherheit seiner Bevölkerung  [...]

 

Dissertation: Straftaten gegen Polizeibeamte

Straftaten gegen Polizeibeamte

» [...] wie der Verfasser sorgfältig und mit beeindruckender Detailliertheit erforscht: Ein tatsächlicher Anstieg – tragender Grund der gesetzgeberischen Aktivitäten – von gegen Polizeibeamte [...] «

, ZVR-Online Dok. Nr. 21/2016

 


nach oben

Griechenland: Bürger holen Geld von Bankkonten

zeit.de | 17.02.2017 11:32

» Neue Spekulationen über einen Eurozonenaustritt Griechenlands bringen die Menschen dazu, Milliarden von ihren Konten abzuheben. Die EU bescheinigt aber Fortschritte. «


Doktorarbeit: Völker- und europarechtliche Fragen des Staatsbankrotts

Völker- und europarechtliche Fragen des Staatsbankrotts

Zur Entwicklung eines Staats­insolvenzrechts

Auch Staaten können bankrottgehen. Dass der Gesetzgeber sich für insolvenzunfähig erklärt, ändert hieran wenig. Es verschlimmert die Problemlösung allenfalls, wenn das, was qua Gesetz nicht sein darf, eben doch eintritt. Auf die Rufe nach einem Staatsinsolvenzrecht in der jüngsten Finanzkrise wurde trotzdem lediglich, dafür umso eiliger mit „Denkverboten“ reagiert. Die Entwicklung und  [...]

 


nach oben

Nach Anschlag in Pakistan: Razzien im ganzen Land

tagesschau.de | 17.02.2017 10:03

» Nach dem Anschlag auf einen Sufi-Schrein in Pakistan mit mindestens 70 Toten sind die Behörden gegen Verdächtige vorgegangen. Bei mehreren Razzien gab es der Regierung zufolge viele Festnahmen. Berichten zufolge sind auch Dutzende getötet worden. «


Doktorarbeit: Meinungs- und Kunstfreiheit gegen die Religionsfreiheit

Meinungs- und Kunstfreiheit gegen die Religionsfreiheit

Wie viel Schutz für religiöse Empfindlichkeiten

Zu einem Zeitpunkt, als die Diskussion über den Konflikt zwischen Meinungs- und Kunstfreiheit sowie Religionsfreiheit in Europa gerade erst ihre Geburtsstunde erlebte, war die Diskussion über diesen Konflikt in anderen Teilen der Welt schon zu einem deutlich früheren Zeitpunkt weitaus fortgeschrittener. Während in den USA eine Einschränkung der Meinungsfreiheit nur in absoluten Ausnahmefällen  [...]

 


nach oben

Salafismus: Terroristen sind theologische Analphabeten

zeit.de | 17.02.2017 10:52

» Alle islamistischen Attentäter der letzten Jahre entstammten salafistischen Milieus. Sinn, Halt, Identität: Was genau verspricht der Salafismus? «


Forschungsarbeit: Konversion zum Islam innerhalb Deutschlands

Konversion zum Islam innerhalb Deutschlands

Unter besonderer Berücksichtigung verfassungs­rechtlicher Fragen

» Salafisten nicht beobachten bis es zu spät ist. «

, 12.01.2017

Aus welchen Gründen entschließen sich Menschen, zum Islam zu konvertieren? Bedeutet dieser Schritt für sie tatsächlich, ein „neues Leben“ zu beginnen und alles Vorherige hinter sich zu lassen, wie so oft medial behauptet wird? Oder ist es durchaus möglich, zum Islam zu konvertieren, ohne den Kontakt zur früheren Umgebung, den Freunden und der  [...]

 


nach oben

Google-Streit mit Verlagen:
Angriff auf das deutsche Leistungsschutzrecht

handelsblatt.com | 17.02.2017 10:39

» Google und Verlage streiten über die Veröffentlichung von Pressetexten im Internet. Im Kern dreht sich der Konflikt um das geltende Leistungsschutzrecht. Doch die Zweifel wachsen, ob die Regeln EU-rechtskonform sind. «


Dissertation: Leistungs­schutzrecht für Presseverleger

Leistungs­schutzrecht für Presseverleger

Zur Rechtmäßigkeit der Neuregelung des § 87f UrhG

Die Publikation widmet sich dem Leistungsschutzrecht für Presseverleger, das der Gesetzgeber mit Wirkung ab dem 01.08.2013 durch das achte Gesetz zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes in § 87f UrhG normiert hat. Darin wird dem Presseverleger das ausschließliche Recht der öffentlichen Zugänglichmachung seiner Presseerzeugnisse zu gewerblichen Zwecken zugestanden. Vom Schutzbereich ausgenommen  [...]

 


nach oben

Sicherheit: Europa in der Verantwortung

tagesschau.de | 17.02.2017 09:28

» Nach der Forderung der US-Regierung nach einer Erhöhung des Wehretats der NATO-Länder haben sich verschiedene europäische Politiker zu Wort gemeldet. Während Gabriel vor einer Überbetonung des Militärischen warnt, fordert Schäuble eine größere außenpolitische Rolle der EU. «


Forschungsarbeit: Internationale Streitfälle gestern und morgen

Internationale Streitfälle gestern und morgen

Peace-Making and -Keeping 2., aktualisierte Auflage

„The world may indeed be in its worst shape since the end of the Cold War. Overwhelmed, sometimes helpless guardians are faced with boundless crisis and empowered, reckless spoilers.“ RA Prof. Fischer zeigt sachkundig vielfältige gravierende menschliche und organisatorische Probleme und deren Zusammenhänge in der Politik Europas, der NATO, der UN und bei völkerrechtlichen Regeln ab 1920 auf.  [...]

 

Dissertation: Deutschland und die neue NATO

Deutschland und die neue NATO

Eine politik­wissen­schaft­liche Analyse und Bewertung der deutschen NATO-Politik seit 1990

» [...] ist dies eine Arbeit, welche die Forschung sowohl über die NATO und ihre Funktion in der neuen Weltunordnung als auch hinsichtlich der Selbstzuschreibung und Wahrnehmung der Rolle des [...] «

, 11.03.2014

 


nach oben

Außenminister Fumio Kishida: "EU und Japan könnten als Vorbild für freien Handel wirken"

handelsblatt.com | 17.02.2017 09:37

» Der japanische Außenminister fordert im Handelsblatt-Interview den schnellen Abschluss eines europäisch-japanischen Freihandelsabkommens. Er hofft auf Zusammenarbeit mit Deutschland – auch in der Rolle des Vorreiters. «


Dissertation: Proaktiver Pazifismus – Die ‘Normalisierung’ der japanischen Außenpolitik unter Shinzo Abe im Spiegel politikwissen­schaftlicher Deutungen

Proaktiver Pazifismus – Die ‘Normalisierung’ der japanischen Außenpolitik unter Shinzo Abe im Spiegel politikwissen­schaftlicher Deutungen

Dieses Buch befasst sich mit dem „Proaktiven Pazifismus“. Diese politische Doktrin, von Premierminister Shinzō Abe initiiert, stellt eine neue Ausrichtung der japanischen Außen- und Sicherheitspolitik dar. Mit dem „Proaktiven Pazifismus“ wird Japans Außen- und Sicherheitspolitik, die lange als „abnormal“ galt, „normalisiert“. Somit findet eine Abkehr von der pazifistisch geprägten  [...]

 

Doktorarbeit: Das Projekt einer transatlantischen Freihandelszone

Das Projekt einer transatlantischen Freihandelszone

Konzepte, Folgerungen und potentielle globale Implikationen

 


nach oben

Ausstellung in Hamburg: Warten - als Kunst

tagesschau.de | 17.02.2017 02:57

» Ob auf den Bus, in einem Amt oder auf den Frühling - warten gehört zum Leben. In Hamburg ist dieses Phänomen jetzt auch Kunst - in einer Ausstellung, die heute eröffnet wird. Und die das tagesthemen-Team zu einer ziemlich ungewöhnlichen Anmoderation inspiriert hat. «


Habilitationsschrift: Der Einfluß temporaler Erwartung auf das Erleben einer kurzen Wartesituation

Der Einfluß temporaler Erwartung auf das Erleben einer kurzen Wartesituation

Warten ist ein Thema, das in der Psychologie zunehmend Beachtung findet. Vor allem aus den Reihen der Marktforscher kamen wichtige Impulse dafür, das Warten als Objekt empirisch-sozialwissenschaftlicher Forschung zu betrachten. Im Zuge der empirischen Erforschung des Wartens wurden zahlreiche Faktoren gefunden, die einen Einfluss auf das Erleben einer Wartesituation haben. Die Wirkung  [...]

 

nach oben

Historische Ereignisse

Vor 62 Jahren:

19. Februar 1955

Telefon:
Selbstwahl wird möglich

Doktorarbeit: Telekommuni­kations­recht und Verbraucherschutz

Telekommuni­kations­recht und Verbraucherschutz


Die TKG-Novelle 2012 hatte insbesondere das Anliegen in Umsetzung der EU-Richtlinien „Bessere Regulierung“ und „Rechte der Bürger“, den Kunden- und Verbraucherschutz im Telekommunikationsrecht zu reformieren. Ausgangspunkt für viele rechtliche  [...]

18. Februar 1587

Maria Stuart hingerichtet

Dissertation: Making Britannia – Das Epische Erzählen vom Werden eines Volkes

Making Britannia – Das Epische Erzählen vom Werden eines Volkes

Untersuchungen zu den Roman Britain Novels Rosemary Sutcliffs

Rosemary Sutcliffs historische Romane gehören zur Weltliteratur für Kinder und Jugendliche. Ihre spannenden Erzählungen The Eagle of the Ninth, The Silver Branch und The Lantern Bearers, die von der Römerzeit in Britannien erzählen,  [...]

17. Februar 1955

Düsseldorfer Abkommen

Bundesländer einigen sich auf einheitliches Schulwesen.

Bundesverdienstkreuz am Bande

Doktorarbeit: Die politische Steuerung der dualen Berufsausbildung in Deutschland im Spannungsfeld von Bundes- und Landespolitik

Die politische Steuerung der dualen Berufsausbildung in Deutschland im Spannungsfeld von Bundes- und Landespolitik

Dualistische Divergenz und Konvergenz, dargestellt am Beispiel der Zertifizierung der Prüfungs­ergebnisse in der dualen Berufsausbildung

Der Verfasser analysiert das Prüfungswesen im Bereich der dualen Berufsausbildung in Deutschland mit Blick auf die Zertifizierung durch die zuständigen Stellen (Kammern) und durch die Berufsschulen. Dabei geht es um das lang anhaltende Ringen, ob  [...]

16. Februar 2005

Kyoto-Protokoll zum Klimaschutz tritt in Kraft

Doktorarbeit: Anpassung an den Klimawandel: Das formelle Instrumentarium der Stadt- und Regionalplanung

Anpassung an den Klimawandel: Das formelle Instrumentarium der Stadt- und Regionalplanung


Die Anpassung an den Klimawandel gewinnt in der Stadt- und Regionalplanung zunehmend an Bedeutung, da von den Auswirkungen des Klimawandels insbesondere Städte und Regionen betroffen sein können. Allerdings stellt der Klimawandel die räumliche  [...]

15. Februar 1989

Sowjetischer Abzug aus Afghanistan

Forschungsarbeit: Die Bundeswehr in Afghanistan

Die Bundeswehr in Afghanistan

Die innerstaatlichen Restriktionen des deutschen ISAF-Einsatzes

» [...] die Beiträge liefern wertvolle Informationen und Sichtweisen für alle, die sich an einer grundsätzlichen Diskussion über die künftige Ausrichtung unserer Streitkräfte – Stichwort „Armee im weltweiten [...] «

, November 2011-Februar 2012, S.29

14. Februar 2008

Durchsuchung des Privathauses von Klaus Zumwinkel

Doktorarbeit: Die Rolle der Staats­anwaltschaft in der Medien­gesellschaft

Die Rolle der Staats­anwaltschaft in der Medien­gesellschaft

Möglichkeiten und Grenzen staats­anwalt­schaftlicher Öffentlich­keitsarbeit im Ermittlungs­verfahren

» [...] sind dem Buch viele Leser zu wünschen, in den Pressestellen der Gerichte, der Staatsanwaltschaften und in der Anwaltschaft. Es zeigt Fehlerquellen auf, die man – ist die [...] «

, AfP 06/2012, S. 598-599

13. Februar 1975

Zypernkonflikt: Proklamation eines autonomen türkischen Teilstaats

Dissertation: Die Europäische Union und Zypern

Die Europäische Union und Zypern

Der EU-Beitritt der Mittelmeerinsel unter besonderer Berücksichtigung der Politik Griechenlands und der Türkei

» […] Karatas hat eine gründlich recherchierte Studie zur Rolle der EU bei der Bearbeitung des Zypernkonfliktes vorgelegt. Angesichts der historischen Tiefe, der Vielzahl an Akteuren [...] «

, 4/2011